Paul Walker: Rührende Gesten an seinem 44. Geburtstag

Am Dienstag wäre Paul Walker 44 Jahre alt geworden
Bild 1 von 1

Am Dienstag wäre Paul Walker 44 Jahre alt geworden

 © StillsPress/Imagecollect.com
13.09.2017 - 20:00 Uhr

Seit fast vier Jahren ist Paul Walker nun schon tot. An seinem Geburtstag erinnerten sich Familie und Freunde mit innigen Gesten an den Schauspieler.

Paul Walker (1973 - 2013, "Fast and Furious"-Reihe) war auf dem Höhepunkt seines Schaffens, als der Schauspieler bei einem verheerenden Autounfall ums Leben kam. Auch heute noch denken seine Freunde und seine Familie an ihn, als wäre dieser verhängnisvolle Tag im November 2013 erst gestern gewesen. Am 12. September wäre Walker nun 44 Jahre alt geworden - was unter anderem seine Tochter Meadow (18), sein Freund Vin Diesel (50, "xXx: Die Rückkehr des Xander Cage") und Pauls Onkel Rhett natürlich nicht vergaßen.

Meadow Walker will Gutes tun

Auf Instagram postete Meadow Walker ein altes Bild, auf dem sie vielleicht drei oder vier Jahre alt ist und ihr Vater Paul mit ihr tanzt. "Zu Ehren des Geburtstages meines Papas, fordern wir euch dazu heraus Gutes zu tun", schreibt Walker. Ihre Follower sollten ein Video oder Foto einer selbstlosen Geste teilen und vier weitere Leute für diese "Challenge" nominieren.

Vin Diesel veröffentlichte auf Instagram ein Bild seiner Tochter Hania Riley (9) mit ihrem "Onkel Pablo", wie Paul Walker liebevoll von den beiden genannt wurde. Walker habe die Welt verändert und tue dies noch heute. "Deine Liebe lebt durch alle Menschen weiter, die das große Glück hatten dich zu kennen", schreibt er weiter. Als ob er Walker erzählt, was so alles passiert sei, erklärt er unter anderem, wie stolz alle auf den Schulabschluss von Maedow im Sommer waren und wie Walkers Bruder Cody (29) in Houston "die Arbeit weiterführt, auf die du so stolz warst..."

Besuch am Grab

Zusammen mit einem alten Kindheitsfreund Walkers besuchte sein Onkel Rhett unterdessen das Grab des Schauspielers, wie das US-Promi-Portal "TMZ" berichtet. Dort legten die beiden zwei Packungen "Red Vines" nieder - vermutlich eine der Lieblingssüßigkeiten Walkers. Augenzeugen hätten beobachtet, wie Rhett sehr emotional geworden sei. Die beiden scheint nicht nur ihre Familie, sondern auch eine typische Männerfreundschaft verbunden zu haben. Zumindest klingt eine persönliche Nachricht Rhetts auf den Süßigkeiten danach: "Ich vermisse dich, Arschloch! Ich erinnere mich an alles."

Quelle: spot on news AG
Kommentare
Top-Themen
Nanu, angelt Sophia Thomalla neuerdings auch am anderen Ufer? Auf einem heißen Bild stellt sie jedenfalls ihre neue ...mehr
Sie scheint die ewige Jugend für sich gepachtet zu haben: Schauspielerin Jane Seymour posiert mit 67 Jahren noch ...mehr
Trauer um Ulrich Pleitgen: Der TV-Star verstarb am Mittwoch an Herzversagen. Er wurde 71 Jahre alt.mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Top-Artikel
Hat Boris Becker nun einen neuen Trainer-Job oder nicht? Nach zahlreichen Gerüchten um die vakante Stelle bei Tennis-Ass Alexander Zverev, meldete sich Becker nun selbst zu Wort.mehr
Der Norddeutsche Rundfunk hat vorerst kein belastendes Material im Falle der Vorwürfe gegen Dieter Wedel gefunden. Man sichtete alte Unterlagen, die teilweise fast 50 Jahre lang ...mehr
Nichtlustig
Shit Happens
Gewinner und Verlierer
Allison Janneys peinliche Begegnung mit Herzogin Katemehr
Tiffany Haddish führt durch die MTV Awardsmehr