ⓘ Unsere Redaktion vergleicht alle Produkte unabhängig. Dabei verlinken wir auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

In Kooperation mit
Vergleich.org

Fahrradschlösser-Test 2021

Auf dem Test- und Vergleichsportal von freenet präsentieren wir Ihnen die besten Fahrradschlösser.

Ein Fahrradschloss ist ein einfacher wie effektiver Diebstahlschutz für Ihr Fahrrad. Sie erhalten das Schloss in vielen Ausführungen und in ganz unterschiedlichen Preisklassen. Ein hochwertiges Schloss überzeugt unter anderem mit einem schnittfesten Material.

In einem Test für ein Fahrradschloss gibt es viel zu beachten. Denn nicht jedes Modell bietet die gleichen Sicherheitsstandards. Welches Angebot für Sie die richtige Wahl ist, hängt aber auch davon ab, welches Rad Sie fahren. Mit unserer Vergleichstabelle ist es leicht, alle relevanten Informationen einzusehen – machen Sie jetzt den Vergleich!

Kaufberatung zum Fahrradschloss-Test bzw. -Vergleich: Finden Sie mit unserer Hilfe Ihren persönlichen Fahrradschlösser-Testsieger!

  • Sie erhalten Fahrradschlösser als Kettenschloss oder als Bügelschloss. Beide Varianten bieten einen umfangreichen Diebstahlschutz für Räder aller Art.
  • Ein sehr günstiges Fahrradschloss kann in einem Test für Fahrradschlösser oft im Härtetest nicht überzeugen. Mit einem einfachen Flex-Schleifer lassen sich solche Modelle in wenigen Sekunden durchtrennen. Top-Modelle brechen erst nach mehreren Minuten.
  • Das Gewicht der Fahrradschlösser kann stark variieren. Einfache Modelle wiegen weniger als ein Kilogramm. Die Fahrradschloss-Testsieger bringen oft aber mehrere Kilos auf die Waage. Nur so ist eine sehr hohe Sicherheit geboten.

fahrradschloss-test

Sie sind viel mit dem Fahrrad unterwegs und genießen die hohe Flexibilität ebenso wie die geringen Kosten, die das Rad mit sich bringt? Dann sind Sie damit nicht allein in Deutschland. Rund 85 % der Deutschen fahren regelmäßig Fahrrad. Steigende Kraftstoffpreise sorgen dabei dafür, dass die Räder in Großstädten immer häufiger als Autoersatz genutzt werden.

Möchten Sie das Rad in der Nähe der Arbeit oder vor einem Shop sicher abstellen, bietet es sich an, ein Fahrradschloss zu verwenden. Denn leider nimmt mit der steigenden Anzahl von Rädern auch der Fahrraddiebstahl zu. Ein Kettenschloss, eine Fahrradbremse oder ein Bügelschloss sind daher Fahrradzubehör, auf das Sie auf keinen Fall verzichten sollten.

Das Angebot für dieses Fahrradzubehör ist umfangreich. Welches Fahrradschloss ist also das richtige für Sie? Muss es immer gleich ein teures Modell sein oder der aktuelle Fahrradschloss-Testsieger? In unserer Kaufberatung haben wir alle wichtigen Informationen rund um das Thema für Sie zusammengestellt. So können Sie Ihr Fahrrad mit dem besten Fahrradschloss 2021 abschließen.

1. Das richtige Fahrradzubehör für Ihre Sicherheit

fahrradschloss-vergleichstest

Dünne Ketten lassen sich leicht durchtrennen.

Wenn Sie mit Ihrem Fahrrad viel in der Stadt unterwegs sind, dann ist es wichtig, ein ordentliches Fahrradschloss zur Hand zu haben. Denn ein gutes Fahrrad kostet schnell mehrere Hundert Euro. Einige bringen sogar mehr als 1000 Euro auf die Rechnung. Insbesondere dann, wenn Sie eines der sehr beliebten E-Bikes fahren.

Um das Rad immer und überall sicher anketten und verschließen zu können, stehen Ihnen verschiedene Typen für die Fahrradschlösser zur Verfügung:

  • Fahrradschloss als Faltschloss
  • Fahrrad-Bügelschloss
  • Spiralschloss für das Rad
  • Fahrradschloss mit Kette

In einem Test für Fahrradschlösser wird nicht immer zwischen den einzelnen Kategorien unterschieden. Sie alle haben sehr spezielle Vorteile wie Nachteile zu bieten. Im Allgemeinen ist es aber vorteilhaft, ein Schloss für das Rad zu nutzen:

  • Immer und überall verschließbar
  • Leichte Anwendung
  • Oft notwendig, um Versicherungskosten zu erhalten
  • Nicht alle sind schwer zu knacken

2. Die verschiedenen Arten der Fahrradschlösser entdecken

Für einen umfassenden Fahrradschloss-Vergleich ist es wichtig, einen Blick auf alle Angebote zu legen. Neben den Grundformen können Sie für Ihr Fahrradschloss auch zwischen zwei Schließmechanismen unterscheiden. Sie haben die Wahl zwischen einem Fahrradschloss mit Schlüssel und einem Fahrradschloss mit Zahlen.

