Rapper Flo Rida ignoriert sein schwer krankes Kind

Flo Rida muss demnächst wohl vor Gericht
Bild 1 von 1

Flo Rida muss demnächst wohl vor Gericht

 © JStone / Shutterstock.com
20.04.2017 - 20:30 Uhr

Ein Vater sollte sich um sein Kind kümmern. Der Rapper Flo Rida denkt wohl anders. Bislang verweigert er jede Unterstützung - auch finanzieller Art. Dabei ist das Kind schwer krank...

Das ist alles andere als die feine englische Art: Der US-Rapper Flo Rida (37, "Cake") wird sich dafür auch demnächst vor Gericht verantworten müssen. Seine Ex-Freundin Alexa Adams zerrt den Musiker nun vor den Richter, weil er sich weigert, für sein schwer krankes Kind aufzukommen. Wie das US-Portal "TMZ" berichtet, legte die Mutter des sieben Monate alten Babys nun Klage ein. In der Klageschrift ist auch ein DNA-Test hinterlegt, der die Vaterschaft von Flo Rida beweist.

Ihren Angaben zufolge sollen die beiden von Dezember 2015 bis Januar 2016 ein Paar gewesen sein und in diesem Zeitraum auch das Kind gezeugt haben. Flo Rida, der mit bürgerlichen Namen Tramar Dillard heißt, soll sich bisher weder persönlich um das Kind gekümmert haben, noch seinen Unterhaltspflichten nachgekommen sein. Nun benötige sie dringend Geld für die Behandlung ihres Kindes. Es leidet unter einem sogenannten Hydrocephalus, landläufig auch als Wasserkopf bezeichnet.

Quelle: spot on news
Kommentare
Top-Themen
Nanu, angelt Sophia Thomalla neuerdings auch am anderen Ufer? Auf einem heißen Bild stellt sie jedenfalls ihre neue ...mehr
Sie scheint die ewige Jugend für sich gepachtet zu haben: Schauspielerin Jane Seymour posiert mit 67 Jahren noch ...mehr
Warum denkt Catherine Zeta-Jones gerade jetzt an Sean Connery? Mit einem Instagram-Post versetzte die Schauspielerin ...mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Top-Artikel
Taylor Lautner trauert um seinen Hundmehr
Auch für Meghan Markle war der Aufstieg in Hollywood kein leichter. Die Verlobte von Prinz Harry schrieb über ihre Anfänge in einem anonymen Blog. Auszüge davon wurden nun in ...mehr
Nichtlustig
Shit Happens
Gewinner und Verlierer
Zayn Malik hat Ärger mit den Fansmehr
Justin Bieber macht bald Modemehr