Aktuelles Thema

Harvey Weinstein

Sortieren nach
1 2 3 ... 9
Immer mehr Stars wenden sich ab
19.01.2018
Woody Allen - dieser Name stand in Hollywood nie zur Debatte, trotz schwerster Missbrauchs-Vorwürfe seiner Adoptivtochter Dylan Farrow. Doch die "MeToo"-Bewegung scheint nun auch ihn einzuholen. mehr »
Das wird ihm vorgeworfen
19.01.2018
Ist Michael Douglas der nächste Hollywood-Star, der von der Traumfabrik verstoßen wird? Die Vorwürfe gegen ihn wiegen schwer. mehr »
"Er lügt, er lügt schon so lange"
18.01.2018
Einst hat sie Woody Allen geliebt, seit Jahren erhebt Dylan Farrow allerdings schwere Vorwürfe gegen ihren Vater. Er soll sie missbraucht haben, als sie noch ein Kind war. mehr »
Adoptivtochter über den Regisseur: "Er lügt"
18.01.2018
Der US-Kultregisseur Woody Allen hat erneut Vorwürfe zurückgewiesen, er habe vor Jahrzehnten seine minderjährige Adoptivtochter missbraucht. Der Familie seiner früheren Partnerin Mia Farrow warf der 82-Jährige in einer am Donnerstag veröffentlichten Erklärung vor, sie nutze die derzeitige Bewegung gegen sexuelle Belästigung von Frauen in "zynischer" Weise aus, um die alten und "entkräfteten" Vorwürfe neu aufzuwärmen. mehr »
Zwei weitere Staffeln möglich
18.01.2018
Die Zukunft der beliebten Ärzteserie "Grey's Anatomy" scheint gesichert zu sein: Hauptdarstellerin Ellen Pompeo hat einen Vertrag für zwei weitere Jahre unterschrieben. Das macht sie zur bestbezahlten Schauspielerin in einer Dramaserie. mehr »
Debatte in Frankreich
15.01.2018
Etwa 100 französische Künstlerinnen haben in einem offenen Brief die #MeToo-Kampagne kritisiert. Nun hat sich Catherine Deneuve bei Opfern sexueller Gewalt entschuldigt. mehr »
Schauspielstar verteidigt Unterschrift von Aufruf für "Freiheit zu belästigen"
14.01.2018
Die französische Schauspielerin Catherine Deneuve hat sich bei den Opfern sexueller Belästigung entschuldigt. Allen Betroffenen, die sich von dem von ihr unterzeichneten Aufruf für die "Freiheit zu belästigen" angegriffen fühlten, biete sie ihre Entschuldigung an, sagte Deneuve in einem am Sonntag von der Online-Ausgabe der Zeitung "Libération" veröffentlichten Brief. mehr »
Er steht zwischen den Fronten
13.01.2018
Liam Neeson hat sich mit einer Aussage ins Visier der #MeToo-Befürworter gerückt. Der Hollywood-Star sprach in einem Interview von "einer Art Hexenjagd". mehr »
Scheidungsvereinbarung getroffen
11.01.2018
Der gefallene Hollywood-Mogul Harvey Weinstein und seine Noch-Ehefrau Georgina Chapman haben sich auf eine Scheidung geeinigt. mehr »
Was wusste sie über Harvey Weinstein?
