Krimi-Tipps am Sonntag

"Tatort: Borowski und das Fest des Nordens": Haben es die
Kommissare Klaus Borowski (Axel Milberg) und Sarah Brandt (Sibel
Kekilli) mit einem Serienmörder zu tun?
Bild 1 von 1

"Tatort: Borowski und das Fest des Nordens": Haben es die Kommissare Klaus Borowski (Axel Milberg) und Sarah Brandt (Sibel Kekilli) mit einem Serienmörder zu tun?

 © NDR/Christine Schroeder
18.06.2017 - 17:00 Uhr

Zwei Morde während der "Kieler Woche" sind ein Fall für "Tatort"-Kommissar Borowski (Das Erste). "Marie Brand" (ZDFneo) gerät in die Hände von Kidnappern und im "Taunuskrimi" (ZDFneo) verschwindet ein kleines Mädchen spurlos.

20:15 Uhr, Das Erste, Tatort: Borowski und das Fest des Nordens

Kiel, unmittelbar vor Eröffnung der Kieler Woche. Alles bereitet sich auf das Ereignis des Jahres vor. Ausgerechnet jetzt bekommen es die Kommissare Borowski (Axel Milberg) und Brandt (Sibel Kekilli) mit einem besonders rätselhaften Mordfall zu tun. In einer leerstehenden Wohnung wird eine auf heimtückische Weise erschlagene, junge Frau aufgefunden. Vom Täter, der sich am Tatort wie in einem Versteck eingerichtet hatte, fehlt jede Spur. Als wenig später eine weitere Leiche auftaucht wird klar, dass der offenbar skrupellose Täter vor nichts zurückschreckt, um wieder in der Anonymität der Stadt untertauchen zu können.

20:15 Uhr, ZDFneo, Marie Brand und die falsche Frau

Kommissarin Marie Brand (Mariele Millowitsch) gerät beim Versuch, eine Entführung zu verhindern, selbst in die Gewalt des Verbrecherduos "Lenz" und "Sperl". Der zweite Zeuge wird eiskalt erschossen. Kommissar Jürgen Simmel (Hinnerk Schönemann) ist nun auf sich allein gestellt. Die Ermittlungen führen ihn zur Familie Münzer, da es sich bei dem Entführungsopfer wohl um die Bankiersfrau Sabrina Münzer handelt. Doch das stellt sich als Irrtum heraus, und die Lage spitzt sich zu. Es wurde nämlich nicht wie geplant die reiche Sabrina gekidnappt, sondern versehentlich die Assistentin ihres Mannes, Hannah Sommer (Tanja Schleiff).

21:45 Uhr, ZDFneo, Taunuskrimi - Eine unbeliebte Frau

Während eines Kita-Ausfluges im Wald verschwindet die kleine Marie spurlos. Die Kommissare Oliver von Bodenstein (Tim Bergmann) und Pia Kirchhoff (Felicitas Woll) durchkämmen das Gelände. Doch sie finden nicht das Kind. Sie stoßen stattdessen auf die Leiche eines Selbstmörders: Oberstaatsanwalt Hardenbach hat sich im Wald mit dem Jagdgewehr erschossen. Gibt es einen Zusammenhang?

22:15 Uhr, ZDFneo, Lewis: Die Löwen von Nemea

Die Studentin Rose Anderson wird beim Joggen überfallen und erstochen. Rose arbeitete an ihrer Doktorarbeit über Euripides und war dabei auf ein Geheimnis gestoßen. Die Veröffentlichung ihrer Entdeckung hätte dem Ruf der Professoren Flaxmore (Clive Merrison) und Philippa Garwood (Andrea Lowe) sehr geschadet. Ein Racheakt unter Akademikern? Zudem hatte Rose eine Affäre mit Philippas Mann, dem Astronomieprofessor Felix Garwood (John Light). Eine Beziehungstat?

Quelle: spot on news AG
Kommentare
Top-Themen
Füllt sich das Dschungelcamp 2018 mit weiteren Promi-Kandidaten? Die Bild -Zeitung will drei neue Namen erfahren haben.mehr
Maike Kohl-Richter mag die Alleinerbin von Helmut Kohl sein, Kinder und Enkel des Altkanzlers wurden aber noch zu ...mehr
Harsche Urteile der Investoren gab's am Dienstagabend in der Höhle der Löwen . Aber auch einiges an Lob - und einen ...mehr
Ähnliche Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Auch interessant
    Anzeige
    Top-Artikel
    Die ehemals besten Freundinnen Selena Gomez und Demi Lovato scheinen sich entgegen aller Behauptungen immer noch gut zu verstehen.mehr
    US-Sänger Billy Joel und seine Ehefrau Alexis Roderick bekommen noch einmal Familienzuwachs. Das Baby kommt schon nächsten Monat!mehr
    Anzeige
    Anzeige
    Nichtlustig
    Shit Happens
    Gewinner und Verlierer
    Johnny Depp wurde über den Tisch gezogenmehr
    Barbados ehrt Rihanna mit besonderer Gestemehr
    Anzeige