Wir verlinken hier auf ausgewählte Online-Shops, in denen das jeweilige Produkt erhältlich ist. Dafür erhalten wir ggf. eine Vergütung von den verlinkten Shops, jedoch niemals vom Hersteller selbst. Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

In Kooperation mit
Vergleich.org

Dampfbügelstationen-Vergleich 2019

Auf dem Test- und Vergleichsportal von freenet präsentieren wir Ihnen die besten Dampfbügelstationen.

Gerade erst ist alles schön gewaschen und getrocknet und schon muss der Spaß weitergehen: Das allseits beliebte Bügeln folgt noch. Weglassen ist zwar auch eine Option, aber die meisten sind sich einig: Ein Mensch in gebügelter Kleidung gibt die feinste Erscheinung ab.

Um Ihnen diesen Akt so angenehm wie möglich zu gestalten, haben wir uns alle möglichen Dampfbügelstation-Tests für Sie vorgenommen. Die Ergebnisse sollen Ihnen den Fehlkauf ersparen und Sie auf direktem Weg zum Top-Gerät führen. Lassen Sie sich noch heute umfangreich von uns beraten.

Kaufberatung zum Dampfbügelstation-Test bzw. -Vergleich: Finden Sie mit unserer Hilfe Ihren persönlichen Dampfbügelstationen-Testsieger!

  • Wenn man vor riesigen Wäschebergen steht und einem schon vor der stundenlangen Bügelarbeit graut, reicht ein einfaches Bügeleisen oft nicht aus. Hier kann eine Dampfbügelstation zum Einsatz kommen.
  • Bei der Dampfbügelstation wird der Dampf nicht wie beim herkömmlichen Dampfbügeleisen im Eisen selbst erzeugt, sondern in einer zugehörigen Basisstation. Der Druck wird über einen Schlauch in ein handliches Bügeleisen geleitet.
  • Die Basisstation enthält einen Wassertank und einen Boiler, der das im Tank vorhandene Wasser auf die gewünschte Temperatur aufheizt. Der Wassertank muss regelmäßig nachgefüllt werden.

dampfbuegelstation-testBügeln ist bekanntlich nicht jedermanns Lieblingsbeschäftigung. Aber wenn man erstmal im Prozess ist, empfinden viele die ruhige Tätigkeit nach der anfänglichen Lustlosigkeit sogar als entspannend – vorausgesetzt, das Bügeleisen spielt richtig mit. Ein leistungsstarkes, unkompliziertes Bügeleisen ist das A und O für stressfreies Bügeln.

Das wussten auch die Erfinder der Dampfbügelstation, als sie nach dem Dampfbügeleisen ein Gerät entwickelt haben, mit dem das Bügeln noch schneller, einfacher und komfortabler über die Bühne geht als je zuvor. Das wollen wir uns natürlich nicht entgehen lassen. Deswegen haben wir uns dieses allseits beliebte Gerät mit einem Dampfbügelstation-Vergleich einmal näher angeschaut. Vorher haben wir uns die wichtigsten Dampfbügelstation-Tests von 2019 vorgenommen, um die beste Dampfbügelstation für Sie ausfindig zu machen. Finden Sie mithilfe unserer Kaufberatung noch heute Ihren persönlichen Dampfbügelstation-Testsieger!

1. Die Dampfbügelstation – faltenlos im Handumdrehen

dampfbuegelstation kaufen guenstig aldi lidl

Egal ob Bluse oder Hemd: Geglättet kommt Kleidung erst richtig zur Geltung.

Wenn sich die Wäscheberge türmen und immer noch nichts davon knitterfrei ist, geraten Hausmänner und -frauen leicht in Verzweiflung. Doch auch in diesem Bereich des Haushalts wird man vom technischen Fortschritt nicht im Stich gelassen. In der modernen Haushaltstechnik aus Saugrobotern, hochleistenden Wäschetrocknern und Spülmaschinen wird unser Alltag zunehmend durch innovative Errungenschaften erleichtert. Das betrifft mittlerweile auch eine der ungeliebtesten Tätigkeiten der Hausarbeit: das Bügeln.

