Aktuelles Thema

Harvey Weinstein

Sortieren nach
1 2 3 ... 13
Er wartet weiter auf seinen Prozess
17.07.2018
Hollywood-Mogul Harvey Weinstein wartet bezüglich der Anklage wegen Sexualdelikten auf seinen Prozess. Jetzt wurde seine Firma verkauft - für 289 Millionen Dollar. mehr »
"Völlig unangebracht"
12.07.2018
Mira Sorvino hat in einem Interview über eine schreckliche Casting-Erfahrung gesprochen: Sie soll mit einem Kondom geknebelt worden sein. mehr »
Nächster Gerichtstermin im September
09.07.2018
Ex-Filmproduzent Harvey Weinstein wird zunächst nicht unter Hausarrest gestellt, wie ein Gericht in New York am Montag beschlossen hat. mehr »
Neues aus New York
02.07.2018
Die New Yorker Staatsanwaltschaft lässt im Fall Harvey Weinstein nicht locker: Gegen den einstigen Filmmogul wurden weitere Anklagepunkte erhoben. mehr »
Schon vor zwei Jahren gedreht
13.06.2018
Im Kino wird Kevin Spacey dank "Billionaire Boys Club" ein Comeback feiern. In Hollywood wird das aber vielleicht nie mehr der Fall sein. mehr »
Bei alljährlicher Fragerunde Testmöglichkeiten für Waffen im Syrien-Krieg gelobt
07.06.2018
In der alljährlichen Fernsehshow mit Fragen an den russischen Präsidenten Wladimir Putin hat der Kreml-Chef wieder ein überwiegend positives Bild seines Landes gezeichnet. "Im Großen und Ganzen bewegen wir uns komplett in die richtige Richtung", analysierte Putin am Donnerstag die Wirtschaftslage während einer live im Fernsehen übertragenen Fragerunde. Russische Streitkräfte würden so lange wie nötig in Syrien bleiben, kündigte er überdies an. mehr »
Interview in der "Today Show"
06.06.2018
Harvey Weinstein muss sich vor Gericht verantworten. Schauspielerin Mira Sorvino bezeichnet die Anklage gegen den ehemaligen Filmmogul als "tollen ersten Schritt". mehr »
Ex-Hollywoodproduzent plädiert auf nicht schuldig
05.06.2018
Der tief gestürzte Ex-Hollywoodmogul Harvey Weinstein hat sich vor Gericht gegen den Vorwurf der Vergewaltigung gewehrt. Im Vorfeld seines ersten Prozesses wegen Anschuldigungen der sexuellen Gewalt plädierte Weinstein am Dienstag in einer Anhörung auf nicht schuldig. Ansonsten sprach er bei dem Gerichtstermin in New York wenig und überließ das Wort seinem Star-Anwalt Ben Brafman. Dieser forderte für seinen Mandanten die Unschuldsvermutung ein. mehr »
Im Missbrauchs-Skandal
05.06.2018
Eine Grand Jury in New York hat den Filmproduzent Harvey Weinstein wegen sexueller Übergriffe angeklagt. Nun hat dieser die Vorwürfe vor Gericht zurückgewiesen und auf nicht schuldig plädiert. mehr »
Er spricht über die Vorwürfe gegen ihn
05.06.2018
Woody Allen will nicht länger mit Menschen wie Harvey Weinstein in Verbindung gebracht werden. In einem Interview erklärt er, warum er das Aushängeschild der #MeToo-Bewegung sein sollte. mehr »
Figur trägt aber anderen Namen
04.06.2018
Regie-Altmeister Brian De Palma schreibt einen Horrorfilm, der auf den Vorwürfen gegen den gefallenen Filmmogul Harvey Weinstein basiert. mehr »
Belastendes Videomaterial?
