Wir verlinken hier auf ausgewählte Online-Shops, in denen das jeweilige Produkt erhältlich ist. Dafür erhalten wir ggf. eine Vergütung von den verlinkten Shops, jedoch niemals vom Hersteller selbst. Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

In Kooperation mit
Vergleich.org

Fusselrasierer-Test 2019

Auf dem Test- und Vergleichsportal von freenet präsentieren wir Ihnen die besten Fusselrasierer.

Auf vielen Klamotten entstehen mit der Zeit unästhetische Fussel. Um diese flächendeckend und komfortabel zu entfernen, eigenen sich Fusselrasierer. Machen Sie selbst den Test und bereinigen Sie Ihre Kleidung von den lästigen Begleitern.

Wir haben für Sie in unserem Ratgeber zusammengefasst, worauf Sie beim Kauf eines Fusselrasierers achten sollten. Lesen Sie auch in unsere Tabelle, welche verschiedenen Kriterien - wie beispielsweise die Größe des Scherkopfs und des Flusenbehälters - die Geräte unterscheiden.

Kaufberatung zum Fusselrasierer-Test bzw. -Vergleich: Finden Sie mit unserer Hilfe Ihren persönlichen Fusselrasierer-Testsieger!

  • Ein Fusselrasierer (auch Fusselfräse) schneidet ungeliebte Fusseln, Flusen und Wollknötchen von Kleidung und Möbelstücken. Er funktioniert genau wie ein Rasierer und ist eine Alternative zu Kleiderbürste und Fusselrolle.
  • Es gibt drei Fusselrasierer Arten: Akkubetriebene und netzbetriebene Fusselentferner sind besonders empfehlenswert und bieten eine konstante Schneide-Leistung. Mit Batterien betriebene Artikel sind preiswert, aber arbeiten weniger konsistent.
  • Fusselrasierer bestehen aus Kunststoff und besitzen eine Schneidefläche aus Metall. Eine Edelstahl-Schneidefläche ist besonders robust, präzise und langlebig. Dazu ist sie leicht zu reinigen.

fusselrasierer-test

Es ist passiert: Ihr Lieblings-Wollpulli ist am Klettverschluss Ihrer Jacke hängengeblieben und erinnert nun eher an einen alten Teppich als an ein Kleidungsstück. Oder beginnt Ihr Mantel Gebrauchsspuren zu zeigen? Hier kommt Ihnen ein Fusselrasierer zu Hilfe. Das Gerät schneidet Knoten und Flusen schnell und zuverlässig und hinterlässt eine glatte, saubere Oberfläche. Aber auch im Fusselrasierer Vergleich gibt es Unterschiede. Wenn Sie nicht sicher sind, welcher der beste Fusselrasierer ist, finden Sie hier unseren Fusselrasierer Vergleichssieger. In unserem Ratgeber zum Fusselrasierer Vergleich 2019 finden Sie heraus, ob Sie einen Fusselrasierer günstig kaufen sollten und welcher der beste Fusselrasierer für Ihren Haushalt ist.

1. Wie funktioniert ein Fusselrasierer?

fusselrasierer-funktion

Noch keine Fusselrasierer Erfahrungen gesammelt? Wie es geht, sehen Sie im Bild.

Ein Fusselrasierer wird elektrisch betrieben, entweder mit Batterie, Akku oder einem Netzkabel. Am Kopf des Produkts befindet sich eine Schneidefläche, die beim Anschalten rotiert. Je nach Größe entfernt sie Fussel und Knoten vom Gewebe. Bei der Fusselfräse Verwendung sollten Sie deshalb darauf achten, dass sie das Kleidungsstück knitterfrei glattziehen, sonst kann das Gerät sich am Material festsaugen und Löcher verursachen. Günstig ist es, wenn der Fusselrasierer über einen Abstandhalter verfügt. Dieser schützt Sie und den bearbeiteten Gegenstand vor Unfällen. Häufig können Sie die Schnittlänge einstellen und dem Material anpassen. Wolle und Kaschmir z.B. sind grobe Materialien, für die eine größere Schnittlänge ideal ist. Viskose, Baumwolle und Seide sind sehr fein gewoben und benötigen eine kürzere Schnittlänge.

