Oli.P kehrt zurück zu "Rote Rosen"

Oli.P ist bald wieder bei "Rote Rosen" zu sehen
Bild 1 von 1

Oli.P ist bald wieder bei "Rote Rosen" zu sehen

 © ARD/Nicole Manthey
17.07.2017 - 16:18 Uhr

Die Telenovela "Rote Rosen" bekommt wieder Unterstützung von Oli.P! Er kehrt als Tanzlehrer René Siegel zurück - hier sind alle Details.

Oli.P (38, "Wie früher") ist wieder bei "Rote Rosen" dabei. Nachdem der Sänger und Schauspieler schon letztes Jahr eine Gastrolle in der ARD-Telenovela hatte, kehrt er schon bald wieder auf die TV-Bildschirme zurück. Gerade finden in Lüneburg die Dreharbeiten zu seinem Auftritt statt.

Insgesamt wird Oliver Petszokat, wie er mit bürgerlichem Namen heißt, ab Folge 2502 vier Wochen lang in der Serie zu sehen sein. Wieder spielt er den charmanten Tanzlehrer René Siegel, der sich als Hausboot-Skipper versucht und damit für eine ganze Menge Aufregung sorgt. Denn er ist nicht der Einzige, dem das romantische Schiffchen gefällt. Carla Saravakos (Maria Fuchs) will das Boot zur schwimmenden Dinner-Suite ihres Restaurants zu machen - eine Idee, die Siegel fast so gut findet, wie die verheiratete Gastronomin. Zu sehen sind die Folgen voraussichtlich ab Anfang September, Montag bis Freitag um 14:10 Uhr im Ersten.

Quelle: spot on news AG
Kommentare
Top-Themen
Nach ihrem Unfall bei Tanzproben meldet sich Sängerin Vanessa Mai zu Wort. Auf Facebook erklärte sie ihren Fans: Ich ...mehr
Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron ist derzeit zu Besuch in Washington. First Lady Melania Trump hat ihm beim ...mehr
Herzogin Kate und Prinz William sind erneut Eltern geworden: Das dritte gemeinsame Kind des Paares kam am Montag in ...mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Top-Artikel
Poptitan Dieter Bohlen will endlich mal mehr Zeit für seine Familie haben. Deshalb hat er sich nach dem "DSDS"-Finale eine Auszeit verordnet.mehr
Schauspielerin Priyanka Chopra hat ausgeplaudert, ob sie bei der Hochzeit von Meghan Markle und Prinz Harry dabei sein wird. Und ist sie eine Brautjungfer?mehr
Nichtlustig
Shit Happens
Gewinner und Verlierer
Aaron Paul ist bald seine Serie "The Path" losmehr
Kevin Smith is(s)t so gesund wie noch niemehr