"Promi Big Brother 2017": Sind das die ersten Kandidaten?

Wie die "Bild" berichtet, soll Dschungelkönig Marc Terenzi dabei sein. 
Bild 1 von 23

Wie die "Bild" berichtet, soll Dschungelkönig Marc Terenzi dabei sein. 

© Imago/Foto2press
19.06.2017 - 14:30 Uhr

Einen offiziellen Starttermin hat die neue Staffel "Promi Big Brother" noch nicht. Die ersten Kandidaten sollen aber bereits feststehen.

Der Sender Sat.1 versucht seit ein paar Jahren dem TV-Sommerloch mit der Show "Promi Big Brother" entgegen zu wirken. Eine fünfte Staffel wird es im Herbst 2017 geben, ein genauer Starttermin ist aber noch nicht bekannt. Doch laut "Bild am Sonntag" sollen bereits die ersten Teilnehmer gefunden worden sein.

Dem Bericht zufolge sollen Dschungelkönig Marc Terenzi (38), der einstige RTL-"Bachelor" Leonard Freier (32) und Caught-In-The-Act-Mitglied Eloy de Jong (44) in den Container ziehen. Außerdem will die "BamS" erfahren haben, dass die Regeln verschärft wurden. Dieses Mal soll es im Wohnbereich "Armut" nicht einmal mehr Zigaretten für die Promis geben.

Die bisherigen Gewinner

Die erste Staffel von "Promi Big Brother" im Jahr 2013 konnte Schauspielerin Jenny Elvers (45) für sich entscheiden. 2014 gewann Moderator Aaron Troschke (27), 2015 der ehemalige Fußball-Nationalspieler David Odonkor (33). In der letzten Staffel setzte sich dann Ben Tewaag (41) durch, der Sohn von Schauspielerin Uschi Glas (73).

Quelle: spot on news AG
Kommentare
Top-Themen
Victoria Beckham kann es kaum fassen: Ihr ältester Sohn Brooklyn hat einen Meilenstein erreicht, der sie emotional ...mehr
Bisher war über die Todesursache von Jerry Lewis nichts bekannt. Nun teilte ein Gerichtsmediziner jedoch den Grund für ...mehr
Traumfigur: Michelle Hunziker ist ein absoluter Hingucker. Die dreifache Mama wird im Laufe der Jahre immer attraktiver.mehr
Anzeige
Anzeige
Auch interessant
Anzeige
Top-Artikel
Hinter nahezu jedem Erfolgsmenschen steckt jemand, der ihm oder ihr den Rücken freihält. Bundeskanzlerin Angela Merkel erzählte nun, wie ihr Mann Joachim Sauer sie unterstützt.mehr
Auf Hotel Mama muss Malia Obama nun verzichten. Die Tochter des ehemaligen US-Präsidenten beginnt mit dem Harvard-Studium und hat bereits ihr Studentenapartment bezogen.mehr
Anzeige
Anzeige
Nichtlustig
Gewinner und Verlierer
Luke Hemmings: Fieser Diss von der Exmehr
Steve Aoki, der Kuchengottmehr
Luna Schweiger plant ihre Zukunftmehr
Anzeige