11.01.2018
Während sich ganz Hollywood seit den Golden Globes Oprah Winfrey als nächste US-Präsidentin wünscht, hat Seal offenbar so seine Probleme mit dem Talkshow-Urgestein. Auf Instagram machte er seinem Ärger Luft. mehr »
"Es brach mir das Herz"
10.01.2018
Seit Jahren wird Regisseur Woody Allen sexueller Missbrauch vorgeworfen. Dazu äußerte sich nun Greta Gerwig, die vor sechs Jahren in einem seiner Filme mitspielte. mehr »
Schläge ins Gesicht
10.01.2018
Der in Ungnade gefallene Harvey Weinstein sollte öffentliche Orte vielleicht lieber meiden. Beim Abendessen wurde er von einem anderen Gast angegriffen. mehr »
"Flirten ist kein Verbrechen"
10.01.2018
Catherine Deneuve kämpft für die sexuelle Freiheit und warnt vor einer Hexenjagd. Kritik übt sie zusammen mit vielen französischen Künstlerinnen an der #MeToo-Bewegung. mehr »
Er geht selbst an die Öffentlichkeit
10.01.2018
Michael Douglas hat in einem Interview bekannt gegeben, dass eine Frau sexuelle Vorwürfe gegen ihn erhebt. An der Geschichte sei nichts dran, erklärte er, bevor diese überhaupt an die Öffentlichkeit kam. mehr »
Nach Golden-Globe-Tweet
09.01.2018
Mit einem sicherlich gut gemeinten Tweet hat sich Ivanka Trump selbst zum Gespött auf Twitter gemacht. mehr »
Stehende Ovationen bei den Golden Globes
08.01.2018
Eine neue Zeit bricht in Hollywood, nein, auf der ganzen Welt an. Dessen ist sich Oprah Winfrey sicher und sieht die Tage von machtmissbrauchenden Männern als gezählt an. mehr »
Stars in Schwarz setzen Zeichen gegen sexuellen Missbrauch in der Filmindustrie
08.01.2018
Freude bei Fatih Akin: Der Thriller "Aus dem Nichts" des Hamburger Regisseurs ist am Sonntag mit dem Golden Globe für den besten fremdsprachigen Film ausgezeichnet worden. In der Königskategorie "Bestes Kino-Drama" setzte sich der Kriminalfilm "Three Billboards Outside Ebbing, Missouri" durch. Die Preisverleihung in Beverly Hills stand im Zeichen der Missbrauchsdebatte: Die meisten Stars kamen in Schwarz gekleidet, um ein Zeichen gegen sexuelle Übergriffe in der Branche zu setzen. mehr »
Stars setzen Zeichen gegen sexuellen Missbrauch in der US-Filmindustrie
08.01.2018
Der rote Teppich ganz in Schwarz: Zur diesjährigen Verleihung der Golden Globes sind am Sonntag in Beverly Hills die meisten Stars in Schwarz gekommen, um ein Zeichen gegen sexuelle Belästigung und Vergewaltigung in der US-Unterhaltungsindustrie zu setzen. Frauen und Männer gleichermaßen liefen zu der Gala im Beverly Hilton in schwarzen Kleidern und Anzügen. mehr »
Im Schatten des Sex-Skandals
05.01.2018
Die Stars werden bei der Verleihung der Golden Globes am kommenden Sonntag ein klares Statement gegen sexuelle Belästigung in die Welt hinausschicken. Diese Protestaktionen sind geplant. mehr »
Kommt "The Winds of Winter" endlich?
05.01.2018
Gibt es bald ein neues "Game of Thrones"-Werk und was kommt raus, wenn sich Bill Clinton mit James Patterson zusammen tut? All das werden wir in diesem Jahr erfahren. mehr »
Gerüchte sorgten für Unruhe
05.01.2018
Noch am Donnerstag kursierten Gerüchte, Harvey Weinstein sei für die Golden Globes nach Los Angeles zurückgekehrt. Jetzt kann Hollywood aufatmen: Der gefallene Filmmogul ist offenbar weiterhin in Arizona. mehr »
Klare Worte eines Vaters
04.01.2018
Der Skandal um Harvey Weinstein geht weiter. Nun schaltet sich auch Paul Sorvino, Vater der Oscarpreisträgerin Mira Sorvino, ein. Er will sich an dem Filmmogul rächen. mehr »
Frühere Schauspielerinnen berichten von Übergriffen
04.01.2018
Der Regisseur Dieter Wedel hat Vorwürfe der sexuellen Belästigung von Frauen zurückgewiesen. In einer am Mittwochabend veröffentlichten Stellungnahme seines Anwalts Michael Philippi heißt es, Wedel werde durch die erhobenen Verdächtigungen, "die auf angebliche Vorfälle von vor 20 und mehr Jahren gestützt werden, einem massiven öffentlichen Pranger ausgesetzt". mehr »
Die Causa Harvey Weinstein
03.01.2018
Ihr wurde selbst Schweigen vorgeworfen. Doch nun fordert Meryl Streep First Lady Melania Trump und ihre Stieftochter Ivanka auf, endlich etwas zum Sex-Skandal in Hollywood zu sagen. mehr »
Offener Brief in der "New York Times"
01.01.2018
Mehr als 300 Schauspielerinnen, Autorinnen, Regisseurinnen und andere Frauen aus der US-Unterhaltungsindustrie haben eine Initiative gegen sexuelle Gewalt am Arbeitsplatz gestartet. In einem am Montag in der "New York Times" und der spanischsprachigen "La Opinión" veröffentlichten Brief forderten sie ein Ende der Straflosigkeit für Täter und Arbeitgeber in Fällen sexueller Belästigung oder sexueller Gewalt - nicht nur in Hollywood, sondern auch in schlechter bezahlten Branchen. mehr »
Sortieren nach
1 2 3 ... 9
Top Video Boulevard
Verlierer des Tages
Kathy Griffin traut sich nicht zum Protestmehr
Dschungelcamp 2018: Ihre Stimme zählt!
Umfrage
Tweet des Tages
Adele im Promi-Trio beim Women's Marchmehr