"Love Island": Vivien und Sidney sind die Gewinner der 3. Staffel

Vivien und Sidney können sich über eine Siegesprämie von 50.000
Euro freuen
Bild 1 von 1

Vivien und Sidney können sich über eine Siegesprämie von 50.000 Euro freuen

 © RTLZWEI/Magdalena Possert

Vivien und Sidney haben beim großen Finale von "Love Island" die meisten Zuschauer-Votes bekommen. Sie sahnen eine Siegesprämie von 50.000 Euro ab.

Es ist entschieden: Nach vier Wochen daten, flirten und kämpfen stehen Vivien (26) und Sidney (32) als Siegerpaar der dritten Staffel von "Love Island" fest. Die Eiskonditorin und das Model bekamen die meisten Zuschauer-Votes und können sich nun über eine Siegesprämie von 50.000 Euro freuen. Diese will das neue Dream-Couple teilen und sich davon etwas gönnen.

Hinter Vivien und Sidney belegen Samira (22) und Yasin (28) den zweiten Platz. Ihnen folgen Lina (22) und Roman (28) auf Platz drei und Laura (23) und Mischa (28) auf Rang vier.

Quelle: spot on news AG
Top-Themen
Die zweite Staffel von Bachelor in Paradise startet dramatisch: Es wurde direkt geknutscht und blank gezogen. Für ...mehr
Wer feiert, wird gefeuert: Ausgerechnet Skandalrapper Sido hielt einem verkatert wirkenden The Voice -Talent eine ...mehr
Das ist vollster Körpereinsatz: Zwei Blondinen haben es Carsten Maschmeyer so angetan, dass er allen Hindernissen zum ...mehr
Anzeige