Verlierer des Tages

Über ihren Ausrutscher amüsierte sich Kate Upton später
selbst
Bild 1 von 1

Über ihren Ausrutscher amüsierte sich Kate Upton später selbst

 © Dennis Van Tine/starmaxinc.com/ImageCollect
13.10.2017 - 16:00 Uhr

Halt verloren: Kate Upton macht einen Abgang

Was für ein Anblick! Wie eine Meerjungfrau posierte Kate Upton (25, "Die Schadenfreundinnen") auf einem Felsen im Wasser bei einem Fotoshooting für das US-Magazin "Sports Illustrated". Die lockigen Haare wehten im Wind und nur ein langer Tüllrock verdeckten Hüften und Beine. Eine schöne, aber anscheinend auch ziemlich wacklige Angelegenheit, denn auf einmal verlor das Model den Halt.

Verzweifelt versuchte sich Upton noch an einem Assistenten fest zu halten, aber zu spät. Die 25-Jährige Sexbombe plumpste ziemlich unelegant ins Wasser. Den peinlichen Zwischenfall nahm die schöne Blondine aber mit Humor und stapfte schon kurze Zeit später lachend und in ein Handtuch gehüllt aus dem Wasser.

Quelle: spot on news AG
Kommentare
Top-Themen
Bald heißt es für zwölf mehr oder minder bekannte Promis wieder Ich bin ein Star - Holt mich hier raus! . Dies sollen ...mehr
Ist das jetzt witzig oder einfach nur geschmacklos? Mit diesem Senioren-Spruch spaltet Reality-TV-Star Carmen Geiss ...mehr
Blusen und Hemden machten ihn bekannt - nun ist der deutsche Star-Designer Otto Kern im Alter von gerade einmal 67 ...mehr
Ähnliche Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Auch interessant
    Anzeige
    Top-Artikel
    Steven Spielbergs Hollywood-Selfiemehr
    Prinz Harry und Meghan Markle heiraten, und die Wirtschaft jubelt: Ihr Hochzeitstag könnte dem Land Milliardeneinnahmen einbringen.mehr
    Anzeige
    Anzeige
    Nichtlustig
    Shit Happens
    Gewinner und Verlierer
    Heftige Kritik an Matt Damonmehr
    Berühmte Fanoffensive für Justin Biebermehr
    Anzeige