Polizei muss Sarah und Pietro trennen

"DSDS"-Traumpaar Sarah Engels und Pietro Lombardi stritten sich in der Öffentlichkeit so aggressiv, dass Passanten die Polizei riefen. Alles erfahren Sie in unserer Bildershow.
Bild 1 von 9

"DSDS"-Traumpaar Sarah Engels und Pietro Lombardi stritten sich in der Öffentlichkeit so aggressiv, dass Passanten die Polizei riefen. Alles erfahren Sie in unserer Bildershow.

© WENN.com

Das DSDS-Traumpaar hat sich öffentlich so aggressiv gestritten, dass Passanten die Polizei riefen.

Sarah Engels und Pietro Lombardi gelten als das Traumpaar der letzten "DSDS"-Staffel. Die beiden treten normalerweise verliebt und harmonisch im Doppelpack auf, umso schockierender dürfte die neuste Meldung für die Fans sein. Die beiden sollen sich in aller Öffentlichkeit so sehr in die Haare bekommen haben, dass Passanten die Polizei riefen.

Laut "Promiflash.de" war das "DSDS"-Paar auf einen Spielplatz in Hürth unterwegs. Dort kam es dann zu einem Streit, bei dem die Fetzen flogen. Sarah und Pietro beschimpften sich nicht nur äußerst laut, sondern schubsten sich auch.

Als die Polizei eintraf, konnten die Beamten die beiden Pop-Sternchen von einander lösen und beruhigen. "Die beiden hatten sich verbal und handgreiflich in die Haare gekriegt, aber es war nichts Dramatisches", berichtete Polizeisprecher Anton Hamacher gegenüber "Bild.de".

Pietro und Sarah verzichteten beide auf einen Strafantrag und so blieb der Streit ohne juristische Folgen. Welche Auswirkung er allerdings auf ihre Beziehung hat, bleibt abzuwarten. Auch der Auslöser des handgreiflichen Zoffs ist noch nicht bekannt.

Quelle: freenet.de
Kommentare
Top-Themen
Der Schauspieler Mark Blum ist im Alter von 69 Jahren an den Folgen einer Corona-Infektion verstorben. Seine Kollegen ...mehr
Nach fünf Jahren gab es am Dienstag endlich wieder einen Hauptgewinner bei Wer wird Millionär? : Ein ...mehr
Anzeige