Sorge um Liam Hemsworth: Er musste ins Krankenhaus

Miley Cyrus musste bei der 61. Verleihung der Grammy Awards auf
die Begeleitung von Liam Hemsworth verzichten
Bild 1 von 21

Miley Cyrus musste bei der 61. Verleihung der Grammy Awards auf die Begeleitung von Liam Hemsworth verzichten

© Birdie Thompson/AdMedia/ImageCollect
11.02.2019 - 14:30 Uhr

Miley Cyrus schritt bei der 61. Verleihung der Grammy Awards ohne Ehemann Liam Hemsworth über den roten Teppich. Grund war ein Klinik-Aufenthalt.

Wer am Sonntagabend bei der 61. Grammy-Verleihung Liam Hemsworth (29, "Mit Dir an meiner Seite") neben Ehefrau Miley Cyrus (26, "Younger Now") erwartete, wurde enttäuscht. Denn der "Tribute von Panem"-Star musste ins Krankenhaus, wie unter anderem "People" berichtet. Demnach gab Schauspiel-Kollegin Rebel Wilson (38, "Pitch Perfect") gegenüber "Extra" an: "Ja, er hat uns heute Morgen geschrieben - [Liam] war über Nacht im Krankenhaus, also wird es ihm hoffentlich bald besser gehen."

Wie genau es um den Gesundheitszustand des 29-Jährigen steht, ist nicht bekannt, auch äußerte sich Miley Cyrus bisher nicht zu seinem Klinik-Aufenthalt. Jedoch bestätigte ein Sprecher von Warner Brothers gegenüber "People", dass Hemsworth an jenem Morgen aufgewacht war und sich nicht gut gefühlt habe. Aus diesem Grund wurden alle geplanten Pressetermine für den Tag abgesagt. Den gemeinsamen Grammy-Auftritt von Ehefrau Miley Cyrus und ihrer Patentante Dolly Parton konnte der "Isn't It Romantic"-Star deshalb nicht live mitverfolgen. Einen kleinen Trost dürfte es für die Sängerin dennoch gegeben haben.

View this post on Instagram

Roundup ✨ #CommentsByCelebs

A post shared by Comments By Celebs (@commentsbycelebs) on

Auf ihrem Instagram-Account postete Cyrus ein Foto, auf dem die 26-Jährige lässig in einem verführerischen schwarzen Pailletten-Mini für die Fotografen posiert. Hemsworth kommentiert ihren Auftritt mit einem begeisterten "Gütiger Gott". Miley Cyrus und Liam Hemsworth hatten Ende Dezember geheiratet. In der Morgen-Talkshow "Live! With Kelly and Michael" verriet der Schauspieler unter anderem, dass Miley tatsächlich offiziell seinen Nachnamen angenommen habe. Im Showgeschäft wird sie aber weiterhin als Miley Cyrus auftreten.

Quelle: spot on news AG
Top-Themen
Karl Lagerfeld ist am gestrigen 19. Februar verstorben. Noch am selben Abend hält Comedian Oliver Pocher auf Instagram ...mehr
Verona Pooth zeigt sich auf einem ihrer neusten Instagram-Posts wieder in Topform beim Training. Aber einen Makel ...mehr
Von Wodka, Pizza und Extrawürsten: Der Schauspieler und Comedian Michael Kessler war in Russland, Italien und England ...mehr
Anzeige
Anzeige
Highlights
Mach Mutti nichts vor! Mama weiß es eben doch am besten! Bei einem der berühmt-berüchtigten Homedates nahm die Mutter einer Kandidatin den "Bachelor" genau unter die Lupe und ...mehr
Was für eine Blamage! Die erste Kandidatin des Abends wurde über das "Recht auf Vergessenwerden" der neuen Datenschutzverordnung befragt. Davon hätte ihr Nachfolger auf dem ...mehr
Anzeige
Nichtlustig
Shit Happens
Anzeige
Gewinner und Verlierer
Verlierer des Tages
Gewinner des Tages
SUDOKU
Wählen Sie einen von drei Schwierigkeitsgraden und knacken Sie täglich ein neues Sudoku!mehr