Spruch des Tages

Whoopi Goldberg wird sich die nächste Fashion Show mit Tiffany
Trump ansehen
Bild 1 von 1

Whoopi Goldberg wird sich die nächste Fashion Show mit Tiffany Trump ansehen

 © Shutterstock/Krista Kennell
17.02.2017 - 14:00 Uhr

Whoopi Goldberg fühlt mit Tiffany Trump

"Ich will nicht über deinen Vater reden, aber ich werde neben dir sitzen, Tiffany. Denn ich weiß, wie es ist, wenn andere sagen: 'Neben dir will ich nicht sitzen.'"

Tiffany Trump bekommt Beistand, nachdem sie bei einer Modenschau alleine gelassen wurde. Ihre geplanten Sitznachbarn wollten nicht neben der Trump-Tochter Platz nehmen. Jetzt meldete sich Whoopi Goldberg (61, "Sister Act") zu Wort. Wie "CNN" berichtet, stellte sie in ihrer Talkshow "The View" klar, dass bei Fashion Shows Politik kein Thema sein sollte. Kurzerhand bot sie der 23-Jährigen an, bei der nächsten Show neben ihr zu sitzen, denn sie musste als Dunkelhäutige schon ähnliche Erfahrungen machen. "Sie will doch nur die Mode ansehen", erklärte die Schauspielerin weiter. Das sieht wohl auch Tiffany Trump so und nahm das Angebot gleich via Twitter an.

Quelle: spot on news
Kommentare
Top-Themen
...startete nämlich schon früh mit ihrer Karriere. Das Talent hatte sie von ihren Schauspiel-Eltern geerbt. Mit gerade ...mehr
Schauspielerin Ingeborg Krabbe ist im Alter von 85 Jahren nach einem Krebsleiden gestorben. Bild 34mehr
Sie war eine der größten Konkurrentinnen von Steffi Graf und siegte in Wimbledon: Nun ist Tennis-Star Jana Novotná im ...mehr
Ähnliche Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Auch interessant
    Anzeige
    Top-Artikel
    Die Ehe von Wayne Rooney steckte zuletzt in einer Krise. Er flirtete mit einem Party-Girl und verlor dann auch noch seinen Führerschein wegen Trunkenheit am Steuer. Doch nun die ...mehr
    Die Jazz-Sängerin und Schauspielerin Della Reese ist tot. Die "Ein Hauch von Himmel"-Darstellerin starb am Sonntag im Kreise ihrer Familie.mehr
    Anzeige
    Anzeige
    Nichtlustig
    Shit Happens
    Gewinner und Verlierer
    Kim Kardashian West ohne Assistentinmehr
    Lady Gaga macht ihr eigenes Dingmehr
    Anzeige