Aktuelles Thema

Star Wars

imago/Future Image

Allgemeine Informationen und Geschichte von Star Wars

Erstausstrahlung: 25. Mai 1977
Regisseure: George Lucas, Irvin Kershner, Richard Marquand, J.J. Abrams
Deutscher Titel: Krieg der Sterne

Nach seinem ersten Erfolg mit „American Graffiti“ (1973) widmete sich George Lucas seinem großen Traum, einen Weltraum-Fantasy-Film zu produzieren. Inspiriert von der Comicbuchreihe „Flash Gordon“ (1934) schloss Lucas 1971 einen Vertrag mit dem Filmstudio Universal ab. Mit seiner Unterschrift willigte Lucas ein, zwei Filme zu produzieren, einer davon ein Science-Fiction-Projekt. Während seine ersten Konzepte für das Drehbuch noch abgelehnt wurden, starteten 1976 schließlich die Dreharbeiten. Dass sich die Star Wars-Reihe als Riesenerfolg entpuppen würde, war zu diesem Zeitpunkt noch unvorstellbar.


Die Handlung von Star Wars


Schon beim Verfassen des Drehbuches stellte George Lucas fest, dass die Geschichte für einen einzigen Film zu lang wäre. Daher schloss er den Deal, eine Trilogie zu veröffentlichen, sofern der erste Teil des Filmes ein Erfolg werden würde.


Das Hauptelement von Star Wars ist die sogenannte "Force", auf Deutsch die Macht. Die Macht ist ein Energiefeld, das es im Star Wars-Universum gibt und von einigen Personen genutzt und manipuliert werden kann. Die "Nutzung der Macht" ist eine angeborene Fähigkeit und erlaubt dem Macht-Nutzer unter anderem die Fähigkeiten zur Telepathie, Telekinese und Gedankenkontrolle. Personen, die eine Affinität zur Macht besitzen, werden schon als Kind in den Jedi-Orden berufen. Dort lernen sie ihre Fähigkeiten zu kontrollieren. Der Jedi-Orden und seine Mitglieder stehen für die Balance der Macht im Universum. Durch Disziplin und strenges Training werden die Mitglieder darauf vorbereitet, das Gute im Universum zu wahren. Für die Jedi gelten Emotionen als hinderlich. Den Padawan (Jedi-Lehrlingen) wird von klein auf beigebracht, Emotionen wie Habsucht und Egoismus zu überwinden. Jedis ist es verboten zu heiraten, da anderenfalls ihr neutrales Einschätzungsvermögen beeinträchtigt werden könnte.


Den Jedi gegenüber stehen die Sith, die das Böse darstellen. Die für die Jedi typischen altruistischen Merkmale sehen die Sith als Schwäche an. Den Sith wird ein individueller Name gegeben, dem immer der Titel "Darth" vorausgeht.


Die erste Trilogie


Die erste Trilogie, die zwischen 1977 und 1983 veröffentlicht wurde, handelt von Luke Skywalker. Der junge Skywalker wächst mit seiner Mutter und seinem Stiefvater auf dem Planeten Tatooine auf. Als Skywalker mit seinem Stiefvater einen Droiden kauft, ahnt er nicht, dass sich sein Leben verändern soll.


Nachdem die Republik gefallen und eine Diktatur unter der Herrschaft des Imperators Darth Sidious und seiner rechten Hand Darth Vader errichtet worden ist, herrscht im All Krieg. Die Droiden, geschickt von Rebellenanführerin Leia Organa, sollten ursprünglich zu einem der letzten lebenden Jedi, Obi-Wan Kenobi, um ihm eine Nachricht zu übermitteln. Sie scheitern. Skywalker, der die Nachricht zufällig entdeckt, macht sich auf die Suche nach Obi-Wan. Als Luke herausfindet, dass auch er die Macht kontrollieren kann, muss er nicht nur sein Training zum Jedi abschließen, sondern auch das Universum vor dem dunklen Lord retten.


