Fünfte Staffel für Kult-Comedy "Arrested Development"

Michael Bluth (Jason Bateman, im Vordergrund) und seine
verrückte Familie
Bild 1 von 1

Michael Bluth (Jason Bateman, im Vordergrund) und seine verrückte Familie

 © Capelight Pictures
18.05.2017 - 14:13 Uhr

Wohl zum fünfzehnjährigen Jubiläum soll eine neue, fünfte Staffel der Comedy-Serie "Arrested Development" veröffentlicht werden.

Skurril und kultig: Die im November 2003 erstmals ausgestrahlte Comedy-Serie "Arrested Development" bekommt eine weitere Staffel. 2018 soll die neue Staffel von Netflix ausgestrahlt werden, wie das Branchenblatt "The Hollywood Reporter" berichtet. Für die Serie im Mockumentary-Stil soll der komplette Hauptcast zurückkehren, darunter Jason Bateman (48, "Kill the Boss"), Michael Cera (28, "Juno"), Jeffrey Tambor (72, "Transparent") und Portia de Rossi (44, "Scandal").

Bereits seit Wochen sollen die Drehbuchautoren an neuen Skripten für die fünfte Staffel sitzen, erklärten anonyme Quellen dem Blatt. Auch Schöpfer und Produzent Mitchell Hurwitz sei an Bord. In der Sendung dreht sich alles um Michael Bluth (Bateman) und seine exzentrische Familie.

Quelle: spot on news AG
Kommentare
Top-Themen
Die Gerüchteküche brodelte: Bahnt sich bei den Lombardis womöglich ein Liebescomeback an? Sarah hat dazu nun klar ...mehr
Im November suchen Singles wieder nackt bei RTL ihren Traumpartner. Die ersten drei Promis, die bei Adam sucht Eva ...mehr
Viele Promis sind schön und erfolgreich. Und manche von ihnen scheint es sogar doppelt zu geben! Sehen Sie jetzt in ...mehr
Anzeige
Anzeige
Auch interessant
Anzeige
Top-Artikel
Billie Lourd erinnert an Carrie Fishermehr
Der Skandal um Harvey Weinstein hat vieles ausgelöst: Auch "Stranger Things"-Star Finn Wolfhard hat seinen Agenten nun gefeuert. Ihm werden ebenfalls Übergriffe vorgeworfen.mehr
Anzeige
Anzeige
Nichtlustig
Shit Happens
Gewinner und Verlierer
Mel Gibson: Sein Sohn macht ihm Konkurrenzmehr
Ehrliche Finderin hilft Cameron Diazmehr
Anzeige