Take That brechen Bruce Springsteens Rekord

Take That brechen Bruce Springsteens Rekord
Bild 1 von 1

Take That brechen Bruce Springsteens Rekord

 © WENN

Take That haben jetzt den Konzertrekord von "The Boss" Bruce Springsteen gebrochen.

Die Band ist seit 2010 wiedervereint und diesen Sommer auf großer Europatournee. Unter anderem haben Gary Barlow, Jason Orange, Mark Owen, Howard Donald und Robbie Williams acht Konzerte im Londoner Wembley Stadion gegeben und mit einem Gesamtumsatz von 60,8 Millionen US-Dollar einen neuen Rekord aufgestellt. Springsteen hatte den Rekord zuvor vor acht Jahren aufgestellt, als er 10 Konzerte im Giants Statium in New Jersey gespielt und damit einen Umsatz von 38,6 Millionen US-Dollar erzielt hatte.

Quelle: World Entertainment News Network
Kommentare
Top-Themen
Mit einem genial gestalteten E-Motorbike sorgten zwei Gründer in der Höhle der Löwen für großes Aufsehen. Kaum zu ...mehr
Michelle Hunziker kennt man eigentlich nur mit langer, blonder Mähne. Jetzt präsentiert sie sich in den sozialen ...mehr
Auf ihrem neusten Instagram-Post zeigt sich Marie Reim von ihrer sinnlichen Seite. Mit einem heißen Lack- und ...mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.