ⓘ Unsere Redaktion vergleicht alle Produkte unabhängig. Dabei verlinken wir auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

In Kooperation mit
Vergleich.org

Trampoline-Vergleich 2020

Auf dem Test- und Vergleichsportal von freenet präsentieren wir Ihnen die besten Trampoline.

In Trampolin-Tests finden Sie Trampoline in den verschiedensten Ausführungen: von kleinen Fitness-Trampolinen für das schweißtreibende Workout bis hin zu großen Garten-Trampolinen für die Kinder zum Auspowern.

Die Sicherheit und Qualität eines Trampolins steht natürlich an erster Stelle. Aber auch andere Aspekte sollten Sie berücksichtigen. Ist Zubehör wie eine Abdeckplane bereits enthalten? Und besteht die Möglichkeit, bei Bedarf eine Trampolin-Leiter nachträglich zu ergänzen? Erfahren Sie in unserem Trampolin-Vergleich, auf welche Faktoren es beim Kauf wirklich ankommt.

Kaufberatung zum Trampolin-Test bzw. -Vergleich: Finden Sie mit unserer Hilfe Ihren persönlichen Trampoline-Testsieger!

  • Wenn man ein Trampolin kaufen möchte, steht man erst einmal vor der Entscheidung, ob es eher ein Fitness-Trampolin für die Wohnung oder ein Freizeit-Trampolin für den Garten sein soll.
  • Sportlich gesehen, unterstützt ein Trampolin sowohl die Ausdauer als auch die Kraft und Motorik, sodass sich darauf ein ganzheitliches Workout absolvieren lässt.
  • Obwohl die Garten-Trampoline wetterbeständig und sehr robust sind, ist es sinnvoll, schon beim Kauf darauf zu achten, ob der jeweilige Hersteller auch Ersatzteile fürs Trampolin im Angebot hat.

trampolin-test
Ob als Spiel-Gerät für Kinder zum Toben oder als Fitness-Gerät für Erwachsene – Trampoline sind vielseitig einsetzbar und kombinieren Spaß und Bewegung für alle Altersklassen. Nicht umsonst gibt es mittlerweile viele gut besuchte Trampolin-Hallen und spezielle Jump-Sport-Kurse in Fitness-Studios in Deutschland und Österreich.

Finden Sie mithilfe unserer Kaufberatung für Trampoline 2020 auf freenet.de das richtige Trampolin für Ihre Wohnung oder Ihren Garten. Berücksichtigen Sie dabei nicht nur Grundsätzliches, wie den Preis und die Größe, sondern auch Details, die für die Langlebigkeit sorgen, wie eine gute Verarbeitung, UV-Beschichtung und Stabilität.

1. Mehr Fitness für die Erwachsenen oder Spaß für die ganze Familie

trampolin-sprungtuch

Nicht nur in Jumping-Fitness-Kursen, auch in Ihrem Zuhause können Sie mit einem Trampolin effektiv trainieren und viele Kalorien verbrennen.

Nirgendwo sonst lassen sich Spaß und Gesundheit auf so angenehme Weise verbinden, wie auf einem Trampolin und dabei ist es ganz egal, wie alt und wie fit man ist.

» Mehr Informationen

Vom Aufbau her sind sich die Trampoline in Tests gleich. Sie bestehen aus einem Rahmen, der mittels Sprungfedern mit einem Trampolin-Sprungtuch verbunden ist. Die meisten Trampoline haben eine runde Sprungfläche, es gibt aber auch rechteckige Trampoline.

Viele Trampoline stehen auf einem Gestell bzw. Beinen. Eine andere Variante sind Boden-Trampoline, die direkt auf dem Boden aufliegen oder in den Boden eingelassen sind. Einerseits hat man hier eine geringere Fallhöhe, andererseits ist der Aufbau zum Teil aufwendiger, da man eine Grube ausheben muss.

