"Promi Big Brother 2017": Sind das die ersten Kandidaten?

Wie die "Bild" berichtet, soll Dschungelkönig Marc Terenzi dabei sein. 
Bild 1 von 23

Wie die "Bild" berichtet, soll Dschungelkönig Marc Terenzi dabei sein. 

© Imago/Foto2press
19.06.2017 - 14:30 Uhr

Einen offiziellen Starttermin hat die neue Staffel "Promi Big Brother" noch nicht. Die ersten Kandidaten sollen aber bereits feststehen.

Der Sender Sat.1 versucht seit ein paar Jahren dem TV-Sommerloch mit der Show "Promi Big Brother" entgegen zu wirken. Eine fünfte Staffel wird es im Herbst 2017 geben, ein genauer Starttermin ist aber noch nicht bekannt. Doch laut "Bild am Sonntag" sollen bereits die ersten Teilnehmer gefunden worden sein.

Dem Bericht zufolge sollen Dschungelkönig Marc Terenzi (38), der einstige RTL-"Bachelor" Leonard Freier (32) und Caught-In-The-Act-Mitglied Eloy de Jong (44) in den Container ziehen. Außerdem will die "BamS" erfahren haben, dass die Regeln verschärft wurden. Dieses Mal soll es im Wohnbereich "Armut" nicht einmal mehr Zigaretten für die Promis geben.

Die bisherigen Gewinner

Die erste Staffel von "Promi Big Brother" im Jahr 2013 konnte Schauspielerin Jenny Elvers (45) für sich entscheiden. 2014 gewann Moderator Aaron Troschke (27), 2015 der ehemalige Fußball-Nationalspieler David Odonkor (33). In der letzten Staffel setzte sich dann Ben Tewaag (41) durch, der Sohn von Schauspielerin Uschi Glas (73).

Quelle: spot on news AG
Kommentare
Top-Themen
Die Gerüchteküche brodelte: Bahnt sich bei den Lombardis womöglich ein Liebescomeback an? Sarah hat dazu nun klar ...mehr
Füllt sich das Dschungelcamp 2018 mit weiteren Promi-Kandidaten? Die Bild -Zeitung will drei neue Namen erfahren haben.mehr
Maike Kohl-Richter mag die Alleinerbin von Helmut Kohl sein, Kinder und Enkel des Altkanzlers wurden aber noch zu ...mehr
Anzeige
Anzeige
Auch interessant
Anzeige
Top-Artikel
"Stranger Things"-Star David Harbour weiß, was ihn antörnt. Was er sexy findet, hat der Schauspieler nun in einem Interview verraten. Kleiner Tipp: Es hat etwas mit Essen zu tun.mehr
Unter dem Hashtag #MeToo äußern sich immer mehr Frauen zu sexuellen Übergriffen. Auch Rod Stewarts Ehefrau Penny Lancaster sprach nun sichtlich mitgenommen über ihre Erfahrungen.mehr
Anzeige
Anzeige
Nichtlustig
Shit Happens
Gewinner und Verlierer
Nicholas Brendon wieder verhaftetmehr
Diana Ross bekommt eine Auszeichnung für ihr Lebenswerkmehr
Anzeige