Magier Siegfried Fischbacher ist tot

Siegfried Fischbacher (links) starb im Alter von 81 Jahren nach einem Krebsleiden.
Bild 1 von 94

Siegfried Fischbacher (links) starb im Alter von 81 Jahren nach einem Krebsleiden.

© imago images / ZUMA Wire

Siegfried Fischbacher, bekannt als Teil des legendären Magier-Duos "Siegfried und Roy", ist im Alter von 81 Jahren verstorben.

Wie verschiedene Medien berichten, erlag Fischbacher in Las Vegas einem Krebsleiden. Das soll seine Schwester bestätigt haben. Demnach schlief Fischbacher in der Nacht zu Donnerstag friedlich ein.

Erst im März war sein Bühnen- und Lebenspartner Roy Horn mit 75 Jahren an einer Corona-Infektion gestorben. Siegfried und Roy waren weltweit durch ihre Zauber-Shows und die weißen Tiger und Löwen bekannt, mit denen sie auf der Bühne standen. 

"Siegfried & Roy at the Mirage Resort and Casino" galt als die meistbesuchte Show in der Entertainment-Hauptstadt der Welt, Las Vegas. 2003 beendete das Magier-Duo jedoch seine aktive Bühnenkarriere, nachdem Horn während eines Auftritts auf der Bühne von einem Tiger schwer verletzt worden war.

(mit Material von Spot On News)


Quelle: freenet.de
Top-Themen
Die vielen Corona-Infektionen trotz Lockdown beschäftigen aktuell Politiker ebenso wie Bürger. Sandra Maischberger ...mehr
Das gab es noch nie: Mutter und Tochter posieren gemeinsam nackt im Playboy . Unter uns -Star Claudelle Deckert und ...mehr
Der Pay-TV-Sender Sky und Kommentator Jörg Dahlmann gehen getrennte Wege. Die Entscheidung wurde drei Wochen nach dem ...mehr
Anzeige