Deswegen gibt es die Kärcher-Dampfbügelstation, die Siemens-Dampfbügelstation, die Braun-Dampfbügelstation und viele mehr. Aber egal ob Tefal-Dampfbügelstation, Philips-Dampfbügelstation oder Bosch-Dampfbügelstation: Nicht der Name der Marke, sondern die Qualität ist entscheidend – und die lässt sich nur mit einem ausführlichen Bügeldampfstation-Test überprüfen. Deswegen haben wir fleißig Bügelstation-Tests verglichen und die wichtigsten Fakten hier für Sie zusammengetragen.

1.1. Was genau ist eine Dampfbügelstation?

dampfbuegelstation vergleich test stiftung warentest

Überfordert mit den Wäschebergen? Mit einer Dampfbügelstation ist das Bügeln besonders schnell erledigt.

Damit wir unsere Wäsche möglichst schnell und einfach knitterfrei bekommen, wurde die Dampfbügelstation entwickelt, die man als Erweiterung des Dampfbügeleisens betrachten kann. Hier sind Dampfstation und Bügeleisen nur mit einem Schlauch verbunden. Der Dampf wird nämlich nicht wie beim herkömmlichen Dampfbügeleisen im Eisen selbst erzeugt, sondern in einer zugehörigen Basisstation. Daher kann die Dampfbügelstation nur mit einem Bügelbrett genutzt werden, das breit genug für den großen Wassertank ist. In manchen Fällen wird die Dampfbügelstation auch mit Bügelbrett verkauft.

1.2. Wie funktioniert eine Dampfbügelstation?

In der Basisstation wird mithilfe eines Boilers ein hoher Dampfdruck von bis zu 130 Grad erzeugt. Über einen Schlauch von 1,5 bis 1,8 Metern wird der Dampfdruck in das Bügeleisen geleitet. Das Bügeleisen selbst erzeugt dementsprechend keinen Wasserdampf. Das Wasser für den Dampf befindet sich im Wassertank mit einem Fassungsvermögen von etwa 2 Litern, der regelmäßig nachgefüllt werden muss.

Mit dieser Technik können Sie sich problemlos bis zu drei Stunden am Stück mit dem Bügeleisen austoben. Übrigens: Eine Dampfbügelstation erzeugt nahezu viermal so viel Dampf wie ein durch­schnitt­liches Dampf­bügeleisen. Das erklärt, warum auch hartnäckige Falten im Handumdrehen geglättet werden können.

Übrigens: Die Dampfbügelstation kann auch Dampf bei geringen Temperaturen produzieren, sodass auch das Bügeln empfindlicher Textilien wie Seide kein Problem darstellt.

2. Alle Bügeleisen im Überblick

2.1. Welche Bügeleisen-Typen gibt es?

Eines haben alle Bügeleisen gemeinsam: das Heizelement. Bei modernen Geräten wird mit elektrischem Strom die nötige Betriebstemperatur erzeugt. Damit für jede Textilart die richtige Temperatur eingestellt werden kann, ist ein Drehrad – beziehungsweise ein Dampfgenerator – vorhanden, der individuell reguliert werden kann. Empfindliche Stoffe können nur mit geringer Bügeltemperatur geglättet werden, ohne dass sie Schaden nehmen. Dickere Stoffe benötigen eine höhere Temperatur. In der Regel reicht die Skala von 1 bis 3 Punkten.

