Promi-Bild des Tages

Emily Ratajkowski wie Gott sie schuf
Bild 1 von 1

Emily Ratajkowski wie Gott sie schuf

 © Instagram.com/emrata
20.03.2017 - 18:00 Uhr

Ratajkowski zeigt nackte Tatsachen

Auf ihrem Instagram-Profil teilt Emily Ratajkowksi (25) gern das eine oder andere freizügige Foto. Für ihren neuesten Urlaubs-Schnappschuss scheute sich die brünette Schönheit jedoch nicht, komplett die Hüllen fallen zu lassen und sich so zu präsentieren, wie Gott sie schuf. Auf dem Foto liegt das Model, das derzeit in Mexiko die Sonne genießt, in einer Art Stein-Pool am Meer und ist dabei völlig nackt. Dem Fotografen wendet sie den Rücken zu, sodass ihr Hinterteil im Fokus steht.

"La Sirena" kommentierte Ratajkowski das Bild, das innerhalb kurzer Zeit über 800.000 Likes erhalten hat. "Einfach umwerfend!" kommentierte ein Anhänger, ein anderer schwärmte: "Was für eine schöne Art, die Woche zu starten". Wenige Stunden zuvor hatte die "Gone Girl"-Darstellerin noch ein sexy Foto im khakifarbenen Bikini gepostet, den sie für ihr Nackt-Bild offensichtlich ablegte. Doch ob mit oder ohne Kleidung - ein Hingucker ist die 25-Jährige allemal.

Quelle: spot on news
Kommentare
Top-Themen
Nackt im Netz: Die neue Sucht der Stars Immer mehr Stars und Sternchen zeigen sich (fast) nackt im Internet auf ihren ...mehr
Schauspielerin Halle Berry muss sich zweimal am Tag Insulin spritzen. Sie leidet an Diabetes. Bild 2mehr
Für die AfD hat Oliver Pocher am heutigen Wahlsonntag sogar nochmal einen extra Gang zur offiziellen Wahlurne hingelegt.mehr
Ähnliche Artikel
    Anzeige
    Auch interessant
    Anzeige
    Top-Artikel
    Chris Pratt ist sich nicht selbst der Nächste! Bei einem Test für Normalos, welche Berühmtheit mit dem Vornamen Chris man sei, kam es bei Pratt zu einer Überraschung!mehr
    Wie geht man am besten mit Trauer, Wut und Enttäuschung um? Fiona Erdmann hat offenbar beschlossen, sich alles von der Seele zu schreiben.mehr
    Anzeige
    Anzeige
    Nichtlustig
    Gewinner und Verlierer
    Jeffrey Dean Morgan verplappert sichmehr
    Samu Haber macht Schlussmehr
    Ralph Fiennes: Lord Voldemort ist jetzt Serbemehr
    Anzeige