Verlierer des Tages

Chris Hemsworth lässt seine Fans für Autogramme und Selfies
zahlen
Bild 1 von 1

Chris Hemsworth lässt seine Fans für Autogramme und Selfies zahlen

 © Shutterstock/Jaguar PS
18.06.2017 - 16:00 Uhr

Chris Hemsworth beutet seine Fans aus

Für viele Fans ist es das Größte, ein Autogramm oder sogar ein Selfie mit ihrem Idol zu bekommen. Doch dass man für eine Erinnerung mit Schauspieler Chris Hemsworth (33, "Thor") gleich so tief in die Tasche greifen muss, hat wohl niemand erwartet. Wie "Dailymail" berichtet, stattete der Australier am Wochenende der "Supanova Comic Con & Gaming Expo" in Sydney einen Besuch ab, um dort zu seinen Fans zu sprechen. Doch wer auch ein Meet and Greet mit dem "Thor"-Darsteller wollte, musste ordentlich hinblättern.

Ganze 200 Dollar (rund 223 Euro) kostete demnach ein Autogramm, 210 Dollar (rund 235 Euro) ein Foto mit dem gutaussehenden Schauspieler. Ob er das etwa auch von Fans verlangt, die ihn zufällig auf der Straße um ein Selfie bitten?

Quelle: spot on news AG
Kommentare
Top-Themen
Auch zwischen Stars kommt es immer wider zu Reibereien, Prügeleien und Lästerattacken! Wir verraten Ihnen in unserer ...mehr
Kommt sie wieder groß raus? Kattia Vides aus "Der Bachelor" wird wohl beim Dschungelcamp zu sehen sein.  Bild 5mehr
Doch diese Figur erinnerte irgendwie an die reale Schauspielerin Veronica Ferres. Bild 3mehr
Ähnliche Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Auch interessant
    Anzeige
    Top-Artikel
    Motsi Mabuse will weg! Und zwar für ganze drei Monate. Allerdings nur unter einer bestimmten Voraussetzung.mehr
    Seit dem Wochenende kursierten Bilder und entsprechende Gerüchte, nun ist es bestätigt: Alicia Vikander und Michael Fassbender haben geheiratet.mehr
    Anzeige
    Anzeige
    Nichtlustig
    Shit Happens
    Gewinner und Verlierer
    Späte Einsicht von James Cordenmehr
    Daniel Harrich wird von Amnesty International geehrtmehr
    Anzeige