Aktuelles Thema

Halo

Sortieren nach
1 2 3
Formel 1: Flip-Flop-Hersteller wirbt auf Halo von Force India
23.03.2018
Die Formel 1 schlägt aus dem Halo Kapital. Force India gab am Freitag als zweites Team die Kooperation mit einem Flip-Flop-Hersteller bekannt. mehr »
Jeder Bügel etwas anders
14.03.2018
Die Fans müssen sich dieses Jahr an den Halo gewöhnen. Optisch ist der Schutzbügel grenzwertig, aus technischer Sicht lassen sich aber interessante Details entdecken. Wir zeigen die unterschiedlichen Lösungen der 10 Teams in der Galerie. mehr »
Magnussen zieht über Titanbügel her
27.02.2018
Kevin Magnussen ist kein Freund des Halo-Cockpitschutzes. Nach seinem ersten Testtag in Barcelona zog der HaasF1-Pilot über den Titanbügel her. Was sagen die anderen Fahrer? Wir haben ein paar Stimmen gesammelt. mehr »
Besser als Formel-1-Halo?
09.02.2018
Während die Formel 1 beim Thema Cockpitschutz auf den Halo setzt, fokussiert sich die IndyCar-Serie ganz auf eine Schutzscheibe. In Phoenix wurde die neue Technik nun erstmals im Oval getestet. Wir haben die Bilder. mehr »
Mehr neu als nur Halo
25.01.2018
In der F1-Saison 2018 tritt ein neues Reglement in Kraft. Im Vergleich zum Vorjahr müssen sich die Fans an einige Änderungen gewöhnen. Wir verraten Ihnen, was alles neu ist. mehr »
Schutzscheibe statt Halo
09.01.2018
Die Einführung des Halo zur Saison 2018 hat für einen Aufschrei unter den Formel-1-Fans gesorgt. Viele hoffen, dass es sich nur um eine kurzzeitige Erscheinung handelt. Wir zeigen Ihnen etwas ansehnlichere Alternativen zum Titanbügel. mehr »
Halo kostet halbe Sekunde
25.11.2017
Der Halo wird die Formel 1 verändern. Nicht nur optisch. Inklusive Befestigung wird er die Autos um 14 Kilogramm schwerer machen. Das Mindestgewicht steigt aber nur um sechs Kilogramm. mehr »
Vollgas auf über 2.200 Meter Höhe
27.10.2017
Das drittletzte Rennwochenende der 2017er Saison ist eröffnet. Drei Piloten testeten am Trainingsfreitag den Halo. Viele Piloten rutschten neben die Bahn. Wir zeigen Ihnen einige Highlights in unserer Galerie. mehr »
Kein T-Flügel und kein Monkey-Seat
15.09.2017
Die Formel 1-Autos werden 2018 die Haifischflosse im Heck behalten. Dagegen verschwinden der T-Flügel und Monkey-Seat. Der Halo kostet die Teams zwischen 13.000 und 23.000 US-Dollar pro Exemplar. mehr »
Gewicht vor, Schwerpunkt hoch
15.08.2017
Die F1-Ingenieure schwitzen. Der Halo hat mehr Einfluss auf das Design als man denkt. Er beeinflusst Aerodynamik, Gewicht, die Balance und die Struktur des Monocoques. Doch die genauen Halo-Regeln gibt es erst im September. mehr »
Cockpit-Haube statt Halo
09.08.2017
Der Halo kommt 2018. Das bedeutet aber nicht, dass der Cockpitschutz in ein paar Jahren nicht ein ganz anderer sein kann. Grafikkünstler Antonio Paglia schließt den Fahrerraum mit einer Kanzel. mehr »
„Was beschissen aussieht, ist beschissen“
28.07.2017
Der Halo soll den Fahrern mehr Sicherheit bieten. Doch kaum hat die FIA die Einführung des Heiligenscheins bestätigt, mehren sich die kritischen Stimmen aus den Fahrerkreisen. Wir haben die Meinungen der Piloten gesammelt. mehr »
Darum kommt der Cockpitschutz
28.07.2017
Die FIA drückt den Halo für 2018 durch. In Ungarn lud der Weltverband zur Pressekonferenz. Um zu erklären, warum der Cockpitschutz im nächsten Jahr zum Standard werden muss. mehr »