Die Prequel-Trilogie


Nach dem kommerziellen Erfolg der ersten Trilogie wurde in den 1990er Jahren ein Prequel, das die Vorgeschichte thematisieren soll, angekündigt. Die zwischen 1999 und 2005 veröffentlichten Filme handeln von Luke Skywalkers Vater, Anakin Skywalker, und seiner Verwandlung zu Darth Vader.


Anakin, der mit seiner Mutter als Sklave auf Tatooine lebt, wird von Obi-Wan und seinem Meister Qui-Gon entdeckt. Qui-Gon, der ein gigantisches Potential in dem Jungen sieht, nimmt ihn mit und bildet ihn zum Jedi aus. Die Jedi prophezeiten einst, dass es eines Tages einen mächtigen Jedi geben wird, der das Gleichgewicht der Macht herstellt. Für Qui-Gon ist Anakin das Kind der Prophezeiung. Nach Qui-Gons Tod übernimmt Obi-Wan die Ausbildung von Anakin.


Anakin selbst ist, gegensätzlich zu den Idealen des Jedi-Ordens, ein sehr emotionales Kind. Anakins rebellische Ader treibt ihn nicht nur zur Hochzeit mit der Königin von Naboo, mit der er die Zwillinge Luke und Leia Skywalker bekommt, sondern führt ihn auch auf die dunkle Seite der Macht.


Bis zu seiner schweren Verwundung durch Obi-Wan löscht Anakin, von nun an Darth Vader, fast alle Jedi aus. Vader verliert einen Großteil seiner Gliedmaßen, kann aber gerettet werden, indem er in einen Cyborg, ein Mischwesen aus Mensch und Maschine, verwandelt wird. Am Ende des Films flüchtet Obi-Wan mit den Säuglingen Leia und Luke und bringt diese in verschiedenen Familien unter, um sie vor der Dunkelheit ihres Vaters zu schützen.


Die neueste Trilogie


Beide Trilogien genossen einen immensen Erfolg. 2012 verkaufte George Lucas die Rechte für die Filme an die Walt Disney Company. Unter dem neuen Unternehmen wurde eine neue Trilogie angekündigt, die inhaltlich nach dem Ende der Originalfilme ansetzen sollte.


Luke, der den Orden der Jedi neu aufgebaut hat, trainiert Padawan. Einer dieser Padawan ist der Sohn seiner Schwester Leia, der sich der dunklen Seite der Macht anschließt.


Die Ordnung im All ist im Chaos. Nach dem Zerbrechen der Diktatur gibt es im Universum keine führende Ordnung. Die sogenannte „Erste Ordnung“ kämpft unter der Führung von Snoke gegen die Rebellen, um die Vorherrschaft im All zu übernehmen. Ein Kampf zwischen dem neuen Sith-Lehrling und dem Sohn von Leia Skywalker bricht aus. Beide begeben sich auf die Suche nach Luke Skywalker, der sich ins Exil zurückgezogen hat.


Neben der neuen Trilogie ergänzte Disney die Star Wars-Filme um neue Spin-Offs. Rogue One (2016) und Solo (2018) erzählen unter anderem die Vorgeschichte von Personen und Geschehnissen der Hauptfilme.


Erfolg der Filmreihe

Star Wars genießt weltweit Kultstatus. Die Filme brachten über neun Milliarden US-Dollar ein und wurden mit zehn Oscars ausgezeichnet. Auch außerhalb der Kinos wurde Star Wars zum Kassenschlager. Es gibt Computerspiele, Serien, Cartoons, Spielzeuge und sonstige Merchandise-Produkte und sogar Freizeitparks. Einige Fans gehen so weit, dass sie „Jediismus“ als ihre Religion bezeichnen und die Ideale des Jedi-Orden als elementare Grundsätze ansehen. „Möge die Macht mit dir sein“, der Abschiedsspruch der Jedi, konnte sich im alltäglichen Sprachgebraucht durchsetzen.


