Spruch des Tages

Alec Baldwin bei einem Auftritt in New York City
Bild 1 von 1

Alec Baldwin bei einem Auftritt in New York City

 © Ron Adar / Shutterstock.com
13.06.2018 - 14:00 Uhr

Alec Baldwin würde Trump "1000-prozentig" schlagen

"Wenn ich antrete, würde ich gewinnen. Ich würde absolut gewinnen. Ich würde 1.000 Prozent gewinnen. Es wäre der lustigste, aufregendste und verrückteste Wahlkampf."

Alec Baldwin (60, "Still Alice") ist sich sicher, dass Donald Trump (71) gegen ihn keine Chance hätte, wenn er 2020 als US-Präsident kandidieren würde. Antreten will der Schauspieler, der Trump in der Show "Saturday Night Live" verkörpert, allerdings nicht. Er habe schließlich noch eine Gameshow zu moderieren und wolle keine Zeit mit seinen Kindern verpassen. In der Radiosendung von Howard Stern erklärte der 60-Jährige aber: "Irgendein großartiger Kandidat wird kommen, das hoffe ich."

Quelle: spot on news AG
Top-Themen
Hat es zwischen Bundestrainer Jogi Löw und Schauspielerin Jeanette Hain gefunkt? Laut Bild sollen sich die beiden ...mehr
Schlager-Sternchen Vanessa Mai arbeitet intensiv an ihrer Gesangskarriere. Doch wer hart arbeitet, braucht auch mal ...mehr
Es kann jeden treffen. Zum falschen Moment am falschen Ort, eine verkehrte Bewegung, ein kurzer Augenblick der ...mehr
Ähnliche Artikel
Video
Anzeige
Highlights
Die Vorwürfe gegen die Schauspielschule ETI von Daniel Küblböck in Berlin wiegen schwer. Wurde er wirklich gemobbt? Jetzt meldet sich erstmals der Schulleiter in einem Interview ...mehr
Die achtjährigen Zwillinge Leah Rose und Ava Marie Clement sorgen im Netz für Begeisterung. Auf Instagram haben die hübschen Mädchen bereits mehr als 700.000 Follower und werden ...mehr
Anzeige
Nichtlustig
Shit Happens
Anzeige
Gewinner und Verlierer
Verlierer des Tages
Gewinner des Tages
SUDOKU
Wählen Sie einen von drei Schwierigkeitsgraden und knacken Sie täglich ein neues Sudoku!mehr