Spruch des Tages

Alec Baldwin bei einem Auftritt in New York City
Bild 1 von 1

Alec Baldwin bei einem Auftritt in New York City

 © Ron Adar / Shutterstock.com
13.06.2018 - 14:00 Uhr

Alec Baldwin würde Trump "1000-prozentig" schlagen

"Wenn ich antrete, würde ich gewinnen. Ich würde absolut gewinnen. Ich würde 1.000 Prozent gewinnen. Es wäre der lustigste, aufregendste und verrückteste Wahlkampf."

Alec Baldwin (60, "Still Alice") ist sich sicher, dass Donald Trump (71) gegen ihn keine Chance hätte, wenn er 2020 als US-Präsident kandidieren würde. Antreten will der Schauspieler, der Trump in der Show "Saturday Night Live" verkörpert, allerdings nicht. Er habe schließlich noch eine Gameshow zu moderieren und wolle keine Zeit mit seinen Kindern verpassen. In der Radiosendung von Howard Stern erklärte der 60-Jährige aber: "Irgendein großartiger Kandidat wird kommen, das hoffe ich."

Quelle: spot on news AG
Top-Themen
Heidi Klum und Tom Kaulitz schweben weiter auf Wolke sieben. Auf Instagram postete das Model nun ein Selfie aus dem ...mehr
Sind es die letzten Tage im Leben des berüchtigten Vaters des Jackson-Clans, Joe Jackson? Sein Sohn Jermaine berichtet ...mehr
Aus und vorbei: Am 1. Januar 2019 ist endgültig Schluss mit dem Kult-Sender VIVA. Auch sämtliche Online-Kanäle werden ...mehr
Ähnliche Artikel
Anzeige
Video
Anzeige
Anzeige
Top-Artikel
Chanel Iman: Ihr Kind wird ein...mehr
Herzogin Meghan und Prinz Harry planen offenbar einen prächtigen Zweitwohnsitz auf dem Land. Ein Detail ist dabei besonders interessant...mehr
Nichtlustig
Shit Happens
Gewinner und Verlierer
Hat sich Tom Holland verplappert?mehr
Taylor Swift begeistert die Fans doppeltmehr