Petra Ecclestones Scheidung ist durch: Mann und Milliarden weg

Petra Ecclestone ist nun offiziell geschieden
Bild 1 von 1

Petra Ecclestone ist nun offiziell geschieden

 © Stills Press/ImageCollect
12.10.2017 - 18:06 Uhr

Der bittere Scheidungskrieg zwischen Petra Ecclestone und James Stunt ist vorüber. Das Ex-Paar hat sich geeinigt und in einer Blitzanhörung wurde alles besiegelt.

Milliardenerbin Petra Ecclestone (28) und James Stunt (35) sind geschiedene Leute. Das Paar hat sich außergerichtlich auf eine Scheidungsvereinbarung geeinigt und am Donnerstag vor dem Familiengericht in London alles unter Dach und Fach gebracht. Wie die britische "Sun" berichtet, hat die Anhörung, bei der die einstigen Eheleute nicht persönlich anwesend waren, gerade einmal fünf Minuten gedauert. Und das obwohl es um über fünf Milliarden Pfund (umgerechnet über sechs Milliarden Euro) ging.

"Am Boden zerstört"

Britische Medien berichten übereinstimmend, dass durch die außergerichtliche Einigung ein langwieriger öffentlicher Prozess verhindert werden konnte. Der Richter soll laut der "Sun" den Anwälten erklärt haben, dass er sehr erfreut darüber sei, dass sich die beiden Parteien geeinigt haben und gratulierte ihnen dazu. Nach der Anhörung ließ Stunt ein Statement veröffentlichen, in dem es hieß, dass er "am Boden zerstört sei", dass seine Ehe gescheitert sei. Er liebe Petra und die Kinder. Sie haben zusammen zwei Söhne und eine Tochter.

Geheiratet hatten die beiden einst im Jahr 2011. Die Hochzeit soll angeblich 13 Millionen Euro gekostet haben. Im Sommer 2017 kam es jedoch zum endgültigen Zerwürfnis. Stunt soll Medienberichten zufolge die Tochter von Formel-1-Boss Bernie Ecclestone (86) geschlagen und zudem mit Drogen zu kämpfen haben.

Quelle: spot on news AG
Kommentare
Top-Themen
The Voice of Germany 2017 hat eine Gewinnerin: Samu Habers Kandidatin Natia Todua hat sich mit großem Abstand ...mehr
Der Hochzeitstermin von Prinz Harry und seiner Meghan Markle steht fest. Doch an genau diesem Tag findet noch eine ...mehr
Nach dem Erfolg als Kinderstar folgt nicht immer eine große Karriere. Dennoch möchten wir Ihnen nicht vorenthalten, ...mehr
Anzeige
Anzeige
Auch interessant
Anzeige
Top-Artikel
In Kalifornien wüten noch immer verheerende Waldbrände. Schauspieler Rob Lowe kämpfte gemeinsam mit der Feuerwehr um sein Haus - und bedankte sich mit einem Essen für den Einsatz.mehr
Formel-1-Rekord-Weltmeister Michael Schumacher belegt in einem aktuellen "Forbes"-Ranking Platz fünf der bestbezahlten Sportler der Geschichte.mehr
Anzeige
Anzeige
Nichtlustig
Shit Happens
Gewinner und Verlierer
Johnny Depp und seine Schlammschlachtmehr
Sophia Lillis ist sehr gefragtmehr
Anzeige