Hinweis: Am besten führen Sie Ihren Fusselrasierer-Test zunächst an einer unauffälligen Stelle durch.

Der Fusselrasierer ist unter vielen Namen bekannt. Die gängigsten Begriffe sind Fusselfräse, Kleiderrasierer, Textilrasierer, Fusselwolf und Flusenentferner. Er unterscheidet sich von einer Fusselrolle und Fusselbürste darin, dass er feste Fussel sehr nah von der Oberfläche schneidet – eine Fusselrolle und Fusselbürste entfernt lediglich lose Flusen und Tierhaare. Auch wenn sich Möbel mit Textilüberzug in Ihrem Haushalt befinden, können Sie sich einen Fusselroller zu Hilfe nehmen, um abgeriebene Flächen wieder aufleben zu lassen. Hier einmal die Vor- und Nachteile der Fusselfräse im Vergleich mit einer Fusselrolle zur Kaufberatung:

  • kann festsitzende Fusseln entfernen – strapazierte Kleidung wird wieder tragfähig
  • meist auch für Sofas und Teppiche verwendbar
  • kleine Artikel können auch für Strümpfe und Kuscheltiere verwendet werden
  • kann schnell Löcher verursachen

2. Welche Fusselrasierer-Typen gibt es?

Beim Fusselrasierer kann man zwischen drei verschiedenen Kategorien unterscheiden. In unserem Fusselrasierer Vergleich stellen wir Ihnen die drei Fusselrasierer-Arten vor:

Typ Merkmale
mit Batterie Möchten Sie einen Fusselrasierer günstig kaufen, können Sie auf ein Gerät mit Batterie zurückgreifen (z.B. Severin Fusselrasierer, ca. 10 EUR und Philips, ca. 12 EUR). Der günstige Fusselrasierer ist kabellos und unkompliziert, aber weniger kraftvoll als eine netz- oder akkubetriebene Fusselfräse. Wenige batteriebetriebene Fusselentferner sind stark genug, um als Wollrasierer genutzt werden zu können (Ausnahme: Wollrasierer von Singer). Die Genauigkeit lässt proportional zum Füllstand der Batterien ab. Häufig muss eine Stelle mehrfach behandelt werden.
mit Akku Diese Fusselfräse ist ebenso kabellos, so können Sie den Textilrasierer auch unterwegs und auf Reisen anwenden. Der Akku wird über ein Netz- oder USB-Kabel geladen. Die vollständige Ladung dauert hier meist mehrere Stunden. Produkte sind meist kraftvoll und können für alle Textilarten verwendet werden.
mit Netzkabel Kabelbetriebene Fusselfräsen sind besonders kraftvoll. Beim Fusselrasierer Kauf sollten Sie beachten, dass sich das Kabel am Griff befindet, so stört es beim Betrieb des Textilrasierers nicht. Fusselrasierer mit Netzbetrieb können für alle Textilien verwendet werden, aber seien Sie bei empfindlichen Materialien sehr vorsichtig.

3. Kaufkriterien für Fusselrasierer: Darauf müssen Sie achten

3.1. Material

Wollrasierer oder Wollkamm?

Ein Wollrasierer bekämpft hartnäckige Knoten und verfilzte Stellen. Ein Wollkamm hingegen entfernt lose Fusseln, Tierhaare und gibt der Oberfläche ein weiches Gefühl.

fusselrasierer-wollkamm

Ein Wollkamm kann lose Fusseln von einem Pullover entfernen.

Die meisten Fusselrasierer bestehen aus Kunststoff, die Schneidefläche (auch Rasierfläche, Scherkopf oder Schneidewerk genannt) aus Metall. Die wenigsten Hersteller machen hier Angaben, Edelstahl schneidet im Fusselrasierer-Vergleich jedoch als das pflegeleichteste Klingenmaterial ab. Empfehlenswert sind Rasierer, die eine netzförmige Rasierfläche besitzen, sie entfernen Fusseln besonders gründlich und schnell.