Artikel über Star Wars

Sortieren nach
1 2 3 ... 42
Faustgruß mit Ridley Scott
09.05.2021
Der Krimithriller "House of Gucci" von Regisseur Ridley Scott ist im Kasten. Das bestätigt Hauptdarstellerin Lady Gaga auf Instagram, die mit Scott den Drehschluss Corona konform feiert. mehr »
Nicht zum Jedi gemacht
06.05.2021
Michael B. Jordan wollte sich für "Das Erwachen der Macht" eigentlich zum Jedi-Ritter ausbilden lassen - nur ging die Audition völlig schief. mehr »
"Red Sonja": Hannah John-Kamen spielt in Remake von Mega-Flop
06.05.2021
In "Ant-Man and the Wasp" spielte sie eine Frau, die sich durch Objekte hindurch bewegen kann, in ihrem neuen Film wird sie deutlich klassischer Fähigkeiten zeigen: Hannah John-Kamen übernimmt die Rolle der Schwertkämpferin "Red Sonja". mehr »
"May the 4th"
04.05.2021
Billie Lourd hat am "Star Wars"-Tag das in diesem Jahr wohl süßeste Bild rund um das beliebte Sci-Fi-Universum gepostet. Es zeigt ihren Sohn Kingston und Prinzessin Leia. mehr »
Neue Kapitel der Sternensaga
04.05.2021
Möge der 4. Mai mit dir sein! Zum internationalen "Star Wars"-Tag bietet sich mehr denn je an, in die TV- und Kinozukunft der Sternensaga zu blicken. mehr »
May the 4th be with you
04.05.2021
Am 4. Mai ist "Star Wars"-Tag, logisch dass manch Fan gern das Lichtschwert schwingen möchte. Selbstverständlich gibt es eine App dafür. mehr »
"Star Wars: The Bad Batch": Das erwartet die Fans zum "Star Wars"-Tag
04.05.2021
Klone sind alle gleich? Von wegen! Die fünfköpfige Truppe aus "Star Wars: The Bad Batch" beweist schon bald bei Disney+ das Gegenteil. Hier erfahren Sie, worauf sich Fans der mächtigen Marke am "Star Wars" Tag freuen können. mehr »
"1899": Macher von "Dark" drehen neue Mystery-Serie
03.05.2021
Die deutsche Science-Fiction-Serie "Dark" sorgte weltweit für Begeisterung. Nun wollen die Schöpfer des Netflix-Hits an ihren Erfolg anknüpfen und setzen mit "1899" erneut auf jede Menge Mystery. mehr »
Startschuss für neue "Star Wars"-Serie: Das sind die Streaming-Tipps der Woche
01.05.2021
Pünktlich zum "Star Wars"-Tag startet die actiongeladene Animationsserie "Star Wars: The Bad Batch" auf Disney+. Welche Streaming-Highlights die kommende Woche sonst noch bereithält, verrät unsere Übersicht. mehr »
Bei Streamingdiensten und im TV
30.04.2021
Im Serien-Mai ist einiges geboten: Neue Superhelden, der ebenso charmante wie leibhaftige Teufel, Neues aus der weit, weit entfernten "Star Wars"-Galaxis und vieles mehr. mehr »
Ewan McGregor: "Star Wars"-Drehs wurden "zur Qual"
29.04.2021
Die Miniserie "Star Wars: Obi-Wan Kenobi" soll Ewan McGregors Paraderolle als Jedi-Meister zu neuem Leben erwecken. In einem Interview verriet der Schotte nun, weshalb er den Episoden I bis III kritisch gegenüber steht. mehr »
Von der Zellwand bis ins All
26.04.2021
Das Zeitalter der virtuellen Realität ist schon seit längerem angebrochen. Noch ist die Technologie zwar nicht in der breiten Masse angekommen - viele coole Dinge lassen sich damit aber trotzdem schon erleben. mehr »
