Aus bei "The Biggest Loser": Das plant Mareike Spaleck nun

Mareike Spaleck war als langjähriger Coach ein wichtiger Teil
von "The Biggest Loser", jetzt verlässt die Trainerin die Show
Bild 1 von 1

Mareike Spaleck war als langjähriger Coach ein wichtiger Teil von "The Biggest Loser", jetzt verlässt die Trainerin die Show

 © imago images/STAR-MEDIA

Mareike Spaleck wird in der kommenden Staffel von "The Biggest Loser" nicht mehr dabei sein. Für das Fernsehen wolle sie aber weiter arbeiten, verriet sie.

Fitnessmodel und Personal Trainerin Mareike Spaleck verlässt die TV-Show "The Biggest Loser". Das verriet sie auf Instagram in einem Video-Beitrag. Sie habe lange überlegt, sei dann aber zu dem Entschluss gekommen, dass sie bei der nächsten Staffel nicht mehr als Coach dabei sein werde, erklärt sie darin. Sie sei aber "extrem dankbar für die letzten vier Jahre", die sie in der TV-Sendung dabei sein konnte, so Spaleck: "Man soll gehen, wenn es am Schönsten ist."

Spaleck möchte sich nun auf ihre anderen Projekte konzentrieren. Ihre Fans können sie aber vielleicht auch bald wieder auf dem Bildschirm sehen. Sie wolle weiterhin für das Fernsehen arbeiten und ihre Botschaft in Hinsicht auf Ernährung nach draußen tragen, sagt sie in dem Clip: "Das ist meine Mission." Zudem werde sie nun ihr Ernährungskonzept ausbauen und sich neuen Herausforderungen stellen.

Quelle: spot on news AG
Top-Themen
Die italienische TV-Journalistin Nadia Toffa hat im Alter von 40 Jahren den Kampf gegen den Krebs verloren. Kollegin ...mehr
Cathy Hummels dürfte mittlerweile hitzige Diskussionen über ihren Instagram-Account gewohnt sein. Erneut sorgt ein ...mehr
In vielen ländlichen Gemeinden fehlt es an niedergelassenen Ärzten. Im bayrischen Dorf Kollnburg hat man sich deshalb ...mehr
Anzeige