Cathy Hummels: "Mir geht der Arsch auf Grundeis"

Cathy Hummels auf einem Event im vergangenen Jahr
Bild 1 von 15

Cathy Hummels auf einem Event im vergangenen Jahr

© imago images/Future Image

Während Stefanie Hertel zum Angriff bläst, macht sich Cathy Hummels vor dem Duell der beiden bei "Schlag den Star" ein "bisschen in die Hose".

Am 21. November treffen in der ProSieben-Show "Schlag den Star" zwei Welten aufeinander. Die Moderatorin und Influencerin Cathy Hummels (32, "Mein Umweg zum Glück") stellt sich ab 20:15 Uhr in mehreren Spielen dem Duell mit Sängerin Stefanie Hertel (41, "Lieblingsschlager"). Während die eine sich offenbar Sorgen macht, bläst die andere zum Angriff.

So zeigt sich Cathy Hummels im Netz

"Mir geht der Arsch auf Grundeis"

"Leute ich freu mich, aber um ehrlich zu sein: Mir geht der Arsch auf Grundeis", schreibt Hummels unter anderem bei Instagram zu einem Vorschauclip. Etwas derartiges habe sie noch nie gemacht und "ein bisschen in die Hose mache" sie sich schon. "Ich kämpfe bis zum Umfallen", habe sich Hummels gleichzeitig aber auch vorgenommen. Sie wolle "alles geben".

Wortkarger, aber auch selbstbewusster zeigt sich Hertel unterdessen bei Instagram. Die Sängerin erklärt direkt an Hummels gerichtet: "Mach dich auf was gefasst". Im Juli 2019 überraschte Hertel in "The Masked Singer" bei ProSieben und schied im Panther-Kostüm knapp vor dem Finale aus.

Hummels sollte eigentlich schon im März bei "Schlag den Star" gegen die YouTuberin Dagi Bee (26) antreten, musste aber kurzfristig absagen, weil es in ihrer Familie Corona-Fälle gegeben hatte. Jasmin Wagner (40), alias Blümchen, sprang damals ein.

Quelle: spot on news AG
Top-Themen
Bauer sucht Frau -Kandidatin Denise Munding sucht im TV die große Liebe. In den sozialen Netzwerken verrät die Bäuerin ...mehr
Jennifer Lopez hat die Hüllen fallen lassen. Kaum zu glauben, dass diese Frau 51 Jahre alt ist. Zur ...mehr
Die Sängerin Mia Julia ist zurück im Film-Business: Nach achtjähriger Abstinenz schloss sie vor wenigen Tagen ihren ...mehr
Anzeige