"Tatort: Stau": Starke Quoten für Lannert und Bootz aus Stuttgart

"Tatort: Stau": Auf der abendlichen Stuttgarter Weinsteige steht
alles still - hohes Verkehrsaufkommen und ein Wasserrohrbruch haben
den Verkehr komplett lahmgelegt
Bild 1 von 1

"Tatort: Stau": Auf der abendlichen Stuttgarter Weinsteige steht alles still - hohes Verkehrsaufkommen und ein Wasserrohrbruch haben den Verkehr komplett lahmgelegt

 © SWR/Andreas Schäfauer
11.09.2017 - 11:32 Uhr

Beim "Tatort: Stau" ging in Stuttgarts Straßen gar nichts mehr, anders vor dem Bildschirm: 9,32 Millionen Zuschauer verfolgten den Krimi am Sonntagabend. Ein Bestwert...

Der siebenfach Oscar-nominierte Science-Fiction-Film "Der Marsianer - Rettet Mark Watney" (2015) lief auf ProSieben, Daniela Katzenberger und Co. kämpften bei VOX um die Krone der "Promi Shopping Queen" und Channing Tatum machte sich in "Magic Mike" (2012) bei RTL II fast ganz nackig... Keine Frage, die Konkurrenz war groß. Umso beeindruckender ist der Quotenerfolg für das Stuttgarter "Tatort"-Team.

9,32 Millionen Menschen wollten sich nicht entgehen lassen, wie die Kommissare Lannert (Richy Müller) und Bootz (Felix Klare) im "Stau" nach einem Autofahrer suchen, der eine 14-Jährige totgefahren hatte. Das entspricht einem Marktanteil von 27,2 Prozent.

Damit erreichte dieser Sonntagskrimi den besten Wert seit April 2017. Die Erstausstrahlung des Krimis "Tatort: Fangschuss" mit dem Münsteraner Kult-Team Thiel (Axel Prahl) und Boerne (Jan Josef Liefers) wollten damals am 2. April 2017 beeindruckende 14,56 Millionen Zuschauer sehen.

Quelle: spot on news AG
Kommentare
Top-Themen
Nanu, angelt Sophia Thomalla neuerdings auch am anderen Ufer? Auf einem heißen Bild stellt sie jedenfalls ihre neue ...mehr
Sie scheint die ewige Jugend für sich gepachtet zu haben: Schauspielerin Jane Seymour posiert mit 67 Jahren noch ...mehr
Kylie Jenner übt öffentlich Kritik an Snapchat und löst damit bei der Storys-App einen richtigen Börsen-Crash aus.mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Top-Artikel
Kylie Jenner übt öffentlich Kritik an Snapchat und löst damit bei der Storys-App einen richtigen Börsen-Crash aus.mehr
Brendan Fraser behauptet, er sei ebenfalls Opfer eines sexuellen Übergriffs geworden. Im Jahr 2003 soll ihn der ehemalige Golden-Globes-Präsident belästigt haben.mehr
Nichtlustig
Shit Happens
Gewinner und Verlierer
Peinlicher Namenspatzer von Elton Johnmehr
Lupita Nyong'o ergattert das nächste Filmprojektmehr