Aktuelles Thema

Brie Larson

Biografie: Brie Larson

Geboren: 1. Oktober 1989
Vorname: Brianne Sidonie
Name: Desaulniers
Grösse: 1.70 m

Kaum eine Schauspielerin hatte noch vor ihrem mittleren Schulabschluss Filmauftritte, doch Brie Larson verfolgte ihren Wunsch, Schauspielerin zu werden, schon früh. Seit 2016 steht sie bei Marvel unter Vertrag – was ein Garant für wiederkehrende Rollen ist.


Das frühe Debüt von Brie Larson


Bereits mit sechs Jahren beginnt Brie Larson, Schauspielunterricht am American Conservatory Theater zu nehmen, damit stellt sie den Rekord als jüngste Schülerin dort auf. Zunächst ist sie 1998 und von 2001-2002 in Fernsehserien zu sehen. Hierfür wird sie sofort als Beste Serienhauptdarstellerin für den Young Artist Award nominiert.


Neben dem Disney Fernsehfilm „Die Rennfahrerin“ (2003) ist sie 2004 das erste Mal auf der Kinoleinwand in „30 über Nacht“ zu sehen. Auftritte in weiteren Filmen folgen und ab 2003 beginnt Larson, auch ihre Musikkarriere voranzutreiben. 2005 erscheint ihr Album „Finally Out Of P.E.“ aus dem sie zwei Singles veröffentlicht. Neben ihrer Schauspielrolle in „Eulen – kleine Freunde in großer Gefahr“ (2006) schreibt sie am Titelsong mit, den sie auch singt. Im Film „Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt“ (2010) spielt und singt sie in einer Band, im selben Jahr gründet sie ihr eigenes Indie Plattenlabel.


Filmemacherin und Schauspielerin: Brie Larson ab 2011


In den Jahren 2011 und 2012 schreibt Brie Larson mit anderen die Drehbücher für die beiden Kurzfilme „Weighting“ (2011) und „The Arm“ (2012), bei denen sie auch Regie führt. Ebenfalls 2012 ist sie in der Komödie „21 Jump Street“ zu sehen, 2013 spielt sie gleich in drei Filmen mit: „The Spectacular Now – Perfekt ist jetzt“, „Don Jon“ und „Short Term 12“. Für ihre Rolle in letzterem erhält Brie Larson den Darstellerpreis des Internationalen Filmfestivals von Locarno.


Die meisten Awards bringt ihr jedoch ihre Hauptrolle im Film „Raum“ (2015) ein, sie gewinnt den Golden Globe, den Screen Actors Guild Award und den Oscar als beste Hauptdarstellerin. Danach wird es nicht ruhiger um Brie Larson, die in „Free Fire“ (2016), „Kong: Skull Island“ (2017) und „Schloss aus Glas“ (2017) spielt. Den Film „Unicorn Store“ (2017) produziert sie nicht nur, sie mimt außerdem die Hauptrolle und führt Regie.


2019 schlüpft sie das erste Mal in die Rolle der „Captain Marvel“ (2019), die sie auch in „Avengers: Endgame“ (2019) mimt.


Artikel über Brie Larson:

