Aktuelles Thema

Alice Schwarzer

Sortieren nach
1 1
An der Uni Köln
10.02.2017
Ein überraschender Gast besuchte an der Uni Köln einen Vortrag von Alice Schwarzer: Jörg Kachelmann. Die Frauenrechtlerin zeigte sich "gerührt". mehr »
Linken-Chefin wirft CSU-Politiker "rassistischen Ausfall" vor
05.01.2017
Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) hat ein klares Konzept zum Schutz vor nordafrikanischen Intensivtätern gefordert und dabei den umstrittenen Polizeibegriff "Nafris" verwendet. "Die Menschen wollen klare Antworten auf die Frage, wie der Staat bestmöglich für ihre Sicherheit sorgt und sie zum Beispiel vor Nafris schützt", sagte Dobrindt der "Passauer Neuen Presse" vom Donnerstag. "Mit dem Flüchtlingsstrom sind auch Unsicherheiten nach Deutschland geströmt", begründete der Minister seine Forderung. mehr »
Zahlreiche Sondersendungen
09.11.2016
Es ist entschieden: Donald Trump wird der 45. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. Auch in Deutschland sorgt dieses Ergebnis für viel Gesprächsstoff. Was sind die Folgen dieser Wahl? Zahlreiche Sondersendungen im Abendprogramm gehen dieser und weiteren Fragen nach. mehr »
Verfahren abgeschlossen
10.07.2016
Deutschlands Vorzeige-Feministin hat ihr Steuerverfahren abgeschlossen. Das Amtsgericht Köln hat nach Informationen der "Bild am Sonntag" Strafbefehl gegen Alice Schwarzer erlassen, der offenbar akzeptiert wurde. mehr »
Frauenrechtlerin bestätigt Abschluss ihres Steuerverfahrens
10.07.2016
Die Frauenrechtlerin und Autorin Alice Schwarzer hat in ihrem Steuerverfahren laut "Bild am Sonntag" einen Strafbefehl des Amtsgerichts Köln erhalten. "Ja, es stimmt, dass mein Steuerverfahren abgeschlossen ist", sagte Schwarzer der Zeitung. "Wie zu erwarten via Strafbefehl." mehr »
Gericht rügt "Bild"-Berichte zu Vergewaltigungsprozess
30.09.2015
Das Verlagshaus Axel Springer und die "Bild"-Zeitung sollen wegen ehrverletzender Berichterstattung über den Vergewaltigungsprozess gegen Jörg Kachelmann 635.000 Euro Schmerzensgeld an den Meteorologen zahlen. Die Springer-Publikationen hätten in der Berichterstattung zu dem Prozess unter anderem Informationen über Kachelmanns Sexualleben preisgegeben und damit seine Intimsphäre und sein Selbstbestimmungsrecht verletzt, entschied das Landgericht Köln. Springer kündigte Berufung an. mehr »
Organisation für Grundsatzentscheidung kritisiert
12.08.2015
In einer hochumstrittenen Grundsatzentscheidung hat sich Amnesty International zu einem weltweiten Kampf für die Legalisierung der Prostitution entschlossen. Die Menschenrechtsorganisation will damit die Rechte von Prostituierten schützen. Sie setzt sich fortan außerdem für eine Entkriminalisierung von Zuhältern und Bordellbetreibern ein. Besonders für den geforderten Schutz für diejenigen, die Prostitution organisieren, erntete Amnesty heftige Kritik von anderen Menschenrechtsaktivisten. mehr »
"Ich hatte sie fast alle!"
10.08.2015
Rund zwei Monate nach dem Tod des berühmten Society-Reporters Paul Sahner sind seine Memoiren erschienen. Geschildert werden unter anderem auch denkwürdige Begegnungen mit Andy Warhol, Truman Capote, Sophie Loren, Klaus Kinski und anderen Stars. mehr »
Seine wichtigsten Bücher
13.04.2015
Günter Grass war nie unumstritten, dafür immer streitbar. Mit seinen Büchern löste er oft gesellschaftliche Diskussionen und Skandale aus. mehr »
Der Schauspieler und Entertainer pflegte viele Kontakte
12.09.2014
Der Tod von Joachim "Blacky" Fuchsberger ist für viele seiner Weggefährten ein herber Schicksalsschlag. In seiner langen Schauspiel-Karriere konnte Blacky so einige Freundschaften knüpfen. Jetzt müssen sich seine Liebsten verabschieden. mehr »
Ich bin die Geilste hier
03.06.2014
Der GTI-Fan nimmt sein Hobby äußerst ernst, sich selbst dagegen weniger. Und so ziert seinen Golf höchste Technik, ihn selbst oder seine Begleiterin aber gern auch die ein oder andere Geschmacklosigkeit. mehr »
SPD widerspricht Schäuble und fordert Reform
07.02.2014
Union und SPD streiten weiter über den Umgang mit Steuersündern. Während Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) an der strafbefreienden Selbstanzeige festhalten will, bekräftigte die Bundes-SPD ihre Forderung nach einem Verzicht auf dieses Instrument. Die Strafbefreiung habe nicht zum Rückgang von Steuerhinterziehung geführt, sondern "letztlich nur den Täter vor Bestrafung bewahrt", erklärte SPD-Vize Thorsten Schäfer-Gümbel. mehr »
SPD stellt strafbefreiende Selbstanzeige in Frage
05.02.2014
Nach den jüngsten Fällen von Steuerbetrug diskutiert die große Koalition kontrovers über mögliche Gesetzesverschärfungen. Die SPD stellte die strafbefreiende Selbstanzeige in Frage, die Union sprach sich für die Beibehaltung dieser Regelungen aus. Als Konsequenz aus einem bekannt gewordenen Steuerbetrug trat der Berliner Kulturstaatssekretär André Schmitz (SPD) zurück. mehr »
Wieder ein Promi!
