Von Obama bis Timberlake: So süß feiern die US-Stars den Vatertag

Kanye West und seine Tochter North schlafen am Vatertag erst
einmal aus
Bild 1 von 44

Kanye West und seine Tochter North schlafen am Vatertag erst einmal aus

© twitter.com/KimKardashian
19.06.2017 - 09:39 Uhr

Ob rührend, witzig oder zuckersüß: Viele US-Stars haben in den sozialen Netzwerken den Vatertag gefeiert. Sieger ist dabei eindeutig Ryan Reynolds!

In den USA ticken die Uhren bekanntlich etwas anders. Während in Deutschland schon am 25. Mai der Vatertag anstand, war dies in den Vereinigten Staaten erst am 18. Juni der Fall. Die zahlreichen Stars haben es sich selbstredend nicht nehmen lassen, der Welt an ihren Vaterfreuden teilhaben zu lassen. Vor allem die besseren Hälften der fleißigen Promi-Papas nutzen Instagram und Twitter, um ihren Männern zu danken.

Liebesgrüße an den "Straßenhund"

So etwa Jessica Biel, die einen süßen Post bei Instagram veröffentlichte. "An alle Väter da draußen, meinen inbegriffen, die selbstlos ihre Zeit an ihre Familie geben. Ich schätze und danke euch." Selbiges gelte für "meinen geliebten Mann, mein Abenteuer-Kamerad, mein Straßenhund, der ununterbrochen für diese Familie arbeitet."

Dank an die Engel

Ihr Mann Justin Timberlake ließ es sich nicht nehmen, seinen "beiden Engeln" ebenfalls eine Bildergalerie zu widmen. Sie seien der Grund dafür, dass er niemals aufgeben würde.

Kuscheln mit Kanye

Bei Twitter zeigt hingegen Kim Kardashian putzigen Einblick in ihr Familienglück mit Rapper Kanye West. "Frohen Vatertag! Danke, dass du so ein toller Vater für unsere Babys bist", schrieb sie zu einem Bild von West, der gerade mit der gemeinsamen Tochter North kuschelt.

Throwback bei den Obamas

Michelle Obama kramte derweil im Familienarchiv nach einem Bild ihres Mannes Barack mit den beiden Töchtern Natasha und Malia Ann: "Frohen Vatertag. Unsere Töchter sind inzwischen vielleicht älter und größer, aber sie werden immer deine kleinen Mädchen sein. Wir lieben dich."

Frechdachsalarm im Hause Cyrus

Billy Ray Cyrus gratulierte sich (und allen anderen Vätern) kurzerhand selbst bei Twitter. Dazu gab es ebenfalls ein altes Bild von sich, auf dem er mit seinen beiden Frechdachsen Miley und Braison beide Hände voll zu tun hat.

Schick, schick

Sieger ist aber ganz klar Schauspieler Ryan Reynolds. Der Scherzkeks postete ein Bild von Sean Connery aus dem trashigen Sci-Fi-Film "Zardoz" und schrieb dazu: "Frohen Vatertag, Dad. Was schenkt man dem Mann, der schon alles hat?" Offensichtlich einen knallroten Hosenträger-Speedo.

Quelle: spot on news AG
Kommentare
Top-Themen
Peinlich genug, wenn eine seriöse Nachrichtensendung versehentlich eine nackte Frau zeigt. Noch peinlicher wird es, ...mehr
Der Extrem-Bodybuilder Rich Piana kämpft derzeit um sein Leben. Nach einem Zusammenbruch wurde er von den Ärzten in ...mehr
Heute Abend geht es wieder los: Promi Big Brother geht in die fünfte Runde. Erneut ziehen zwölf Promis in den ...mehr
Anzeige
Anzeige
Auch interessant
Anzeige
Top-Artikel
Chris Hemsworth liegen Frauen (und einige Männer) reihenweise zu Füßen, doch der Thor-Darsteller bekommt bei einem ganz anderen berühmten Chris weiche Knie.mehr
Zum 40. Todestag von Elvis Presley meldet sich auch seine Ex-Frau Priscilla zu Wort. Nicht nur mit einem Gruß an seine Fans, sondern auch mit bewegenden Bildern von seiner ...mehr
Anzeige
Anzeige
Nichtlustig
Gewinner und Verlierer
Band Belle and Sebastian vergisst Schlagzeuger im Supermarktmehr
Pink: Neuer Award für ihre Sammlungmehr
Luis Fonsi mit "Despacito": Kein Award trotz Rekordmehr
Anzeige