Verlierer des Tages

Chris Hemsworth lässt seine Fans für Autogramme und Selfies
zahlen
Bild 1 von 1

Chris Hemsworth lässt seine Fans für Autogramme und Selfies zahlen

 © Shutterstock/Jaguar PS
18.06.2017 - 16:00 Uhr

Chris Hemsworth beutet seine Fans aus

Für viele Fans ist es das Größte, ein Autogramm oder sogar ein Selfie mit ihrem Idol zu bekommen. Doch dass man für eine Erinnerung mit Schauspieler Chris Hemsworth (33, "Thor") gleich so tief in die Tasche greifen muss, hat wohl niemand erwartet. Wie "Dailymail" berichtet, stattete der Australier am Wochenende der "Supanova Comic Con & Gaming Expo" in Sydney einen Besuch ab, um dort zu seinen Fans zu sprechen. Doch wer auch ein Meet and Greet mit dem "Thor"-Darsteller wollte, musste ordentlich hinblättern.

Ganze 200 Dollar (rund 223 Euro) kostete demnach ein Autogramm, 210 Dollar (rund 235 Euro) ein Foto mit dem gutaussehenden Schauspieler. Ob er das etwa auch von Fans verlangt, die ihn zufällig auf der Straße um ein Selfie bitten?

Quelle: spot on news AG
Kommentare
Top-Themen
Die Millionärsgattin hat auch mit ihren damals noch 49 Jahren noch eine gute Figur - was sie auch gerne zeigt.  Bild 3mehr
Der zweite tragische Unfall mit Todesfolge innerhalb weniger Wochen erschüttert die Ski-Welt. Felix Neureuther ist ...mehr
Ähnliche Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Auch interessant
    Anzeige
    Top-Artikel
    Seinen letzten offiziellen Auftritt hat Prinz Philip bereits absolviert. Nun hat der Gemahl der Queen aber noch ein großes Porträt in Öl erhalten - ein bewegender Abschied.mehr
    War ja klar, dass Weihnachten bei Lady Gaga keine "stille Nacht" ist: Auf verzogenen Fotos zum Fest zeigt sich der Popstar als "ungezogene Elfe" - und präsentiert reichlich ...mehr
    Anzeige
    Anzeige
    Nichtlustig
    Shit Happens
    Gewinner und Verlierer
    S Club 7: Reunion nur zu drittmehr
    Jane Fonda sammelt für den guten Zweckmehr
    Anzeige