Aktuelles Thema

Ariana Grande

Sortieren nach
1 2 3 ... 7
Emotionaler Post zum Tour-Abschluss
19.06.2017
Zum Abschluss ihrer Europa-Tour richtet sich Sängerin Ariana Grande mit einem bewegenden Post an ihre Fans. mehr »
"Niemals vergessen"
13.06.2017
Bei einem Anschlag in dem Schwulenclub Pulse in Orlando wurden vor einem Jahr 49 Menschen getötet. Viele Prominente erinnerten am Jahrestag an die Opfer. mehr »
Einnahmen werden gespendet
12.06.2017
Miley Cyrus ist immer für eine Überraschung gut! Die Sängerin hat ohne Vorankündigung ihre neue Single "Inspired" veröffentlicht. Mit den Einnahmen hat sie etwas Besonderes vor. mehr »
Frankreich und England Gedenken den Terror-Opfern: Macron und May im Stade de France
12.06.2017
Beim Länderspiel zwischen Frankreich und England wird es im Stade de France eine Gedenkminute für die Anschlagsopfer von London und Manchester geben. mehr »
"Don't Look Back in Anger"
09.06.2017
Der Oasis-Hit "Don't Look Back in Anger" ist in England nach dem Anschlag in Manchester zur Hymne geworden - gegen Terror und Angst. Nun wurde bekannt, dass Noel Gallagher die Tantiemen an dem Song für die Opfer spendet. mehr »
Von Manchester nach Paris
08.06.2017
Nach dem Terror-Schock und der Unterbrechung geht für Sängerin Ariana Grande nun der Tour-Alltag weiter. Sie meldete sich in Paris zurück. mehr »
Er hatte einen guten Grund
06.06.2017
Bei Ariana Grandes Benefizkonzert "One Love Manchester" hätte auch Usher auftreten sollen. Doch der R&B-Star tauchte nicht auf der Bühne auf. Nun hat er sein Fernbleiben begründet. mehr »
Für den guten Zweck
06.06.2017
Ein Zeichen der Solidarität mit Manchester: Nach dem Benefizkonzert ließen sich Ariana Grande und ihre Crew kleine Bienen-Tattoos stechen. mehr »
Verdächtiger Ring am Finger
05.06.2017
Das Benefizkonzert "One Love Manchester" von Ariana Grande war ein voller Erfolg. Doch ein verdächtiger Ring am Finger der Sängerin sorgt nun für Aufsehen. mehr »
Klares Zeichen gegen Terror
05.06.2017
Über acht Millionen Euro soll Ariana Grande mit ihrem Benefizkonzert eingenommen haben. Das Netz feiert das klare Zeichen gegen den Terror. mehr »
Die Highlights der Show
05.06.2017
Ariana Grande hat in Manchester ein beeindruckendes Zeichen gegen den Terror gesetzt. Es gab jede Menge Gänsehaut-Momente bei ihrem Benefizkonzert. mehr »
Noch 21 Verletzte in kritischem Zustand
05.06.2017
Nach dem erneuten Anschlag in London laufen die Ermittlungen der britischen Behörden auf Hochtouren. Die Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) reklamierte das Attentat mit sieben Toten und dutzenden Verletzten am Sonntag für sich. 21 Opfer des Anschlags befinden sich nach Angaben der Gesundheitsbehörden noch immer in einem kritischen Zustand. mehr »
50.000 Menschen bei Großveranstaltung knapp 24 Stunden nach neuem Anschlag
05.06.2017
Mit bewegenden Gesten haben 50.000 Menschen bei einem Benefizkonzert in Manchester ein Zeichen gegen den Terror gesetzt. Ariana Grande sang mit einer Gruppe von Schulkindern, von denen einige am 22. Mai bei dem von einem Selbstmordanschlag erschütterten Konzert der US-Popsängerin in der Manchester Arena waren. Obwohl die Großveranstaltung nicht einmal 24 Stunden nach dem erneuten Anschlag in London stattfand, ließen sich viele Besucher ihre Feierstimmung nicht nehmen. mehr »
Drei mutmaßliche Islamisten töten sieben Passanten und werden schließlich erschossen
04.06.2017
Nach dem neuerlichen Anschlag in London ringen mehr als 20 Menschen noch mit dem Tod. Von den 36 Verletzten im Krankenhaus befänden sich 21 in Lebensgefahr, teilten die britischen Gesundheitsbehörden am Sonntag mit. Am Vorabend hatten drei Attentäter mit einem Lieferwagen und Messern mindestens sieben Menschen getötet und dutzende weitere verletzt, darunter zwei Deutsche. Die Polizei erschoss die mutmaßlichen Islamisten und nahm später zwölf Verdächtige fest. mehr »