1.1. Outdoor-Trampoline und Indoor-Trampoline

Viele Trampoline, egal ob die kleinen Modelle für den Indoor- oder die großen für den Outdoor-Bereich, haben eine Trampolin-Rahmenabdeckung (Randabdeckung), die entweder aus einer Plastikplane oder einem Netz besteht. Diese soll vor Verletzungen schützen.

Bei den Trampolinen für den Garten ist zusätzlich ein Trampolin-Sicherheitsnetz vertikal um die Sprungfläche herum gespannt und verhindert, dass man vom Trampolin herunterfällt. Bei manchen Garten-Trampolinen ist außerdem eine Leiter am Trampolin angebracht, um den Einstieg zu erleichtern.

Tipp: Man hat die Wahl zwischen Fitness-Trampolinen mit oder ohne Haltegriff. Dieser eignet sich nicht nur zur Stabilisierung, wenn man Gleichgewichtsprobleme hat, sondern auch zur Unterstützung bei Jumping-Fitness-Übungen.

Trampolin-TypBeschreibung
Gymnastik-Trampolin
  • in Trampolin-Tests auch unter der Bezeichnung „Fitness-Trampolin“ oder „Mini-Trampolin“ zu finden
  • für Indoor-Bereich
  • vergleichsweise geringer Durchmesser und niedrige Sprunghöhe
  • wird als Sportgerät genutzt
Outdoor-Trampolin
  • auch „Garten-Trampolin“ genannt
  • mit Sicherheitsnetz
  • besonders großer Durchmesser und große Sprunghöhe
  • zum Spielen gedacht
Kinder-Trampolin
  • gibt es in verschiedenen Versionen: ab 1 Jahr, von 3–6 Jahren oder für ältere Kinder
  • niedrig und meist mit Handlauf/Griff für Sicherheit
  • bei den Kinder-Trampolinen für die Kleinsten gibt es kein Sprungtuch, sondern nur ein weiches Netz
aufblasbares Trampolin
  • Umrandung erinnert an Schwimmreifen
  • keine scharfen Kanten oder harten Stangen
  • für sehr kleine Kinder geeignet
  • wenn es noch nicht warm ist, gute Alternative zum Planschbecken
Wettkampf-Trampolin
  • rechteckiges Trampolin
  • meist doppelt so lang wie breit
  • besonders gute Federung und dementsprechend große Sprunghöhe

1.2. Die Vor- und Nachteile eines Outdoor-Trampolins

Als Universal-Trampolin für Erwachsene und für Kinder hat das Outdoor-Trampolin in Tests oft die Nase weit vorn:

  • für die ganze Familie geeignet
  • bietet genug Fläche für mehrere Personen
  • ermöglicht Bewegung an der frischen Luft
  • für gezielte Sportübungen weniger geeignet
  • nimmt viel Platz weg

1.3. Die Unterscheidung zwischen Erwachsenen-Trampolinen und Kinder-Trampolinen

Die meisten Trampoline sind sowohl für Kinder als auch Erwachsene geeignet. Achten Sie beim Kauf aber unbedingt auf die Altersempfehlung. Denn es gibt auch Trampoline, die erst ab 12 Jahren empfohlen werden. Ebenfalls zu beachten ist die max. Belastbarkeit.

Wenn das Trampolin z. B. für 100 kg zugelassen ist, sollte es auch nur von Erwachsenen benutzt werden, die nicht mehr wiegen. Natürlich ist auch zu berücksichtigen, wenn mehrere Personen gleichzeitig auf dem Trampolin sind.

2. Kaufberatung für jeden Trampolin-Typ

trampolin-indoor

Achten Sie gerade beim Online-Kauf auf ein TÜV- bzw. GS-Siegel, das die Sicherheit und Qualität gewährleistet.

Wenn Sie sich für ein Mini-Trampolin zur Verbesserung Ihrer Fitness interessieren, dann zählt vor allem eine hohe Belastbarkeit und eine gute Federung, damit das Trampolin auch bei sportlichen Höchstleistungen nicht den Geist aufgibt. Vielleicht legen Sie auch Wert darauf, dass eine Trainings-DVD mit Übungen enthalten ist.

