Aktuelles Thema

Motörhead

Sortieren nach
1 2 3 4
Mit 67 Jahren verstorben
11.01.2018
Die Rock-Welt trägt Trauer: In Person von Eddie Clarke ist das letzte verbliebende Gründungsmitglied der Band Motörhead gestorben. mehr »
Prophets Of Rage, Hot Water Music
14.09.2017
Mit den Foo Fighters, Prophets Of Rage und Hot Water Music bringen gleich drei einflussreiche Rock-Bands neue Alben raus. Das erwartet die Fans. mehr »
Viele Neueinsteiger
08.09.2017
Bereits zum dritten Mal schnappt sich Casper mit seinem neuen Album "Lang lebe der Tod" die Spitzenplatzierung in den Offiziellen Deutschen Album-Charts. mehr »
Lemmysuchus obtusidens
09.08.2017
Große Ehre für den verstorbenen Motörhead-Frontmann Lemmy Kilmister: Wissenschaftler haben ein prähistorisches Krokodil nach ihm benannt! mehr »
Radikaler Roadster mit behaarter Brust
08.12.2016
Beinahe wäre in Vergessenheit geraten, dass der Mazda MX-5 ein echter Kerl ist. In der bislang einmaligen Superlight-Version entblößt der kleine Roadster seine behaarte Brust. mehr »
"Hardwired...to Self-Destruct"
18.11.2016
Es ist immer etwas Besonderes, wenn Metallica ein neues Album herausbringen. Besonders wenn die Fans acht Jahre auf "Hardwired...to Self-Destruct" warten mussten. Bassist Robert Trujillo verrät im Interview mit spot on news, warum es so lange gedauert hat und warum es sich wie ein Neuanfang anfühlt. mehr »
Neues Album "Sturm & Stille"
07.10.2016
In ihrem neuen Album "Sturm & Stille" lassen die Sportfreunde Stiller den verstorbenen Motörhead-Star Lemmy Kilmister noch einmal hochleben. Ein anderes Lied erinnert dagegen an das gesellschaftliche Engagement der drei Musiker. Im Interview erklären Peter, Flo und Rüde mehr dazu. mehr »
James Kottak ist raus
13.09.2016
Der Ex-Motörhead-Drummer Mikkey Dee hat eine neue musikalische Heimat gefunden: Die Hannover-Kultrocker Scorpions habe ihn nun als festes Bandmitglied bestätigt. mehr »
Rockstar fordert Selfie-Verbot
15.07.2016
In den US-Vorwahlkampf mischt sich jetzt ein Überraschungskandidat ein: Grusel-Rocker Alice Cooper will US-Präsident werden - und britischer Premier. Zu seiner politischen Agenda gehört ein striktes "Selfie-Verbot". mehr »
David Guetta auf der Eins
17.06.2016
Es ist EM-Zeit in den deutschen Charts. Neben David Guetta auf der Eins rangieren auch Max Giesinger und Mark Forster weit vorne. In den Album-Charts sind Volbeat an der Spitze. mehr »
Neue DVD "Clean Your Clock"
27.05.2016
Lemmy Kilmister stand bis kurz vor seinem Tod mit Motörhead auf der Bühne. Nun kommen die Fans in den Genuss seines letzten Live-Dokuments. Ob "Clean Your Clock" einen würdigen Schlusspunkt unter die Bandgeschichte setzt, lesen Sie hier. mehr »
Mikkey Dee springt ein
28.04.2016
Die Scorpions müssen bei ihrer kommenden Tour auf Stamm-Drummer James Kottak verzichten - aber die Kultband hat schon spektakulären Ersatz gefunden. mehr »
Keith Emerson nahm sich offenbar das Leben
12.03.2016
Der Pianist, Keyboarder und Komponist der britischen Rockband Emerson, Lake and Palmer ist tot: Keith Emerson starb im Alter von 71 Jahren in seinem Haus bei Los Angeles, wie die Band am Freitag auf ihrer Facebook-Seite mitteilte. Nach Angaben der Polizei nahm sich der Musiker vermutlich das Leben. mehr »
Adele mal wieder ganz vorn
10.03.2016
Vom Superstar bis zum Sternchen: Der deutsche Musikpreis Echo Pop vereint auch in diesem Jahr wieder eine ungemeine Bandbreite an Genres und Größenordnungen, wie die jetzt veröffentlichte Nominierten-Liste zeigt: In jeweils drei Kategorien starten Adele, Helene Fischer, Namika und Sido ins Rennen. mehr »
Rapper Kendrick Lamar holt fünf Trophäen
16.02.2016