Sortieren nach
1 2 3 4
Erste Reaktionen
06.10.2017
Ob der Sexskandal etwas an Harvey Weinsteins Status als mächtiger Hollywood-Produzent ändern wird, wird sich erst noch zeigen. Umso bemerkenswerter ist es, dass Stars schon jetzt ihre Stimme gegen ihn erheben. mehr »
"Schloss aus Glas" im Kino
21.09.2017
Jeannette Walls ist ein großer Bestseller gelungen - mit der Geschichte ihrer eigenen Kindheit. Jetzt läuft die Verfilmung von "Schloss aus Glas" im Kino - besetzt mit einigen Hollywood-Größen. Wie sie den Film findet, verrät Walls hier. mehr »
Bestseller-Verfilmung mit Topbesetzung
20.09.2017
Träume, die im Alkohol ertrinken, eine Kindheit am Rand der Gesellschaft: "Schloss aus Glas" erzählt eine außergewöhnliche Geschichte mit einer Topbesetzung. mehr »
Höhlenmensch, Choleriker, Alkoholiker
20.06.2017
Als Schauspieler hat John Goodman schon viele Erfolge gefeiert. Seine größte Leistung war aber wohl der Sieg über den hartnäckigen Dämon namens Alkohol. mehr »
Über 2,5 Millionen Likes
02.05.2017
Selfie-Verbot? Uns doch egal! Social-Media-Queen Kylie Jenner hat bei der Met Gala ein gigantisches Gruppenfoto geknipst - und damit einen echten Instagram-Hit gelandet. mehr »
Sie dreht "Captain Marvel"
01.05.2017
Brie Larson ist kein Fan von Waffen. Da die Oscargewinnerin aber jetzt auch als Action-Heldin durchstartet, hat sie sich am Set daran gewöhnen müssen. mehr »
Neue Hauptrolle
23.03.2017
Brie Larson hat große Ambitionen. Sie will als erste Frau der USA Präsidentin werden - allerdings nur im Film. mehr »
Drei Top-Stars im Schlepptau
11.03.2017
Endlich ist auch John Goodman auf dem Hollywood Walk of Fame verewigt. Bei der Zeremonie hatte er einige seiner Kollegen dabei. Unter anderem auch Jeff Bridges aus dem gemeinsamen Kultfilm "The Big Lebowski". mehr »
Appell der Oscar-Preisträgerin
10.03.2017
Aktuell ist Brie Larson im Blockbuster "Kong: Skull Island" im Kino zu sehen. Sie fordert aber noch mehr starke Frauen für Hollywood. Vor allem hinter der Kamera. mehr »
Eine bildgewaltige Rückkehr
08.03.2017
Der berühmteste Riesenaffe der Welt und dazu ein herausragender Cast um Oscargewinnerin Brie Larson und Tom Hiddleston: Eigentlich dürfte bei "Kong: Skull Island", der ab 9. März im Kino zu sehen ist, nichts schiefgehen. mehr »
"Kong: Skull Island" im Kino
06.03.2017
Er ist das berühmteste Monster der Kinogeschichte: King Kong! In "Kong: Skull Island" gibt es ein Wiedersehen. Warum ausgerechnet Oscar-Gewinnerin Brie Larson dem Blockbuster nicht widerstehen konnte, erklärt sie im Interview. mehr »
Schockierende Enthüllung
03.03.2017
Es muss sie viel Überwindung gekostet haben. Doch Jane Fonda hat sich nun erstmals öffentlich ihrer traurigen Vergangenheit gestellt und verraten, dass sie als Kind durch die Hölle gehen musste. mehr »
Vor und nach der Verleihung
20.02.2017
In der Oscar-Woche feiert sich die Traumfabrik ausgiebig. Bei diesen Partys vor und nach der Verleihung ist ein Star-Auflauf garantiert. mehr »
Star Wars, 50 Shades, Trainspotting 2
02.01.2017
Nach "Star Wars" ist vor "Star Wars". Doch neben den Sternenkriegern, die jährlich den Dezember erobern, gibt es 2017 noch reichlich anderes Kinofutter. mehr »
Von Steve Carell bis Reese Witherspoon
30.12.2016
Am 8. Januar werden in Los Angeles die Golden Globe Awards vergeben. Das erste Großaufgebot an Stars, die auf der Bühne zu sehen sein werden, steht nun fest. mehr »
King Kong kommt zurück
17.11.2016
Der King ist zurück: Im neuen Trailer zu "Kong: Skull Island" zeigt sich der Riesenaffe mächtig wie nie zuvor. Doch es sind noch schlimmere Monster dabei. mehr »
"Noch nie so sehr gelacht"
22.10.2016
Großes Lob für Amy Schumer: "Harry Potter"-Autorin J.K. Rowling hat auf Twitter kundgetan, wie sehr sie das Buch der Schauspielerin mag. mehr »
Offiziell bestätigt
24.07.2016
Zwar kommt der Film erst 2019 in die Kinos, doch Marvel hat nun bestätigt, dass Brie Larson zur Superheldin wird. Im gleichnamigen Streifen wird sie Captain Marvel spielen. mehr »
683 neue Mitglieder
30.06.2016
Die Academy hat die Liste ihrer neuen Mitglieder bekanntgegeben - und reagiert damit offenbar auf die Kritik, die sich unter #OscarsSoWhite entlud. mehr »
Oscar-Gewinnerin in festen Händen
09.05.2016
Oscar-Shootingstar Brie Larson wird wohl bald heiraten: Sie hat sich mit ihrem Liebsten, dem Musiker Alex Greenwald, verlobt. Ein TV-Auftritt der Mimin hatte das Geheimnis gelüftet. mehr »
Fashion-Favorit
28.03.2016
Der ungebrochene Gucci-Hype: Hier erfahren Sie alles, was man über das Modelabel der Stunde wissen müssen. mehr »
Brie Larson in ihrer größten Rolle
16.03.2016
Zwei Menschen auf 9 Quadratmetern. Das ist die Ausgangslage für den für vier Oscars nominierten Film "Raum". Ab Donnerstag ist er auch in Deutschland zu sehen. mehr »
Eine lange Vorbereitung
29.02.2016
Brie Larson hat bei den diesjährigen Oscars Stil bewiesen. Tatsächlich ist es kaum zu glauben, wie viel Vorbereitung ihr Outfit benötigte. mehr »
Darum hat er jeden verdient
29.02.2016
Ganze sechs Oscars konnte George Millers Film "Mad Max: Fury Road" einfahren. Und DiCaprio wurde endlich "Bester Hauptdarsteller". mehr »
Im sechsten Anlauf
29.02.2016
Na endlich: Sichtlich erleichtert hat Leonardo DiCaprio seinen ersten Oscar abgeholt. Für "The Revenant" gab es im sechsten Anlauf einen Goldjungen. mehr »
Sortieren nach
1 2 3 4