» Mehr Informationen

Falls Sie eher zu einem Garten-Trampolin für die ganze Familie tendieren, sind auch andere Fragen wichtig, z.B.: Ist ein Wasserablauf integriert? Ist das Material UV-beständig? Brauche ich eine zusätzliche Abdeckplane? Wie viel Platz habe ich zur Verfügung? Ist der Boden eben genug? Sind Sicherheitsnetz und Erdanker schon enthalten?

In der Tabelle haben wir die wichtigsten Kriterien beim Trampolin-Kauf von A wie Aufbauzeit bis R wie Rahmenhöhe für Sie zusammengestellt.

KaufkriterienEigenschaften
max. Belastbarkeit
  • häufig zwischen 100 und 180 kg
  • wichtig, damit es nicht zu Verschleiß und zu Unfällen kommt
Gewicht
  • bei Outdoor-Trampolinen ca. 50 kg
  • bei Indoor-Trampolinen ca. 5–10 kg
  • wichtig für den Transport
Durchmesser
  • zwischen 90 und 400 cm
  • Ausreichend Platz einplanen!
Rahmenhöhe
  • zwischen 20 und 80 cm
  • wichtig für die Sicherheit
Ausstattung
  • Trampolin-Sicherheitsnetz und Abdeckplane sind bei den Outdoor-Trampolinen Standard
  • zusätzliche Leiter nicht immer verfügbar
Aufbauzeit
  • je nach Größe zwischen 0,5 und 2 Stunden
  • große Garten-Trampoline müssen zu zweit aufgebaut werden

Tipp: In 10 Minuten auf dem Trampolin kann man genauso viele Kalorien verbrennen, wie mit einer 30 minütigen Jogging-Einheit. Außerdem werden ganz verschiedene Muskelgruppen beansprucht.

2.1. Trampolin-Test bei der Stiftung Warentest

Die Stiftung Warentest hat 2019 verschiedene Garten-Trampoline getestet und viele Modelle für gut befunden. Ein einziges Gerät wurde mit mangelhaft bewertet. Allerdings stellten die Tester fest, dass bei einigen Trampolinen die Aufbauzeit aufgrund schlechter Verarbeitung und missverständlicher Anleitungen deutlich über der vorgesehenen Zeit liegt.

2.2. Ein Trampolin günstig kaufen

trampolin-vergleich

Den Spaß aus einer Jump-Halle kann man sich ganz einfach nach Hause holen.

Online finden Sie die Trampoline von Berg und anderen Herstellern in Shops für Sport- und Freizeitbedarf. Die Trampoline für Kleinkinder gibt es natürlich auch im Spielzeughandel zu kaufen. Gelegentlich gibt es auch Trampoline im Angebot bei Discountern wie Lidl oder Aldi.

Wichtige Hersteller für Fitness-Trampoline sind MaXimus, Pro Urban und JumpSport. Wenn Sie ein Garten-Trampolin suchen, empfiehlt sich ein Trampolin von Berg, Kinetic oder Ultrasport.

2.3. Wichtige Marken und Hersteller:

  • Lifestyle
  • Kinetic
  • MaXimus
  • Pro Urban
  • Ultrasport
  • SportPlus
  • JumpSport

3. Tipps für die Trampolin-Nutzung

3.1. Hinweise für die Sicherheit

Trampolin-Tests in der Medizin

Es ist bekannt, dass Trampolin springen die Koordination verbessern kann. Darüber hinaus kann es aber auch Aufschluss über die fein- und grobmotorischen Fähigkeiten geben. In der Motodiagnostik wird der Trampolin-Körperkoordinationstest zur Feststellung von motorischen Auffälligkeiten bei Kindern genutzt.

» Mehr Informationen

Um die Verletzungsgefahr auf dem Trampolin gering zu halten, sollte man sich auf jeden Fall an die Herstellerangaben halten, insbesondere, was die max. Belastung und die Nutzung betrifft. Auch der Standort sollte sinnvoll gewählt sein, sodass es beim Hochspringen nicht zu Kontakt mit Gebäudeteilen oder Bäumen kommt.