Die US-Popsängerin Taylor Swift hat als erste Frau zwei Grammys für das beste Album geholt. Die 26-Jährige wurde bei der Verleihung des Musikpreises am Montagabend (Ortszeit) in Los Angeles für ihr Album "1989" geehrt und erhielt zwei weitere Preise. Doch US-Rapper Kendrick Lamar stahl der Sängerin die Show: Er holte fünf Grammys und beeindruckte mit einem martialischen Auftritt mit Feuereffekten. mehr »
Sterbeurkunde aufgetaucht
20.01.2016
Bislang wussten die Fans nur, dass Lemmy Kilmister an einem aggressiven Tumor gestorben war. Jetzt veröffentlichten US-Medien die offizielle Sterbeurkunde des Motörhead-Frontmannes. mehr »
Rickman, Bowie und Kilmister
15.01.2016
Die Welt trauert um drei ganz Große: Nachdem Lemmy Kilmister, David Bowie und Alan Rickman an Krebs gestorben sind, veröffentlicht ein britisches Online-Magazin eine Collage - auf der alle drei dem Krebs den Mittelfinger zeigen. mehr »
Mod kann kostenlos geladen werden
14.01.2016
Knapp vor dem Jahreswechsel starb Lemmy Kilmister im Alter von 70 Jahren an einer Krebserkrankung. Jetzt lebt die Rock-Legende in "Grand Theft Auto V" weiter - zumindest auf dem PC. mehr »
Brite als Professor Snape aus "Harry Potter"-Filmen unvergesslich
14.01.2016
Der durch seine abgründigen Rollen weltberühmt gewordene britische Schauspieler Alan Rickman ist tot. Wie seine Familie am Donnerstag mitteilte, starb der 69-Jährige an den Folgen eines Krebsleidens. Der Gentleman mit der markant-schmeichelnden Stimme sammelte am Broadway seine ersten Meriten. Einem Millionenpublikum brannte er sich als dubioser Magier Severus Snape in allen acht "Harry Potter"-Filmen ins Gedächtnis. mehr »
Oslos Rathausglocken spielen Song "Changes"
12.01.2016
Wie schon zu seiner Lebenszeit bleibt die Privatperson David Bowie auch nach seinem Tod ein Geheimnis: Bis Dienstag war nicht klar, wann und wo die britische Rock- und Pop-Ikone bestattet wird. Auch Fragen zu Medienberichten, wonach der Musiker in New York gestorben sei und an Leberkrebs gelitten habe, trafen offiziell auf eisernes Schweigen. mehr »
Dave Grohl und Co. gedachten ihm
10.01.2016
Rund zwei Wochen nach Lemmy Kilmisters Tod fanden sich Familie, Fans und (prominente) Freunde des Rockmusikers zusammen, um Abschied zu nehmen. Anhänger aus aller Welt konnten die Veranstaltung per Livestream mitverfolgen. mehr »
Wie passt das zusammen?
09.01.2016
Eine finnische Firma gedenkt mit einem Milch-Video an den Whisky-Liebhaber Lemmy Kilmister. Wie ist es nur dazu gekommen? mehr »
Neu entdecktes Schwermetall
07.01.2016
Der verstorbene Motörhead-Frontmann, Lemmy Kilmister, soll einem neu entdeckten Element seinen Namen geben. Zehntausende Fans setzen sich in einer Online-Petition dafür ein. mehr »
Fans wollen verstorbenen Kilmister in Periodensystem verewigen
06.01.2016
Der verstorbene Frontmann der britischen Rockband Motörhead, Lemmy Kilmister, soll nach dem Willen seiner Fans Namensgeber eines neuen Elements im Periodensystem sein. Eine Petition, die dazu aufruft, eines der vier neuen superschweren Elemente auf den Namen "Lemmium" zu taufen, fand bis Mittwoch 40.000 Unterstützer. "Lemmy war eine Naturgewalt und verkörperte das Wesen des Heavy Metal", heißt es in dem Aufruf auf der Website Change.org. mehr »
Stream auf Youtube
06.01.2016
Motörhead wollen ihren Fans auf der ganzen Welt die Möglichkeit geben, sich von Frontmann Lemmy Kilmister zu verabschieden. Seine Beerdigung wird deshalb live auf Youtube gestreamt. mehr »
Sortieren nach
1 2 3 4
Top Video Boulevard
Verlierer des Tages
Mariah Carey inmitten eines Rechtsstreitsmehr
Tweet des Tages
Carla Bruni erlaubt sich einen Spaßmehr