Bügeleisen-Typ Merkmale
Dampfbügelstation
  • Wasserdampf wird in separater Basisstation erzeugt
  • teurer, aber schnell, komfortabel und unkompliziert
  • höhere Wattleistung als andere Bügeleisen
  • ideal für große Wäscheberge
Dampfbügeleisen
  • Dampf wird im Eisen erzeugt
  • Gewicht, Hitze und Dampfdruck sorgen für Trocknung und Glättung
  • auch für dicke bzw. schwer zu glättende Textilien geeignet
Trockenbügeleisen
  • die ursprüngliche Form des Bügeleisens
  • Eisen wird vor dem Bügeln erhitzt
  • leichte Handhabung, aber schwache Leistung
  • nicht für dicke Stoffe und starke Falten geeignet
  • kaum noch im Handel erhältlich, nur in Form des Reisebügeleisens
Kabellose Reisebügeleisen
  • der seltenste und unbekannteste Bügeleisen-Typ
  • mit einem Akku ausgestattet, meistens geringe Laufzeit
  • geringere Leistung als mit Kabel-Bügeleisen
  • geeignet für dünne Stoffe, „Wenigbügler“ oder für die Reise

2.2. Entscheidung: Dampfbügeleisen oder Dampfbügelstation?

Sie wissen nicht, ob Sie eine Dampfbügelstation brauchen oder ob ein Dampfbügeleisen für Ihren Zweck ausreicht? Dann fragen Sie sich zunächst, ob Sie viel oder wenig Bügelwäsche haben, wie viel Wert Sie auf ein makelloses Ergebnis legen und wie viel Zeit Sie zum Bügeln aufwenden wollen oder können. Wenn Sie innerhalb kurzer Zeit große Wäschemengen makellos bügeln wollen, könnte die Investition in ein Dampfbügeleisen durchaus lohnenswert für Sie sein.

Hier noch die Vor- und Nachteile der Dampfbügeleisen ohne Basisstation:

  • Bügeleisen muss nicht aufgedrückt werden
  • Wäsche muss nicht extra befeuchtet werden
  • auch für schwer zu glättende Textilien geeignet
  • Dampferzeugung erhöht Stromverbrauch
  • starker Dampf durchnässt Bügelbrett

3. Wichtige Fragen vor dem Kauf

3.1. Dampfbügelstation entkalken: Wie sollte ich vorgehen?

Entkalken klingt nach lästiger Arbeit – zum Glück ist es aber vergleichsweise einfach, die Dampfbügelstation zu entkalken. Alles, was Sie tun müssen, ist den Kalksammelbehälter oder den Boiler Ihres Geräts gründlich auszuspülen. Alternativ kann das vom Hersteller empfohlene Granulat verwendet werden. Wenn Sie keine Lust haben, sich an das Entkalken zu erinnern, können Sie auch von Vornherein auf eine Dampfbügelstation mit Anti-Kalk-System setzen, das den Prozess des Verkalkens idealerweise gar nicht erst zustande kommen lässt.

Tipp: Weitere praktische Funktionen neben dem Anti-Kalk-System sind zum Beispiel: Die Gebläsefunktion, ein Tropfstopp, eine Selbstreinigungsfunktion, eine An- und Absaugung sowie Kontrollleuchten, die Sie über den Betriebszustand informieren. Besonders nützlich ist auch ein Überhitzungsschutz.

3.2. Wieviel bar sollte eine Dampfbügelstation haben?

Der entstehende Dampfdruck im Boiler wird in bar gemessen. Eine gute Dampfbügelstation sollte auf einen Dampfdruck von 4 bis 5 bar kommen. Nur so lassen sich dicke Textilien und hartnäckige Falten einfach glätten. Der Boiler kann auch Dampf bei geringeren Temperaturen produzieren, sodass auch auch empfindliche Textilien mitgebügelt werden können.

Tipp: Manche Hersteller bieten auch eine Dampfbügelstation mit Vertikaldampf an. Das bedeutet, dass kurzfristig eine hohe Dampfmenge produziert wird, unter dem auch Textilien am Kleiderbügel oder am Vorhang ganz ohne Brett aufgefrischt werden können.