Ein Fahrradschloss mit Zahlenschloss hat die folgenden Vorteile wie Nachteile zu bieten:

  • Kein separater Schlüssel
  • Zahlenkombination nur schwer zu knacken
  • Zahlenkombinationen mit bis zu fünf Zahlen erhältlich
  • Sie könnten den Code vergessen

Auch Schlösser mit Schlüssel können mit tollen Vorteilen überzeugen:

  • Schloss nur mit Schlüssel zu öffnen
  • Sie erhalten einen Ersatzschlüssel
  • Zweitschlüssel für Partner oder Nachbarn vorhanden
  • Sie müssen den Schlüssel bei sich tragen

2.1. Das beste Fahrradschloss für Sie passt genau zu Ihrem Bike

Rahmenschloss, ein Fahrradschloss für Kinder oder Bügelschlösser – es gibt viele Modelle zu entdecken. Nicht jedes Schloss ist aber für jedes Fahrrad gleich gut geeignet. So fehlt einem Hollandrad zum Beispiel die mittlere Rahmenstange. Ein starres Bügelschloss lässt sich unter Umständen nur schwer befestigen. Um das beste Fahrradschloss zu finden, ist es also wichtig, die einzelnen Modelle genauer zu betrachten.

Fahrradschloss TypBeschreibung
Kettenschloss
  • Groß und schwer
  • Nicht leicht zu durchschneiden
  • Hohes Gewicht erschwert den Transport
Bügelschloss
  • Leicht und kompakt
  • Sehr schwer zu zerschneiden
  • Nicht immer passend für Laternenmast oder Zaun
Faltschloss
  • Kompakt zusammenfaltbar
  • Mit spezieller Halterung sicher verstaubar
  • Unhandlich in der Nutzung

Möchten Sie ein sicheres Fahrradschloss kaufen, sollten Sie darauf verzichten, billige Ware zu kaufen. Für ein hochwertiges Schloss sollten Sie mindestens 40 Euro einrechnen. Sie können aber auch Angebote für rund 100 Euro erhalten.

2.2. Fahrradschloss für Kinder

Ein Sicherheitsschloss am Fahrrad ist auch für Kinder wichtig. Achten Sie hier auf ein geringes Gewicht und einen einfachen Schließmechanismus. Verzichten Sie am besten auf Schlösser mit Schlüssel. Der Schlüssel geht in der Regel schneller verloren, als dass die Kleinen die Kombination vergessen.

3. Fahrradschloss-Kaufberatung: so einfach ein gutes Fahrradschloss kaufen

Fahrradweltstadt Amsterdam

Seit einigen Jahren hat die niederländische Stadt Amsterdam mehr Fahrräder als Einwohner. 22 Millionen Räder stehen rund 17 Millionen Menschen gegenüber. Der Diebstahl ist vor Ort ein enormes Problem. Es gibt sogar organisierte Banden, die sich auf den Klau von hochwertigen Fahrrädern spezialisiert haben. Nicht selten wird derselben Person zwei oder gar drei Mal im Jahr ein Fahrrad geklaut.

Wenn Sie sich einen Fahrradschloss-Test anschauen, wird schnell klar, dass es hier enorme Preisunterschiede gibt. Der Preis sagt nicht immer aus, ob es sich um ein für Sie passendes Schloss handelt oder ob nicht. Denn was nützt Ihnen das 200 Euro Fahrradschloss, wenn Sie es nicht ordentlich an Ihrem Rad befestigen können. Daher sollten Sie vor dem Kauf auf diese Kaufkriterien schauen:

  • Länge in cm
  • Gewicht in kg
  • Schlüsselanzahl
  • Material

Je länger eine Kette für ein Fahrradschloss ist, umso besser lässt sie sich um das Rad und etwa einen Zaun oder einen Laternenmast legen. Bügelschlösser müssen dafür auch ausreichend breit sein. Oft ist es nicht möglich, diese um einen normalen Laternenmast zu legen. Sie sind also darauf angewiesen, einen passenden Ort zur Befestigung zu finden.

3.1. Nachbestellbare Schlüssel sind eine gute Option

Haben Sie sich für ein Modell mit Schlüssen entschieden, gibt es gleich mehrere Dinge zu beachten. Zum einen ist es relevant, wie viele Schlüssel sich im Lieferumfang befinden. Die meisten Hersteller bieten zwei Schlüssel an. Andere sind dazu übergegangen, nur einen Schlüssel zum Fahrradschloss zu geben, dafür aber die Möglichkeit der Nachbestellung anzubieten.

Um einen verloren gegangenen Schlüssel nachzubestellen, müssen ein paar Formalien geklärt werden, und es fallen Kosten von rund 15 US-Dollar an – denn die meisten Schlüssel werden aus den USA versandt.

Info: Viele Anbieter integrieren heute kleine LED-Leuchten in den Fahrradschlossschlüssel. Auf Knopfdruck wird ein Lichtkegel geworfen, der groß genug ist, um im Dunkeln das Schloss gut zu sehen.