Blick in die F1-Zukunft
28.07.2017
Bei den Halo-Tests in der vergangenen Saison bekamen die Fans schon mal einen kleinen Vorgeschmack, was sie 2018 erwartet. Doch wie sieht der Cockpitschutz auf den breiteren Autos aus? Wir zeigen es Ihnen. mehr »
Vettel: Verzicht auf Cockpitschutz Halo wäre "dumm"
27.07.2017
WM-Spitzenreiter Sebastian Vettel (Heppenheim) hat die Einführung des Cockpitschutzes Halo in der Formel 1 begrüßt. mehr »
„Eine absolute Fehlentscheidung“
21.07.2017
Der Halo kommt. Ohne Wenn und Aber. In der Fangemeinde ist der Aufschrei groß. Niki Lauda bezeichnet den Alleingang von FIA-Präsident Jean Todt als die größte Fehlentscheidung der Formel 1. mehr »
FIA drückt Cockpit-Bügel durch
19.07.2017
Die FIA will den Halo-Cockpitschutz mit aller Macht in der F1-Saison 2018 einführen. In der Strategie-Gruppen-Sitzung konnten sich die Teams nicht mehr wehren. Mit dem Argument der Sicherheit wurde der Bügel durchgedrückt. mehr »
Leak heizt Gerüchte an
15.04.2017
Halo 3 gilt als einer der besten Teile der beliebten Shooter-Reihe. Doch bisher gab es das Spiel nur für die Xbox. Das könnte sich zum zehnten Geburtstag aber ändern. mehr »
Alternative zu Halo: Formel-1-Fahrern wird neues Sicherheitskonzept vorgestellt
08.04.2017
Der Automobil-Weltverband FIA hat den Formel-1-Fahrern am Rande des Grand Prix von China ein alternatives Konzept zum Cockpitschutz Halo vorgestellt. mehr »
Kommt der „Shield“ statt dem Halo?
07.04.2017
Die FIA hat unter großer Geheimhaltung einen Ersatz-Halo entwickelt. Er wird intern „Shield“ genannt. Es handelt sich dabei um eine Schutzscheibe, die kleiner ist als die Red Bull-Lösung und optisch besser in das Chassis integriert wurde. mehr »
Formel 1: Entscheidung über Cockpitschutz Halo bis April
23.03.2017
Die Einführung des Cockpitschutzes Halo zur Formel-1-Saison 2018 steht weiter auf der Kippe. Zwar beteuerte Rennleiter Charlie Whiting am Donnerstag in Melbourne, der Automobil-Weltverband FIA sei "nach wie vor auf Kurs, um den Halo 2018 einzuführen." Allerdings gab der Brite auch zu bedenken, dass eine "endgültige Entscheidung bis Ende April" getroffen werden müsse. Ansonsten sei auch die Einführung zur kommenden Saison gescheitert. mehr »
Rosberg über Halo-Test: "Ein Erfolg"
26.08.2016
Mercedes-Pilot Nico Rosberg hat auch nach seiner ersten Ausfahrt mit dem Cockpitschutz Halo keinen Zweifel an der Vorrichtung. mehr »
Rosberg mit Halo zur Bestzeit
26.08.2016
Nico Rosberg hat sich die erste Bestzeit des Belgien-Wochenendes gesichert. Der Deutsche war im Auftakttraining in Spa-Francorchamps 7 Zehntel schneller als Teamkollege Lewis Hamilton. Das Besondere daran: Rosberg fuhr die schnellste Runde mit installiertem Halo. mehr »
Kommt der Heiligenschein doch 2017?
30.07.2016
In der Debatte um den Heiligenschein wird viel Politik gemacht. Im Gegensatz zu der Behauptung von Fahrersprecher Alexander Wurz haben nicht alle Fahrer für den Halo gestimmt. Bernie Ecclestone verwirrte die Piloten mit der Ankündigung, der Heiligenschein könnte schon 2017 kommen. mehr »
Doppelt Gelb heißt jetzt Rot
29.07.2016
Die Strategiegruppe hat nicht nur über den Halo diskutiert. Es ging auch um das Funkverbot, die Einhaltung der Streckenbegrenzung, Safety-Car-Starts, gelbe Flaggen und Rennunterbrechnungen. Dabei wurde mit einigen alten Zöpfen aufgeräumt. mehr »
Sortieren nach
1 2 3