"Blamieren oder kassieren" kehrt in "TV total"-Neuauflage zurück

Sebastian Pufpaff ist der neue Raab bei "TV total".
Bild 1 von 1

Sebastian Pufpaff ist der neue Raab bei "TV total".

 © ProSieben/Willi Weber

Die Neuauflage von "TV total" erfreut sich großer Beliebtheit. Die dürfte sich noch steigern, denn: Bald soll auch die Quizshow "Blamieren oder kassieren" darin zurückkehren.

Schon am 1. Dezember wird es zum großen Comeback im Comeback kommen: Der neue "TV total"-Moderator Sebastian Pufpaff (45) hat in der dritten Ausgabe der Neuauflage vom 24. November angekündigt, dass die beliebte Rubrik "Blamieren oder kassieren" kommende Woche zurückkehren wird. In dem Quiz innerhalb der Show trat in der Vergangenheit jeden Dienstag Ex-Moderator Stefan Raab gegen eine Kandidatin oder einen Kandidaten aus dem Studiopublikum an. Zu gewinnen gab es die Differenz an Punkten als Geldpreis, verlieren konnte man nur sein Gesicht.

Fans des Formats wissen natürlich, dass eigentlich nur eine Person als Quizmaster bei "Blamieren oder kassieren" in Frage kommt: Raabs ewiger Showpraktikant Elton (50). Der übernahm das Amt im roten Jackett auch häufig bei den Shows "Schlag den Raab" und "Schlag den Star" als auch bei "Schlag den Henssler" und "Schlag den Besten". Und ab 1. Dezember wieder bei "TV total"?

"Der rote Anzug schon gebügelt"

Ganz wollte Pufpaff diese Katze noch nicht aus dem Sack lassen. Er deutete aber zumindest an, dass Elton wieder durch das Quiz führen werde. Immerhin sei "der rote Anzug schon gebügelt", so sein vielsagender Appetitmacher für die kommende Woche.

Quelle: spot on news AG
Top-Themen
Mit ihren Reizen geizte sie noch nie: Mit einer Reihe von freizügigen Bildern, die Madonna bei Instagram postete, rief ...mehr
Drei Stars für das Dschungelcamp aus Südafrika wurden schon offiziell von RTL verkündet, sieben weitere sollen nun ...mehr
Erst mit Brustwarze, dann ohne! Nachdem Instagram die erotische Bilderreihe von Madonna wieder gelöscht hatte, postete ...mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.