4. Fazit Dampfbügelstation-Test: Die Kaufentscheidung

4.1. Alle Kaufkriterien im Überblick

dampfbuegelstation hersteller marke kaufen

Früher wurden Bügeleisen mit heißen Kohlen beheizt – heute braucht es nur noch eine Steckdose.

Von Abschaltautomatik bis zum Material der Bügelsohle gibt es Einiges, das Sie vor dem Kauf einer Dampfbügelstation beachten sollten. Nicht alle Geräte sind so leistungsstark und solide wie sie aussehen – nur die nackten Zahlen lügen nicht. Daher sollten Sie vor dem Kauf noch einmal folgende Punkte durchgehen:

  • Leistung in Watt
  • Dampfdruck in Bar
  • Konstante Dampfleistung in g/min
  • Dampfstoß in g/min
  • Wassertank in l
  • Anti-Kalk-Ausstattung
  • Vertikaldampfstoß
  • Eco-Funktion
  • Abschaltautomatik
  • Transportverriegelung

Auch wenn Sie sich bereits für ein Gerät entschieden haben, empfehlen wir Ihnen, sich für dieses bestimmte Modell noch einen entsprechenden Dampfbügelstation-Test anzuschauen. Manchmal liefern private Dampfstation-Tests von Kunden die besten Informationen darüber, ob sich das jeweilige Gerät auch im Alltag bewährt. Im Jahr 2016 hat übrigens auch die Stiftung Warentest einen Bügeleisen- und Dampfbügelstation-Test durchgeführt, bei dem insgesamt 15 Geräte getestet wurden.

4.2. Dampfbügelstation kaufen: Welche Marke sollte ich wählen?

Wie lässt sich beim Bügeln Strom sparen?

Unsere Tipps zum stromsparenden Bügeln mit einer Dampfbügelstation: 1. Machen Sie so wenige Pausen wie möglich. 2. Je weniger Dampf produziert wird, desto mehr Strom sparen Sie. Unterstützt wird das durch eine Eco-Funktion, die bei einigen Geräten vorhanden ist. 3. Bügeln Sie am besten, wenn Ihre Wäsche noch nicht ganz trocken ist. Ein Fusselrasierer hilft übrigens dabei, Textilien länger knitterfrei zu halten, genauso wie ordentliches Aufhängen der Wäsche.

Tewal, Grundig, Siemens oder AEG? Auch was die Dampfbügelstation betrifft, kommt man leider nicht um die Qual der Wahl herum, wenn es um die vielen Herstellernamen geht. Grundsätzlich lässt sich den Dampfstation-Tests aber entnehmen, dass namhafte Elektronik-Hersteller wie Bosch, Braun oder Rowenta solide, leistungsstarke Geräte bieten, die in den meisten Fällen auch über praktische Zusatzfunktionen verfügen. Besonders Philips kann sich mit seiner Philips-Dampfbügelstation sehen lassen.

Ob Sie sich letztlich für die Bosch-Dampfbügelstation, die Tefal-Dampfbügelstation oder die Rowenta-Dampfbügelstation entscheiden, sollte neben der oben genannten Kaufkriterien auch von persönlichen Präferenzen abhängig sein – nicht zuletzt, wenn es um den Kaufpreis geht. Dieser liegt bei Dampfbügelstationen nämlich vergleichsweise hoch.

Bevor Sie tiefer in die Tasche greifen müssen als Ihnen lieb ist, lohnt sich zumindest ein Blick auf die ein oder andere günstige Dampfbügelstation – zum Beispiel eine Dampfbügelstation von Aldi oder Lidl. Der Preis der Rowenta-Dampfbügelstation liegt gegenüber vielen Dampfbügelstation-Modellen von Aldi deutlich höher. Trotzdem gibt es auch günstigere Modelle, die mit der Qualität von Rowento und Co. nahezu mithalten können.

Ihnen hat der Dampfbügelstation-Test bzw. -Vergleich gefallen? Dann bewerten Sie ihn jetzt!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (57 Bewertungen mit durchschnittlich 4,51 von 5 Sternen)
Loading...