Total behämmert: Die besten Juristen-Witze

Da Justitia bekanntlich blind ist, kommt es im juristischen Umfeld immer wieder zu absurden Situationen, die einfach nur lachhaft sind. Das beweisen auch unsere besten Juristen-Witze!
Bild 1 von 1

Da Justitia bekanntlich blind ist, kommt es im juristischen Umfeld immer wieder zu absurden Situationen, die einfach nur lachhaft sind. Das beweisen auch unsere besten Juristen-Witze!

 © Getty Images
  • Was antwortet ein Jurist auf die Frage: "Wie geht's?"

    Antwort: "Ich kann nicht klagen."
  • Mandant: "Wenn ich wüsste, wie sich die Eigentumsverhältnisse nach einer Scheidung gestalten, würde ich mich sofort von meiner Frau trennen."
    Anwalt: "Das ist ganz einfach: Ihre Frau bekommt das Haus, Sie behalten das Auto und ich bekomme Ihre Ersparnisse."
  • Richter: "Sie können wählen zwischen 20 Tagen Gefängnis oder 2.500 Euro."
    Angeklagter: "Dann nehme ich natürlich das Geld."
  • Ein Informatiker, ein Mathematiker und ein Anwalt werden gefragt, was die Quadratwurzel aus 286 ist.
    Informatiker: "Ich kann ein Programm schreiben, dass es berechnet."
    Mathematiker: "Das ergibt ca. 17. Ich muss es nochmal genau nachrechnen."
    Anwalt: "Was wollen Sie denn als Ergebnis haben?"
  • Richter: "Ich verurteile Sie wegen Beleidigung zu einer Geldstrafe von 1.000 Euro. Haben Sie noch etwas dazu zu sagen?"
    Angeklagter: "Ich würde ja gerne, aber bei den Preisen verkneife ich es mir lieber."
  • Richter: "Sie können gegen das Urteil Berufung einlegen oder darauf verzichten."
    Angeklagter: "Einverstanden, dann verzichte ich auf das Urteil."
  • Bei der mündlichen Prüfung im Juraexamen:
    Professor: "Definieren Sie Betrug!"
    Student: "Betrug wäre es, wenn Sie mich durchfallen lassen!"
    Professor: "Wie kommen Sie darauf?"
    Student: "Betrug ist, wenn jemand die Unwissenheit eines anderen zu dessen Nachteil ausnutzt."
  • Mandant: "Was kostet es, wenn ich Ihnen zwei Fragen stelle Herr Anwalt?"
    Anwalt: "1.000 Euro. Wie lautet Ihre zweite Frage?"
  • Was ist der Unterschied zwischen Gott und einem Juristen?
    Gott denkt nicht er wäre Jurist.
  • Richter: "Ihre Frau verzeiht Ihnen und will auf die Scheidung verzichten. Was sagen Sie?
    Mann: "Na gut, ich nehme die Strafe an."
  • Staatsanwalt: "Wo waren Sie zwischen 2 und 4 Uhr morgens, nachdem Sie die Bar verlassen hatten?
    Angeklagter: "Zu Hause im Bett."
    Staatsanwalt: "Gibt es dafür Zeugen?"
    Angeklagter: "Nun streuen Sie nicht noch Salz in die Wunde. Das war einfach nicht mein Abend."
  • Richter: "Haben Sie bei ihrem Einbruch nicht an Ihre arme Mutter gedacht?"
    Jugendlicher: "Doch, aber für sie war nichts Passendes dabei."
  • Richter: "Haben Sie den Einbruch, wie eben vom Staatsanwalt geschildert, begangen?"
    Angeklagter: "Nein, aber sein Plan war auch nicht schlecht."
  • Richter: "Warum haben Sie das Auto gestohlen?"
    Angeklagter: "Ich musste schnell zur Arbeit."
    Richter: Warum haben Sie nicht den Bus genommen?"
    Angeklagter: "Für den habe ich keinen Führerschein."
  • Anwalt: "Leider waren meine Bemühungen, den Prozess noch zu gewinnen, umsonst."
    Angeklagter: "Wenigstens eine gute Nachricht. Ich dachte schon Sie bestehen dennoch auf ein Honorar."
  • Richter: "Herr Verteidiger, fassen Sie sich kurz. Ihr Mandant hat die Einbruchserie bereits zugegeben."
    Anwalt: "Herr Vorsitzender, Sie glauben doch wohl einem gewohnheitsmäßigen Dieb nicht mehr als mir?"
  • Richter: "Sie geben also zu der Vater des Kindes zu sein. Dann müssen wir ja nur noch die Bezahlung regeln."
    Angeklagter: "Aber ich bitte Sie. Dafür nehme ich doch kein Geld an!"
  • Richter: "Warum erzählen Sie heute einen ganz anderen Sachverhalt als gestern?"
    Angeklagter: "Na, Sie haben mir doch gestern nicht geglaubt."
  • Richter: "Warum sind Sie in die Seifenfabrik eingebrochen?"
    Angeklagter: "Ach wissen Sie, es ging mir so richtig dreckig."
  • Richter: "Bei Ihrer Strafakte, sollten Sie langsam daran denken ein anderer Mensch zu werden."
    Angeklagter: "Das hatte ich doch versucht und nun verurteilen Sie mich zu sechs Monaten Haft wegen Urkundenfälschung und Amtsanmaßung."
  • Richter: "Hatten Sie einen Genossen bei dem Einbruch?"
    Angeklagter: "Nein, ich war nüchtern."
  • Richter: "Wieso haben Sie dem armen alten Mann vier Zähne ausgeschlagen?"
    Angeklagter: "Er hatte nicht mehr, Herr Richter."
  • Richter: "Sie sind bereits siebenmal vorbestraft?"
    Angeklagter: "Das ist korrekt. Ich möchte aber auch zu meiner Verteidigung anmerken, dass ich bereits fünfmal aus Mangel an Beweisen freigesprochen wurde."
  • Strafverteidiger zum Mandanten kurz vor der Urteilsverkündung: "Wie fühlen Sie sich?"
    Mandant: "Wie eine Braut vor der Hochzeitsnacht. Ich weiß genau was kommt. Ich weiß nur nicht, wie lange es wird."
  • Richter: "Ihr Name?
    Zeugin: "Melanie Müller."
    Richter: "Ihr Alter?"
    Zeugin: "Sitzt daheim vor dem Fernseher."
  • Richter: "Ihre Geschichte glaube ich nicht!"
    Angeklagter: "Dann erzähle ich eben eine andere."
  • Richter: "Sie haben Ihre Frau getötet. Was haben Sie zu Ihrer Verteidigung zu sagen?"
    Angeklagter: "Ich werde es bestimmt nicht wieder tun Herr Richter!"
  • Eine Mutter fragt die andere, was aus ihrem Kind später werden soll. Die antwortet: "Rechtsanwalt! Er streitet gerne, mischt sich ständig in anderer Leute Angelegenheiten und weiß immer alles besser."