3.2. Achten Sie darauf, wie Sie das Schloss verstauen können

Ist das Fahrradschloss nicht im Einsatz, sollte es sich möglichst leicht und sicher verstauen lassen. Es gibt einige Fahrradschlösser, die mit einer speziellen Halterung geliefert werden. Diese wird an das Rad montiert, und das Schloss wird darin aufbewahrt.

fahrradschloss-vergleichstestsieger

Es gibt Modelle mit Schüssel oder Zahlenschloss.

Andere werden einfach in einer Fahrradtasche wie etwa einer Satteltasche aufbewahrt. Sind die Ketten oder Schlösser sehr groß oder sperrig, ist es aber nicht immer möglich, dies in der Fahrradtasche zu tun. In diesem Fall nehmen Sie das Schloss mit – oder Sie befestigen es zum Beispiel an der Fahrradstange.

4. Das Fahrradschloss richtig anbringen

Auch wenn es auf den ersten Blick nicht so scheint, als sei es eine Herausforderung, das Rad abzusichern, kommt es immer wieder vor, dass die Schlösser inkorrekt verwendet werden. Zum einen gilt es zu beachten, dass das Schloss an einem unbeweglichen Gegenstand befestigt werden muss. Es ist nicht ausreichend, das Rad einfach nur daran zu hindern zu rollen, indem Sie zum Beispiel das Vorderrad mit der Kette blockieren.

Denn wenn ein Fahrraddieb es wirklich darauf anlegen will, kann er das Rad einfach wegtragen. Auch muss das Schloss unter der Querstange oder am Rad befestigt werden. Führt vom Fahrradsattel zum Lenker keine Stange, ist die Befestigung am Rad die beste Lösung. Ein Bügelschloss lässt sich dafür nur am Hinterrad verwenden.
Auch wenn für das Fahrradschloss die Sicherheitsstufe sehr hoch ist, kann eine inkorrekte Anwendung einem Dieb seine Arbeit also dennoch erleichtern.

5. Fragen und Antworten rund um das Thema Fahrradschloss

5.1. Welche Hersteller und Marken sind beliebt?

In einem Fahrradschloss-Test ist Abus ohne Frage ein Name, der immer wieder auftaucht. Ein Abus-Fahrradschloss kann mit guter Verarbeitung und hoher Sicherheit überzeugen. Möchten Sie aber nicht gleich auf ein hochpreisiges Abus-Fahrradschloss zurückgreifen, gibt es viele Alternativen zu entdecken:

  • Trelock
  • AXA
  • OneGuard
  • Kryptonite

Das Abus Granit X-Plus ist seit vielen Jahren ein typischer Testsieger im Vergleich für Fahrradschlösser. Das Abus-Bügelschloss bietet eine einfache Handhabung und hohe Sicherheit. Die Kosten liegen bei rund 70 Euro.

Möchten Sie ein Fahrradschloss günstig kaufen, raten wir Ihnen davon ab, unbekannte Marken beim Discounter wie Aldi oder Lidl zu kaufen. Diese Schlösser lassen sich oft sehr leicht knacken.

5.2. Wie kann man ein Fahrradschloss knacken?

fahrradschloss-guenstig

Ein Kombinationsschloss ist nur schwer zu knacken.

Moderne Fahrradschlösser entsprechen sehr hohen Sicherheitsstandards. Oft ist es nur mithilfe von schweren Werkzeugen möglich, sie zu knacken. So können Sie eine Kette oder einen Bügel mit einer Flex zertrennen oder mit einem Bolzenschneider aufbrechen.

Die Zahlenschlösser lassen sich natürlich mit viel Glück durch Probieren öffnen, was mit erheblichem Aufwand verbunden ist. Wer sich damit auskennt, ein normales Schlüsselschloss zu knacken, der kann auch ein Fahrradschloss öffnen.

5.3. Gibt es bereits einen Fahrradschloss-Test von der Stiftung Warentest?

Auf der Themenseite „Fahrrad“ hat die Stiftung Warentest auch einen Fahrradschloss-Testsieger präsentiert. In einem Test aus dem Jahr 2017 konnten vor allem Bügelschlösser überzeugen.

5.4. Welches Fahrradschloss ist am sichersten?

Es ist schwer, hier eine pauschale Aussage zu treffen. Ähnlich wie bei anderem Fahrradzubehör, wie etwa bei einer Fahrradbremse oder dem Fahrradsattel, gibt es viele Faktoren, die über die Qualität bestimmen. Generell lässt sich jedoch sagen, dass ein hochpreisiges Schloss oft auch einen höheren Sicherheitsstandard bringt.

5.4. Welches Fahrradschloss für das E-Bike?

Sie brauchen keine spezielle Art von Fahrradschloss für das E-Bike. Sie befestigen das Schloss genau wie bei einem normalen Fahrrad auch. Sie können ein langes Kettenschloss um den Fahrradsattel legen, unter der Mittelstange entlangführen und es durch das Rad schieben.

Ihnen hat der Fahrradschloss-Test bzw. -Vergleich gefallen? Dann bewerten Sie ihn jetzt!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (25 Bewertungen, Durchschnitt: 4,52 von 5)
Fahrradschloss Test
Loading...