Im Bereich FASHION verlinken wir auf Partner-Online-Shops, die das ausgewählte Produkt anbieten. Für Verkäufe, die über diese Seite generiert werden, erhalten wir ggf. eine Provision. Auch wenn wir bemüht sind sämtliche hier dargestellten Daten und Informationen stets auf dem aktuellsten Stand zu halten, kann es gelegentlich zu Abweichungen zwischen Informationen auf unserer und der Partnerseite kommen.

Beliebte Marken

Badekappen für Männer

Badekappen – Sei trocken hinter den Ohren!

Badekappen – Sei trocken hinter den Ohren!Endlich Urlaub! Jetzt beginnt die schönste Zeit des Jahres, denn Du kannst all die Dinge mit Deiner Familie unternehmen, auf die Ihr euch so lange gefreut habt!

Dazu gehört auf jeden Fall ein Besuch im Schwimmbad, für Deine Kleinen ist das immer ein besonderes Highlight. Du packst die modischen Badeshorts ein, dazu kommen Handtuch, Duschgel und Schwimmbrille.

Doch als Ihr vor dem Eingang steht, siehst Du ein großes Schild: Badekappen sind Pflicht! Der Ausflug muss wohl - im Gegensatz zu Dir - ins Wasser fallen.

Damit Dir das nicht noch einmal passiert, solltest Du Dir eine Badekappe zulegen, die gerne auch ein modisches Statement setzen kann.

Eine kurze Geschichte der Badekappe


Badekappen? Wer braucht denn sowas? Zugegeben, ein wenig ist diese Erweiterung der Bade-Fashion vielleicht aus der Mode gekommen.

Auch gibt es immer weniger Schwimmbäder, die das Tragen einer Badekappe vorschreiben.

Und trotzdem solltest Du dieses Piece nicht abschreiben! Eine Badekappe im Schrank zu haben ist auch heutzutage sicher nicht verkehrt.

Und dafür gibt es einige Gründe.

Im letzten Jahrhundert gehörten Badekappen über viele Jahrzehnte hinweg zum Standardrepertoire der Badebekleidung.

Dann verschwanden sie im Laufe der Zeit zunehmend von der Bildfläche.

Das lag daran, dass immer weniger Schwimmbäder es zur Pflicht machten, sich die Haare zu bedecken.

Mit dem Aufkommen besserer Filteranlagen war das einfach nicht mehr nötig.

Eine Kappe für Bestleistungen

Doch den Wert einer Badekappe weiß jeder Wassersportler auch heute noch zu schätzen. Wenn Du es bei Deinen Schwimmeinheiten also gerne etwas sportlicher angehen lässt, denke auf jeden Fall über eine Badekappe nach!

Sie wird nämlich verhindern, dass Deine Haare für zusätzlichen Wasserwiderstand sorgen und Dich dadurch unnötig zurückhalten.

Das mag zunächst unbedeutend klingen, aber wenn Du Dein volles Potenzial ausschöpfen und absolute Bestzeiten erreichen willst, gehört eine Badekappe einfach dazu.

Und auch für etwas ruhigere Schwimmer kann eine Badekappe das Richtige sein, gerade wenn Du eine aufwendige Frisur hast und diese im Wasser oft etwas in Mitleidenschaft gezogen wird.

Außerdem bist Du so immer auf der sicheren Seite, falls doch mal ein Schwimmbad Badekappen vorschreibt.
Marke
Farbe
  • Übernehmen
Wir haben leider nichts gefunden. :-(