3.2. Größe der Schneidefläche

Die Fusselentferner-Klinge besitzt meist einen Durchmesser von ca. 5 cm. Ist die Schneidefläche größer, lassen sich größere Flächen in kürzerer Zeit bearbeiten. Mit einer kleineren Schneidefläche können Sie genauer arbeiten und z.B. auch Strumpfhosen und feine Materialien sicher bearbeiten.

3.3. Zubehör

Im Fusselrasierer Zubehör inbegriffen ist häufig eine Reinigungsbürste, mit der Sie den Fusselrasierer reinigen können. Achten Sie beim Kauf darauf, dass der Artikel einen Behälter besitzt, der sich entfernen und somit besonders leicht leeren lässt (z.B. Fusselrasierer Severin, Wenko). Meist enthält die Lieferung ebenfalls eine Kunststoff-Schutzkappe.

Hinweis: Ist der Fusselrasierer batteriebetrieben, sollten Sie beim Kauf beachten, dass Batterien nicht immer in der Lieferung enthalten sind.

4. Wichtige Hersteller und Marken

  • Incutex
  • Philips
  • Severin
  • Singer
  • Solac
  • Tchibo
  • Wenko

5. Fragen und Antworten rund um das Thema Fusselrasierer

5.1. Hat die Stiftung Warentest einen Fusselrasierer-Test durchgeführt?

fusselrasierer-reinigung

Zur Fusselrasierer Reinigung können Sie das Gerät auseinandernehmen.

Leider hat sie noch keinen Fusselrasierer-Testsieger gekürt. Wenn Sie sich für andere Aspekte der Kleiderpflege interessieren, empfehlen wir den Dampfbügeleisen und Bügelstationen Test in der Ausgabe 12/2012 der Stiftung Warentest.

5.2. Fusselrasierer von Tchibo – Stellt TCM Fusselrasierer her?

Ja, Fusselrasierer der Marke TCM sind bei Tchibo hin und wieder erhältlich. Der Tchibo Fusselrasierer verfügt über 4 einstellbare Schnittlängen und einen beweglichen Scherkopf.

5.3. Ist der Fusselrasierer Sofa-geeignet?

Ja, mit dem Fusselrasierer können Sie auch Ihre Couch von Fusseln befreien. Besonders bei kleinen Geräten kann es jedoch ein sehr langwieriger Prozess sein. Wir empfehlen, einen netz- oder akkubetriebenen Fusselrasierer zu verwenden.

5.4. Fusselrasierer von Philips – gibt es verschiedene Produkte?

Die Firma Philips bietet Fusselentferner in verschiedenen Ausführungen und Preisklassen an. So können Sie einen günstigen Philips Fusselrasierer kaufen, der batteriebetrieben ist, oder sich für ein teureres Produkt mit Akku oder Netzkabel entscheiden. Wenn Sie ein langlebiges Schneideblatt suchen, können Sie für Ihren Scherkopf Philips bedenkenlos wählen. Die Marke ist übrigens auch in unserem Rasierer-Vergleich vertreten.

5.5. Fusselrasierer Netzbetrieb – was sollte man beachten?

Den Stecker der Fusselfräse sollten Sie stets aus der Steckdose entfernen, bevor Sie das Gerät reinigen.

Fussel lassen sich leider nicht immer vermeiden. Um Gebrauchsspuren an Ihrer Kleidung zu vermeiden, sollten Sie alle Textilien nach Pflegeanweisung waschen, sie mit Vorsicht behandeln und im Kleiderschrank verstauen.

Ihnen hat der Fusselrasierer-Test bzw. -Vergleich gefallen? Dann bewerten Sie ihn jetzt!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (37 Bewertungen mit durchschnittlich 4,81 von 5 Sternen)
Loading...