Gefühlschaos bei "Bauer sucht Frau - Das große Wiedersehen"

Es herrschte betretene Stimmung zwischen Bauer Michael und
Hofdame Carina
Bild 1 von 12

Es herrschte betretene Stimmung zwischen Bauer Michael und Hofdame Carina

© TVNOW

Im Finale von "Bauer sucht Frau" wurde beim großen Wiedersehen die alles entscheidende Frage geklärt: Haben die Bauern in den Hofdamen ihre große Liebe gefunden? Besonders eine pikante Enthüllung sorgte für eine Überraschung.

Hat sich der Single-Status der Bauern von "Bauer sucht Frau" geändert? Beim großen Wiedersehen in Berlin gibt es in der finalen Folge der 15. Staffel ( auch via TV Now) die Antwort darauf. Im Gespräch mit Inka Bause (51) kommt es zu hitzigen Diskussionen, überraschenden Aussprachen und romantischen Liebesschwüren. Die Highlights im Überblick.

Rückzieher und falsche Vorstellungen

Beim Aufeinandertreffen von Ackerbauer Christian (33), seiner Christina (30) und Moderatorin Inka Bause (51) leidet vor allem der Herr in der Runde: Nach einem weiteren Treffen hätten sich ihre Wege getrennt, so der enttäuschte Christian. Christina gebe nichts von ihrem Leben preis. Auch die etwas ungalante Abfuhr hatte ihn getroffen: "Um halb sieben kam irgendwann die WhatsApp, dass es nichts wird." Ob er bereit für eine neue Liebe sei? "Klar", zeigt sich Christian trotz allem optimistisch.

Thomas H. (27) und Carina (24) haben sich ebenfalls nach ihrer harmonischen Hofwoche wiedergesehen. Doch: "Für mich hat es nicht gefunkt und ich bin mir meiner Gefühle sicher", gibt Carina zu. Man könne keine Liebe erzwingen, weiß auch Thomas. Die beiden wollen gute Freunde bleiben. Bei Kai (41) und Philine (35) hat es in der Hofwoche ebenfalls gut funktioniert - doch die große Liebe hat sich auch nach zwei weiteren Treffen nicht entwickelt.

Jennifer (32) weiß bis heute nicht, warum es mit Christopher (31) nicht geklappt hat. Sie ist von Christophers anfänglicher Schwärmerei und anschließender abrupter Abweisung irritiert. Christopher kann nicht viel sagen außer: "Es hätte einfach nicht gepasst. Sie ist nichts für meinen Hof. Und wenn sie dann nicht mit meinen Eltern klarkommt." Sven (54) aus Brandenburg musste sich in der Hofwoche frühzeitig von Anke (52) verabschieden. Die Lebensstile der beiden hatten am Ende nicht zusammengepasst. "Ich hatte mir wirklich mehr vorstellen können - aber wenn es nicht hat sollen sein, dann nicht", gibt Sven traurig zu.

Ein pikanter Brief

Michael (30) aus Bayern hat eine sehr turbulente Hofwoche hinter sich. Seine Wahl fiel auf Conny (27), doch Carina (30) ging ihm nicht aus dem Kopf. Und so kehrte die verschmähte Hofdame nach Connys Abschied auf Michaels Hof zurück. Wie ging es danach für die beiden weiter? Das Zusammentreffen verläuft von Anfang an frostig. "Unser Status ist: Wir sind definitiv nicht zusammen", erklärt Carina ohne Umschweife. Inka Bause hält noch eine böse Überraschung parat: Sonja, die beim Scheunenfest von Michael abgewiesen wurde, hat in einem Brief offenbart, dass Michael sie nach der Hofwoche kontaktierte und ein persönliches Treffen vorschlug. "Er belog nicht nur mich, er spielte mit uns allen", entrüstete sie sich in dem Brief. Bauer Michael spricht von einer "Show". Ein Treffen habe stattgefunden, aber nicht er, sondern Sonja habe ihn kontaktiert. Er will Carina nicht aufgeben, doch die muss erst einmal die neuen Erkenntnisse verdauen: "Ich bin die Betrogene, was nicht so witzig ist!"

Rinderzüchter Rudi (49) aus Paraguay reflektiert seine Hofwoche ohne BWL-Studentin Christina (31) an seiner Seite - aus gutem Grund. Sie hielten nach Christinas Besuch in Paraguay zwar Kontakt, doch dann wurden die Mails und Nachrichten weniger. Wie Rudi sich das erkläre? "Ich habe sie in der Hofwoche etwas gefragt, das hat sie beleidigt. Ich habe sie gefragt: Bist du von dem Team gekauft worden?", gibt er zu. Dieser Vertrauensbruch hat offenbar nachhaltig Wirkung gezeigt.

Bei diesen Bauern hat es gefunkt

Alpakazüchter Henry (49) aus Niedersachsen muss sich den Fragen von Sabine (47) stellen. Denn er hatte kurz vor einem Wiedersehen einen Rückzieher gemacht, da ihn Sabines angebliche Eifersüchteleien überfordert hatten. "Wir müssen dann einfach über diese Dinge sprechen, es nicht einfach runterschlucken und Klartext sprechen!", fordert Sabine von Henry. Am Ende bringt das Wiedersehen ein Happy End: "Wir haben uns ausgesprochen. Wir wollen es miteinander probieren!"

Jürgen (63) aus Thüringen sieht sich plötzlich im Showdown zwischen seiner Auserwählten Kerstin (54) und der verschmähten Maggie (53), die nicht an eine Zukunft der beiden glauben will. "Ich weiß nicht, warum Kerstin so ekelhaft zu mir war. Ich verstehe es nicht!", will sie noch loswerden. Jürgen und Kerstin lassen sich davon nicht beirren und wollen an ihrer Fernbeziehung festhalten. Auch Pferdehofbesitzer Burkhard (43) aus Ostfriesland und Tanja (45) haben sich gefunden. "Für immer und ewig", ist sich Burkhard sicher. "Ich werde ihn nicht mehr so schnell loslassen", erklärt Tanja. Umzug, Hochzeit, Kinder - das Paar kann sich alles vorstellen.

Diese beiden haben sich am Ende der Hofwoche sogar ein Partner-Tattoo stechen lassen: Thomas W. (48) aus Niedersachsen und seine Bianca (44) sind weiterhin schwer verliebt: "Ich bin sehr froh, dass ich so eine hübsche Frau jetzt an meiner Seite habe", schwärmt Thomas. Biancas Lachen und Strahlen seien "einfach wunderbar". Auch Biancas zwei Kinder haben Thomas in ihr Herz geschlossen. Doch dann kommt die entscheidende Zukunftsfrage: "Für mich muss sich das langsam entwickeln", sagt Thomas. "Entweder habe ich mein Herz geöffnet und will das oder nicht", stellt Bianca klar. Ob die beiden auf einen gemeinsamen Nenner kommen? Thomas will sich bald einen eigenen Hof kaufen - und schließt nicht aus, sich in Biancas Heimat Thüringen umzusehen...

Quelle: spot on news AG
Top-Themen
Lena Meyer Landruth beweist Humor und macht sich mit einem Instagram-Post über ihren Doppelnamen lustig.mehr
Prickelnd oder eher peinlich? Am Montagabend wurde man bei Goodbye Deutschland! Die Auswanderer Augenzeuge, wie ...mehr
Der Streit zwischen Oliver Pocher und Boris Becker geht in eine neue Runde: Laut Medienberichten erwirkte der ...mehr
Anzeige