Stormtrooper mit E-Antrieb
21.04.2021
Die chinesische Premiummarke Hongqi, Teil des FAW-Konzerns, zeigt mit dem Modell E-QM5 eine neue Mittelklasselimousine mit Elektroantrieb. Vor allem beim Frontdesign geht man eigene Wege. mehr »
Was macht eigentlich "Star Wars"-Star Hayden Christensen?
19.04.2021
"Star Wars" machte ihn berühmt, doch anschließend wurde es ruhig um Hayden Christensen. Das könnte sich jedoch bald ändern. mehr »
Arbeiten an neuem Film
08.04.2021
Lady Gaga zieht in Rom alle Blicke auf sich. Für den Krimithriller "House of Gucci" wurde sie jüngst zur Braut. mehr »
450-Millionen-Dollar-Deal: Netflix produziert zwei "Knives Out"-Fortsetzungen
01.04.2021
"Knives Out - Mord ist Familiensache" war ein Überraschungserfolg im vergangenen Kinojahr. Nun soll die Krimikomödie mit Daniel Craig gleich zwei Fortsetzungen auf Netflix erhalten. mehr »
Der Schotte hat Geburtstag
31.03.2021
Der schottische Schauspieler Ewan McGregor reifte vom Junkie in "Trainspotting" zum Jedi in "Star Wars". Zuletzt litt jedoch das Saubermann-Image des Geburtstagskindes. mehr »
Viele Darsteller enthüllt
29.03.2021
Eine "Star Wars"-Serie über Obi-Wan Kenobi nimmt immer weiter Gestalt an. Die Produktion der Disney+-Serie soll nun im April starten. mehr »
Vom Marvel- zum "Star Wars"-Helden?
26.03.2021
Wird der Fantraum doch noch wahr und Sebastian Stan zum jungen Luke Skywalker? Der "Winter Soldier" hat nur eine - mehr als machbare - Bedingung. mehr »
Super in Serie: Diese Marvel-Helden starten bei Disney+ in naher Zukunft durch
19.03.2021
Nach dem "Endgame" ist noch lange nicht Schluss. Disney läutet 2021 Phase 4 im Marvel-Universum ein. Neben neuen Kinofilmen sind auch jede Menge Serien geplant. Ein Überblick. mehr »
Erwartungen übertroffen
10.03.2021
Lego hat in Zeiten der Corona-Pandemie Rekordumsätze verzeichnet. Dass Eltern mehr mit ihren Kinder spielen, ist möglicherweise einer der Gründe. Vor allem das Online-Geschäft hat sich bezahlt gemacht. mehr »
Disney+ knackt Marke von 100 Millionen Abonnenten weltweit
10.03.2021
In nicht einmal anderthalb Jahren ist es Disney+ gelungen, den Meilenstein von 100.000 zahlenden Nutzern auf der ganzen Welt zu erreichen. In Zukunft will der Streaminganbieter mehr als 100 neue Titel pro Jahr entwickeln. mehr »
Erstes Bild: Lady Gaga als Gucci-Ehefrau
10.03.2021
Lady Gaga und Adam Driver spielen die Hauptrollen in Ridley Scotts neuem Kriminalfilm "House of Gucci", der von der Ermordung des Mode-Millionärs Maurizio Gucci handelt. Nun wurde ein erstes Bild veröffentlicht. mehr »
Noch keine Details zur Rolle
02.03.2021
Die "Star Wars"-Serie rund um Obi-Wan Kenobi bekommt Cast-Zuwachs. "Game of Thrones"-Darstellerin Indira Varma wird ebenfalls zu sehen sein. mehr »
Liebe, Zombies und Kometen: Das sind die Heimkino-Highlights der Woche
27.02.2021
"Lovecraft Country", "After Truth" und "Greenland": Das sind die DVDs und Blu-rays der Woche. mehr »
Sortieren nach
1 2 3 ... 42