Bei Anwälten und Richtern geht es vor Gericht vermeintlich nur um ernste juristische Angelegenheiten. Deshalb wird Juristen oft der Humor abgesprochen. Dass gerade juristische Sachverhalte, Verhaltens- und Denkweisen zum Lachen einladen, beweist unsere Sammlung der besten Juristen-Witze!

Sehen Sie jetzt auch die besten Flachwitze!

Sehen Sie jetzt auch die besten Blondinen-Witze!

Sehen Sie jetzt auch die besten Witze für Schlaue!

Sehen Sie jetzt auch die besten Arzt-Witze!

Sehen Sie jetzt auch die besten Beamten-Witze!

Sehen Sie jetzt auch die besten "Deine Mutter"-Sprüche!

Sehen Sie jetzt auch die dümmsten Sprüche!

Quelle: freenet.de
Kommentare
Top-Themen
Mit einem unterirdischen Auftritt im ZDF-Fernsehgarten sorgt Comedian Luke Mockridge für Spekulationen im Netz.mehr
Zlatkos tiefer Fall vom Kult-Helden zum Buhmann. An Tag 9 von Promi Big Brother wurde klar: Das Publikum steht nicht ...mehr
So was hat die Welt noch nicht gesehen: Reiner Calli Calmund schmeckte ein Dessert nicht - ein Dessert! Seine ...mehr
Anzeige