Verlierer des Tages

Muss sich wegen häuslicher Gewalt verantworten: Nicholas
Brendon
Bild 1 von 1

Muss sich wegen häuslicher Gewalt verantworten: Nicholas Brendon

 © imago/ZUMA Press
19.10.2017 - 16:00 Uhr

Nicholas Brendon wieder verhaftet

Schauspieler Nicholas Brendon (46) kann der langen Liste seiner Festnahmen eine weitere hinzufügen. Wie das US-Promi-Portal "TMZ" berichtet, wurde der einstige "Buffy"-Star wegen häuslicher Gewalt festgenommen. Er soll im betrunkenen Zustand seine Freundin attackiert haben. Brendon soll an einer Hotelbar in Palm Springs im US-Bundesstaat Kalifornien mit seiner Freundin in einen Streit geraten sein. Als diese gehen wollte, soll er sie zunächst am Arm und schließlich sogar an den Haaren zurück auf ihren Sitzplatz gezerrt haben. Daraufhin verständigte ein Angestellter des Hotels die Polizei, die Brendon in Gewahrsam nahm.

Es ist nicht das erste Mal, dass der 46-Jährige hinter Gittern landet: Im Jahr 2015 wurde der ehemalige Serien-Star vier Mal festgenommen. Bei einem Vorfall soll er seine Freundin gewürgt haben, ein anderes Mal wurde er wegen Trunkenheit am Steuer belangt. Daraufhin wollte Brendon, der von 1997 bis 2003 den liebenswerten Sidekick Xander Harris in der Vampir-Serie "Buffy - im Bann der Dämonen" mimte, einen Entzug machen - offenbar allerdings ohne Erfolg.

Quelle: spot on news AG
Kommentare
Top-Themen
Der britische Schriftsteller John Berger ist am 2. Januar 2017 im Alter von 90 Jahren gestorben. Bild 2mehr
Sie lachen gern über schlechte Witze? Dann sind unsere Flachwitze genau das Richtige für Sie!mehr
Diese Stars sind 2017 verstorben Helmut Kohl, Christine Kaufmann und viele weitere: Diese prominenten ...mehr
Ähnliche Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Auch interessant
    Anzeige
    Top-Artikel
    Robbie Williams zieht blankmehr
    Queen Elizabeth II. und ihr Ehemann Prinz Philip feiern ihren 70. Hochzeitstag. Weltweit durften sich Fans nicht nur über neue Fotos freuen, sondern auch über die Möglichkeit, zu ...mehr
    Anzeige
    Anzeige
    Nichtlustig
    Shit Happens
    Gewinner und Verlierer
    Kim Kardashian West ohne Assistentinmehr
    Lady Gaga macht ihr eigenes Dingmehr
    Anzeige