03.02.2014
Die Publizistin hat zugegeben, dass sie jahrelang viel Geld auf einem Schweizer Konto gebunkert hat. mehr »
"Die Auto-Industrie muss Vorreiter sein"
08.01.2014
Der Ex-Automanager spricht über aktuelle Herausforderungen der Branche, warum er viel von Elektromobilität, aber wenig von Tesla hält und warum er autonomes Fahren als Fehlentwicklung geißelt. mehr »
Kanzlerin Merkels Frauenpolitik fällt weitgehend durch
27.08.2013
Die Frauen in Deutschland sind unzufrieden mit dem Stand der Gleichberechtigung. Eine aktuelle Allensbach-Umfrage im Auftrag der Zeitschrift "Emma" zeigt, dass mehr als jede zweite Frau (54 Prozent) noch Handlungsbedarf in Sachen Gleichberechtigung sieht. "Frauen quer durch alle Generationen und Milieus fühlen sich durch die Politik vernachlässigt", sagte die Herausgeberin der Zeitschrift "Emma", Alice Schwarzer, bei der Vorstellung der Studie. mehr »
Matthias Schweighöfer: Keine Angst vor Alice Schwarzer
08.01.2013
Matthias Schweighöfer hat mit seinem neuen Film "Der Schlussmacher" Frauen, Männer und deren Beziehungen behandelt - wie feministisch oder machohaft das ist, erklärt er im Interview. mehr »
Qualitätssiegel für Puffs
20.03.2012
Die Politik verhandelt über ein Qualitätssiegel für Bordelle, um Zwangsprostitution zu bekämpfen. mehr »
Was kostet die Liebe?
28.05.2008
Liebe kann man sich nicht kaufen - das ist klar. Trotzdem kostet sie: Mit dem Restaurantbesuch wird sie angebahnt, mit dem Verlobungsring verfestigt. Wie viel in Deutschland für die Liebe ausgeben wird, hat PARSHIP.de in einer repräsentativen Online-Studie herausgefunden. mehr »
Kein Mitleid nach dem Nazi-Lob: Eva Herman erntet nichts als Spott
14.09.2007
Der Wirbel um Eva Herman derzeit ist groß. Nach ihren Äußerungen über die Familienpolitik der NS-Zeit, entließ der NDR sie am Sonntag mit sofortiger Wirkung. Doch Mitleid oder Bedauern ist in der Öffentlichkeit nicht zu vernehmen. Stattdessen wird Eva Herman nun nach Strich und Faden verhöhnt. mehr »
Oliver Pocher: Ärger wegen Busen-Spots
23.05.2007
Er ist bekannt dafür, ordentlich auszuteilen und bei seinen Witzen kein Blatt vor den Mund zu nehmen. Doch Rache ist süß: In der aktuellen Ausgabe der Frauenzeitschrift "Emma" muss Oliver Pocher nun einiges einstecken. Die Redaktion wählte ihn zum "Pascha den Monats" und will dem frechen Comedian sogar an sein bestes Stück. mehr »
Valezka tritt ins Rampenlicht
26.04.2006
L.O.V.E.-Lady Valezka covert den alten Emanzensong "Neue Männer braucht das Land". Alice Schwarzer und Co interessieren sie jedoch kaum. Die Sängerin trägt lieber das künstlerische Verständnis einer Missy Elliott zur Schau und räkelt sich in Sachen Sex-Appeal zwischen Kelis und Naomi Campbell. mehr »
Sortieren nach
1 1
Anzeige
Anzeige
Aus unserem Netzwerk
mehr Video
Verlierer des Tages
Kelly Osbourne mogelt sich schlankmehr
Anzeige
Tweet des Tages
Dwayne Johnson liebt seine Filmcrewmehr