freenet-search
menu menu
Mega Angebote von freenet
Wir haben neue Inhalte auf der Startseite für Sie
Abbrechen
DAS KÖNNTE SIE INTERESSIEREN

Im Bereich GESUNDHEIT verlinken wir auf Partner-Online-Shops, die das ausgewählte Produkt anbieten. Für Verkäufe, die über diese Seite generiert werden, erhalten wir ggf. eine Provision. Auch wenn wir bemüht sind sämtliche hier dargestellten Daten und Informationen stets auf dem aktuellsten Stand zu halten, kann es gelegentlich zu Abweichungen zwischen Informationen auf unserer und der Partnerseite kommen.

Desinfektionsmittel

Wie Sie sich mit Desinfektionsmittel wirksam schützen

Wie Sie sich mit Desinfektionsmittel wirksam schützen

Ist Handdesinfektionsmittel bei Corona-Viren sinnvoll?
Wie vermutlich jeder dieser Tage mitbekommen hat, spielt vor allem die Handhygiene zur Eindämmung der Verbreitung von SARS-Cov-2 eine nicht zu verachtende Rolle. Seit Ausbruch der Corona-Pandemie waren deshalb schon bald sämtliche Desinfektionsmittel ausverkauft. Schnell wurden Stimmen darüber laut, dass die Handdesinfektionsgels aus der Drogerie ineffektiv für das Abtöten des Virus seien, weil sie lediglich antibakteriell, also gegen Bakterien, wirksam seien. Das zuvor von den Mitteln noch ausgehende Gefühl der Hygiene schrumpfte und Verunsicherung machte sich breit, sodass viele Menschen nur noch auf Desinfektionsmittel zurückgreifen wollten, das auch wirklich „ganz sicher“ ist. Arztpraxen, Krankenhäuser und andere (zu diesem Zeitpunkt noch) öffentlich zugängliche Orte berichteten daraufhin etwa sogar vom gestohlenen Desinfektionsmittel „Sterillium“, das alleine vom Namen her verrät, wie wirksam es gegen alle möglichen Keime ist.

Und so war es vorprogrammiert, dass das allerorts ausverkaufte Desinfektionsmittel im Internet zu horrenden Preisen regelrecht verhökert wurde, wodurch stark mit der Verunsicherung anderer Menschen gespielt wurde. Deshalb sei an dieser Stelle zunächst gesagt, dass für alle Menschen, die nicht im medizinischen oder pflegerischen Bereich arbeiten, das ausgiebige Händewaschen von mindestens 30 Sekunden mit Seife einerseits unerlässlich und andererseits vor allem ausreichend ist. Eine gewöhnliche Seife genügt hier außerdem völlig. Wer unterwegs nicht immer die Möglichkeit hat, seine Hände gründlich zu waschen, und z. B. nach dem Naseputzen oder dem Einkaufen seine Hände schon einmal reinigen möchte, kann seine Hände aber auch vorerst desinfizieren. Zu Hause angekommen sollte das Händewaschen aber dennoch dringend nachgeholt werden.
Ethanol 70% V / V Hofmann`s
Ethanol 70% V / V Hofmann`s
22,75 €
gefunden bei Pharmeo am 27.05.22,
der Preis kann sich seitdem geändert haben
Weitere Anbieter:
DocMorris 26,79 €
Volksversand Versandapotheke 30,33 €
SOS Desinfektions-Tücher Hände und Flächen von DISTRICON GmbH
SOS Desinfektions-Tücher Hände und Flächen
2,92 € 2,99 €
gefunden bei SANICARE am 27.05.22,
der Preis kann sich seitdem geändert haben
Weitere Anbieter:
Shop Apotheke 2,99 €
Volksversand Versandapotheke 3,59 €
Tensimed Waschlotion sensitive Nachfüllbeutel von Tensimed
Tensimed Waschlotion sensitive Nachfüllbeutel
4,59 €
gefunden bei Pharmeo am 27.05.22,
der Preis kann sich seitdem geändert haben
Weitere Anbieter:
Aliva 7,35 €
SANICARE 7,35 €
Linola® sept Hand-Desinfektionsgel von Linola
Linola® sept Hand-Desinfektionsgel
6,76 € 8,94 €
gefunden bei Shop Apotheke am 09.03.22,
der Preis kann sich seitdem geändert haben
Weitere Anbieter:
Volksversand Versandapotheke 8,99 €
Cepewa Handreinigungsgel
Cepewa Handreinigungsgel
2,70 €
gefunden bei Shop Apotheke am 09.03.22,
der Preis kann sich seitdem geändert haben
Wepa Hand-Desinfektion
Wepa Hand-Desinfektion
2,39 € 2,99 €
gefunden bei Shop Apotheke am 09.03.22,
der Preis kann sich seitdem geändert haben
Weitere Anbieter:
Zur Rose Versandapotheke 2,99 €
medpex 2,99 €
Sterillium Tissue 10 St von PAUL HARTMANN AG
Sterillium Tissue 10 St
2,29 €
gefunden bei DocMorris am 27.05.22,
der Preis kann sich seitdem geändert haben
Weitere Anbieter:
Volksversand Versandapotheke 6,30 €

Welche Desinfektionsmittel töten Corona-Viren ab?