In der Praxis ist es zwar unrealistisch, dass nur eine Person das Trampolin benutzt, aber man sollte auf jeden Fall vorsichtig sein, wenn mehrere Personen gleichzeitig auf der Sprungfläche sind.

Die Gefahr besteht gar nicht so sehr darin, dass sich Kinder am Trampolin selbst verletzen, da man mithilfe der Rahmenabdeckung und Schaumstoffpolstern Gefahrenquellen ausschalten kann. Die Wahrscheinlichkeit ist größer, dass die Kinder mit den Köpfen gegeneinander stoßen oder ein Kind auf ein anderes fällt. Hierfür sollte man die Kinder sensibilisieren.

3.2. Zubehör fürs Trampolin

beste-trampolin

Für Groß und Klein genau das Richtige: ein Garten-Trampolin.

Die meisten Trampoline aus unserem Vergleich auf freenet.de  sind sehr gut ausgestattet, sodass kein weiteres Zubehör benötigt wird. Sinnvolle Ergänzungen (wenn nicht vorhanden) sind Erdanker, um das Trampolin zu stabilisieren, eine Trampolin-Leiter für den Einstieg, Schaumstoffpolster für die Stangen und eine Trampolin-Beleuchtung.

Zu den nicht unbedingt nötigen Zubehör-Teilen bzw. Erweiterungsmöglichkeiten gehören Schuhtaschen und Zelte fürs Trampolin.

Bei Verschleiß können Sie auch Ersatzteile für Ihr Trampolin, wie die Randabdeckung, das Sprungtuch und die Federn nachkaufen. Damit das nicht schon nach einem Jahr nötig ist, empfiehlt es sich, das Trampolin im Herbst abzubauen.

4. Fragen und Antworten zum Thema Trampolin

4.1. Darf man in der Schwangerschaft Trampolin springen?

In der Schwangerschaft ist vom Trampolin springen, wie auch von anderen High-Impact-Sportarten, dringend abzuraten, da die Belastung für den Beckenboden zu stark ist. Außerdem könnte es zu Kreislaufproblemen kommen.

» Mehr Informationen

4.2. Ab wie viel Jahren darf mein Kind Trampolin springen?

Ab wann das Trampolin benutzt werden kann, hängt stark von dem jeweiligen Modell ab. Ein Baby- bzw. Kleinkind-Trampolin kann schon ab 1 Jahr benutzt werden. Die meisten Geräte, die man in Trampolin-Tests und unserem Trampolin-Vergleich auf freenet.de findet, sind jedoch erst ab 3 Jahren geeignet.

4.3. Welches Trampolin eignet sich, wenn ich wenig Platz zur Verfügung habe?

Wenn das Trampolin für ein Kind gedacht ist, dann ist ein aufblasbares Trampolin eine gute Wahl. Für Erwachsene ist in diesem Fall ein Fitness-Trampolin sinnvoll, dass sich zusammenfalten und so platzsparend verstauen lässt.

4.4. Welches ist das beste Trampolin?

Ein Trampolin-Testsieger überzeugt unter anderem durch eine gute Verarbeitung der Materialien, eine hohe Stabilität und max. Belastbarkeit sowie durch Langlebigkeit. All dies kann auch schon ein günstiges Trampolin leisten, deshalb lohnt es sich, genau zu vergleichen.

Ihnen hat der Trampolin-Test bzw. -Vergleich gefallen? Dann bewerten Sie ihn jetzt!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (42 Bewertungen, Durchschnitt: 4,40 von 5)
Trampolin Test
Loading...
Bildnachweise: LifeStyle/amazon.com, Martinan/stock.adobe.com, GioRez/stock.adobe.com, illustrissima/stock.adobe.com, EdNurg/stock.adobe.com, Irina84/stock.adobe.com