01.06.2018
Gibt es nun sogar Videomaterial, das Harvey Weinsteins Übergriffe zeigt? So wird es im Fall einer neuen Sammelklage gegen ihn jedenfalls behauptet. mehr »
Theaterstück in London
31.05.2018
Ein bisschen was müssen die Stylisten noch arbeiten, aber das wird schon: Der Schauspieler John Malkovich wird im nächsten Jahr in einem Londoner Theaterstück den gefallenen Produzenten Harvey Weinstein verkörpern. mehr »
Grand Jury stellt die Weichen
31.05.2018
Nun ist Harvey Weinstein offiziell wegen Vergewaltigung ersten Grades angeklagt. Das lässt ein Strafmaß von 25 Jahren Gefängnis zu. mehr »
Auf Kaution frei
27.05.2018
Harvey Weinstein ist auf Kaution frei. Uneingeschränkt bewegen kann er sich jedoch nicht. Eine Fußfessel überwacht jeden Schritt des beschuldigten Filmmoguls. mehr »
Vorwürfe "absolut falsch"
26.05.2018
Mit einem langen zweiten Statement kämpft US-Schauspieler Morgan Freeman um seinen guten Ruf, nachdem Belästigungsvorwürfe diesen stark ramponiert haben. mehr »
Auf Kaution freigelassen
25.05.2018
In New York wurde Harvey Weinstein heute in Handschellen abgeführt und es wurde wegen sexueller Übergriffe Anklage gegen ihn erhoben. mehr »
Früherer Hollywood-Produzent unter Auflagen auf freiem Fuß
25.05.2018
Mehr als sieben Monate nach Bekanntwerden der ersten Vergewaltigungsvorwürfe gegen den einstigen Hollywood-Produzenten Harvey Weinstein ist der 66-Jährige in zwei ersten Fällen angeklagt worden. Weinstein werden Vergewaltigung und ein weiterer sexueller Übergriff vorgeworfen, wie die Bezirksstaatsanwaltschaft von Manhattan am Freitag mitteilte. Die Taten in den Jahren 2004 und 2013 richteten sich demnach gegen zwei verschiedene Frauen. Vorkämpferinnen der durch die Weinstein-Affäre losgetretenen #MeToo-Debatte begrüßten die Anklage. mehr »
Chronologie
25.05.2018
New York (dpa) - Der Skandal um Hollywood-Filmproduzent Harvey Weinstein hat eine weltumspannende Debatte über Machtmissbrauch und Sexismus ausgelöst. Ein Rückblick: mehr »
Das wird ihm vorgeworfen
25.05.2018
Er ist in Polizeigewahrsam: Harvey Weinstein hat sich am Freitag der Polizei gestellt und wird sich unter anderem wegen zwei angeblichen Vergewaltigungen verantworten müssen. mehr »
Ex-Filmproduzent stellt sich den Behörden
25.05.2018
Der Ex-Hollywood-Produzent Harvey Weinstein ist am Freitag formell einer Vergewaltigung und mehrerer weiterer sexueller Vergehen beschuldigt und festgenommen worden. Das teilte die Polizei in New York mit, der sich Weinstein zuvor gestellt hatte. Weinstein sollte noch am Freitag einem Richter vorgeführt werden. mehr »
"Näher an der Gerechtigkeit"
25.05.2018
Über die mögliche Verhaftung des ehemaligen Star-Produzenten Harvey Weinstein sagt Rose McGowan: "Wir sind einen Schritt näher an der Gerechtigkeit." mehr »
Steht ein Geständnis kurz bevor?
24.05.2018
Filmproduzent Weinstein scheint dem Druck der Öffentlichkeit nicht mehr gewachsen zu sein. Stellt er sich am Freitag der Polizei? mehr »
Ex-US-Produzent droht erste Anklage wegen sexueller Gewalt
24.05.2018
Nach monatelangen Ermittlungen gegen Harvey Weinstein wird sich der ehemalige Hollywood-Mogul US-Medien zufolge am Freitag den New Yorker Behörden stellen. Das berichtete die Zeitung "New York Times" am Donnerstag unter Berufung auf namentlich nicht genannte Strafverfolger. Mehr als hundert Frauen, darunter zahlreiche Stars, werfen dem 66-Jährigen vor, sie sexuell belästigt oder sogar vergewaltigt zu haben. Sein Anwalt Ben Brafman lehnte auf Anfrage der Nachrichtenagentur AFP eine Stellungnahme ab. mehr »
Noch kein Prozess
24.05.2018
Die Ermittlungen gegen den gefallenen Filmmogul Harvey Weinstein sollen deutlich ausgeweitet werden. Ihm könnte sogar Sexhandel vorgeworfen werden. mehr »
Sortieren nach
1 2 3 ... 13
Top Video Boulevard
Verlierer des Tages
Jenny McCarthy hört Geistermehr
Tweet des Tages
Josh Brolin macht in die Hosemehr