Um die Wirksamkeit von Desinfektionsmitteln bei Viren zu erläutern, ist eine kleine Exkursion in die Virenkunde nötig. In der Virologie wird unterschieden zwischen behüllten und unbehüllten Viren. SARS-Cov-2 bzw. Corona-Viren gehören zu den sogenannten behüllten Viren. Das ist schon einmal positiv für Fans des Desinfektionsmittels, denn im Gegensatz zu unbehüllten wie etwa Noro- oder Rotaviren, lassen sich behüllte Viren damit einfach inaktivieren, indem das Desinfektionsmittel ihre schützende Hülle zerstört. Die Corona-Viren werden also nicht wirklich abgetötet, sondern unwirksam gemacht. Die Voraussetzung dafür ist allerdings, dass das Desinfektionsmittel einen Ethanolgehalt von mindestens 62 Prozent aufweist und dass das Mittel korrekt angewendet wird.

Das heißt, die gesamte Handoberfläche muss mit dem Mittel angefeuchtet werden. Anschließend müssen die Hände an der Luft trocknen. Die Deutsche Apothekerzeitung weist darauf hin, dass auch solche Desinfektionsmittel gegen das neuartige COVID-19-auslösende Virus wirksam seien, die auf Propanol basieren und als „begrenzt viruzid“ deklariert sind. Sowohl bei Ethanol als auch bei Propanol handelt es sich um Alkohol(e), weshalb also etwa auch Handgels mit einem Alkoholgehalt von 70 Prozent sehr wohl behüllte Viren inaktivieren können. Es gilt bei diesen Mitteln also mehr auf die Zusammensetzung, denn auf die Deklaration „antibakteriell“ zu achten. Bei Handseife ist es im Übrigen nicht notwendig, auf eine speziell antibakterielle Variante zurückzugreifen. Am saubersten sind ihre Hände letztlich, wenn Sie sie unter Berücksichtigung der „fünf Momente“ (also unter Einbezug aller fünf Finger und auch der Reinigung der Fingernägel) waschen und anschließend mit alkoholbasiertem Desinfektionsmittel mit einem Alkoholgehalt von mindestens 62 Prozent benetzen sowie trocknen lassen. Für unterwegs können sie auch auf die empfohlenen Desinfektionsmittel zurückgreifen, das Händewaschen sollte dadurch aber nicht ersetzt werden.

Quellen und weiter Informationen: deutsche-apotheker-zeitung.de | uk-essen.de (PDF) | rki.de | de.wikipedia.org
Foto: Kreuz_und_Quer – pixabay.com
YAVATOP Lösung von CosNem Division der FoodConnection GmbH
YAVATOP Lösung
9,15 €
gefunden bei SANICARE am 27.05.22,
der Preis kann sich seitdem geändert haben
Weitere Anbieter:
Volksversand Versandapotheke 9,52 €
Shop Apotheke 10,28 €
SAGROTAN® No-Touch Seifenspender von Sagrotan
SAGROTAN® No-Touch Seifenspender
7,29 €
gefunden bei Pharmeo am 27.05.22,
der Preis kann sich seitdem geändert haben
Weitere Anbieter:
Zur Rose Versandapotheke 9,79 €
DocMorris 9,79 €
CWC 2000 Geruchsvernichter und Desinfektionsmittel von Ultrana
CWC 2000 Geruchsvernichter und Desinfektionsmittel
8,55 €
gefunden bei Pharmeo am 27.05.22,
der Preis kann sich seitdem geändert haben
Weitere Anbieter:
Eurapon 13,69 €
Zur Rose Versandapotheke 14,20 €
Ethanol 70% V / V Hofmann`s
Ethanol 70% V / V Hofmann`s
22,75 €
gefunden bei Pharmeo am 27.05.22,
der Preis kann sich seitdem geändert haben
Weitere Anbieter:
DocMorris 26,79 €
Volksversand Versandapotheke 30,33 €
Ethanol MEK Denaturatum 70% von apomix PKH Pharmazeutisches Labor GmbH
Ethanol MEK Denaturatum 70%
12,09 €
gefunden bei Eurapon am 27.05.22,
der Preis kann sich seitdem geändert haben
Weitere Anbieter:
Zur Rose Versandapotheke 14,59 €
Volksversand Versandapotheke 19,30 €
CERAVE feuchtigkeitsspendendes Waschstück von L'Oreal Deutschland GmbH Geschäftsbereich CeraVe
CERAVE feuchtigkeitsspendendes Waschstück
3,91 € 4,50 €
gefunden bei SANICARE am 27.05.22,
der Preis kann sich seitdem geändert haben
Weitere Anbieter:
medpex 4,50 €
Lactisol Seife von Lactisol
Lactisol Seife
3,89 €
gefunden bei Pharmeo am 27.05.22,
der Preis kann sich seitdem geändert haben
Weitere Anbieter:
DocMorris 4,23 €
Neuropsori Seife von Naturprodukte Schwarz
Neuropsori Seife
5,25 €
gefunden bei Pharmeo am 27.05.22,
der Preis kann sich seitdem geändert haben
Weitere Anbieter:
Shop Apotheke 7,93 €
DocMorris 8,01 €
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.