Verlierer des Tages

Armer Brad Pitt! Er durfte den Vatertag nicht mit seinen Kindern
verbringen
Bild 1 von 1

Armer Brad Pitt! Er durfte den Vatertag nicht mit seinen Kindern verbringen

 © shutterstock.com/ Kathy Hutchins
19.06.2017 - 16:00 Uhr

Brad Pitt muss den Vatertag alleine verbringen

Ganz schön schmerzhaft: Die Stars und Sternchen posten anlässlich des Vatertags in den USA in den sozialen Medien unzählige süße Familien-Bilder - nur Brad Pitt (53, "Der seltsame Fall des Benjamin Button") sitzt ganz alleine zu Hause. Der Grund: Seine Noch-Ehefrau Angelina Jolie (42, "Salt") hatte sich mit allen sechs Kindern kurze Zeit vorher einfach in den Urlaub verabschiedet, das berichtet unter anderem das US-Portal "Hollywoodlife".

Klar, dass Pitt darüber alles andere als glücklich war. Das bestätigte auch ein nicht näher genannter Insider. Doch anstatt Trübsal zu blasen, lenkte sich Pitt mit Gartenarbeit ab. Laut der britischen "Daily Mail" soll Pitt eine große Lieferung mit Bäumen und anderen Grünpflanzen erhalten haben, um sein Anwesen in Los Feliz, einem Stadtteil von Los Angeles, aufzuhübschen.

Quelle: spot on news AG
Kommentare
Top-Themen
Statt monatlich rund 7.000 Euro aus der Kanzlerpension zu erhalten, geht Helmut Kohls Witwe Maike leer aus. Doch warum ...mehr
Mit einem Foto hat Model Amber Rose genau das erreicht, was sie erreichen wollte: Aufmerksamkeit. Ein ...mehr
Ähnliche Artikel
    Anzeige
    Auch interessant
    Anzeige
    Top-Artikel
    Am 1. Juli wäre Prinzessin Diana 56 Jahre alt geworden. Prinz William und Prinz Harry werden an diesem Tag an der Grabstätte ihrer Mutter sein.mehr
    Nur noch wenige Tage, dann wird Lindsay Lohan 31 Jahre jung. Ihren Geburtstag will sie mit drei besonderen Gästen verbringen.mehr
    Anzeige
    Anzeige
    Nichtlustig
    Gewinner und Verlierer
    Britney Spears ärgert sichmehr
    Brooklyn Beckham macht seine Eltern stolzmehr
    Roger Federer über die Rolle seiner Fraumehr
    Anzeige