Kostenlos live dabei
04.06.2017
Sie ist zurück in England und gibt am heutigen Sonntagabend eines der vermutlich beeindruckendsten Benefizkonzerte überhaupt. So können Sie Ariana Grandes Mega-Benefiz "One Love Manchester" live im Stream miterleben. mehr »
Drei Angreifer erschossen - Wahl am Donnerstag soll wie geplant stattfinden
04.06.2017
Knapp zwei Wochen nach dem Anschlag von Manchester ist Großbritannien erneut von einer tödlichen Attacke erschüttert worden. Sieben Menschen wurden am Samstagabend im Zentrum von London getötet und dutzende weitere verletzt. Die drei Angreifer wurden erschossen. Der Anschlag wurde international verurteilt. Premierministerin Theresa May sprach von einer "neuen Form der Bedrohung" und kündigte neue Maßnahmen im Anti-Terror-Kampf an. Die Parlamentswahl am Donnerstag soll wie geplant stattfinden. mehr »
Wieder Terror
04.06.2017
Bei erneuten Terrorattacken in London sind mindestens sechs Menschen ums Leben gekommen. Auch die Stars, darunter Ariana Grande, fühlen mit den Angehörigen. mehr »
Tat erschüttert Großbritannien kurz vor der Wahl - Drei Angreifer erschossen
04.06.2017
Wenige Tage vor der Parlamentswahl in Großbritannien sind bei einem Anschlag in London sechs Menschen getötet und mehr als 50 weitere verletzt worden. Im Zentrum der britischen Hauptstadt raste ein Lieferwagen am Samstagabend in eine Menschenmenge, anschließend stachen die Angreifer wahllos auf Nachtschwärmer ein. Die Polizei erschoss drei Attentäter. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) verurteilte den Anschlag und sicherte Großbritannien die Unterstützung Deutschlands zu. mehr »
Auftritt bei Benefizkonzert geplant
03.06.2017
Robbie Williams sorgte beim Auftakt seiner Tour für einen tränenreichen Gänsehaut-Moment. Man darf auf seinen kommenden Auftritt beim Benefizkonzert One Love Manchester gespannt sein. mehr »
Rückkehr vor Benefiz-Konzert am Sonntag
03.06.2017
Nach dem Anschlag auf ihr Konzert in Manchester hat US-Popstar Ariana Grande einige der Opfer im Krankenhaus besucht. Grande war am Freitag in die nordenglische Stadt zurückgekehrt, in der sie am Sonntag mit einer Riege von Weltstars ein Benefizkonzert für die Opfer gibt. "Das bedeutet uns mehr als alle anderen bewundernswerten Dinge, die die Leute getan haben", sagte der Vater eines bei dem Konzert verletzten Mädchens dem Sender BBC. mehr »
Im Fernsehen und beim Radio
02.06.2017
Das große Benefizkonzert in Manchester von Ariana Grande und ihren Musiker-Freunden wird auch in Deutschland zu sehen und zu hören sein. mehr »
Benefizkonzert am 4. Juni
02.06.2017
Sie ist zurück auf englischem Boden: Ariana Grande ist zwei Tage vor ihrem Benefizkonzert in London gelandet. Die Sängerin wird von ihren Eltern und ihrem Freund begleitet. mehr »
Er sagt Danke
02.06.2017
Der Schock nach dem Anschlag sitzt auch bei den Royals noch tief: Prinz William bedankte sich bei den Helfern von Manchester nun persönlich vor Ort. mehr »
Nach Terroranschlag: Great Manchester Run und CityGames finden statt
02.06.2017
Der Sport in Manchester trotzt dem Terror. Die Great CityGames am Freitag und der Great Manchester Run zwei Tage später finden wie geplant statt. mehr »
Stars, Sicherheit und mehr
01.06.2017
Das Benefizkonzert von Ariana Grande in Manchester war in wenigen Minuten ausverkauft. Das muss man über One Love Manchester wissen. mehr »
Sortieren nach
1 2 3 ... 7
Anzeige
Anzeige
Aus unserem Netzwerk
mehr Video
Verlierer des Tages
Ist Kelly Rohrbach eine Diva?mehr
Anzeige
Tweet des Tages
Demi Lovato zeigt ihre Weiblichkeitmehr