Block in der Crunchtime: Theis verhilft Boston zum Zittersieg

Block in der Crunchtime: Theis verhilft Boston zum
Zittersieg
Bild 1 von 1

Block in der Crunchtime: Theis verhilft Boston zum Zittersieg

 © SID

Ein starker Daniel Theis hat Rekordmeister Boston Celtics zu einem Pflichtsieg in der Basketball-Profiliga NBA verholfen.

Köln (SID) - Boston gewann am Freitag gegen Ligaschlusslicht Atlanta Hawks knapp mit 109:106 und bleibt mit 24:8 Siegen zweitbestes Team der Eastern Conference hinter den Milwaukee Bucks (31:5).

Der deutsche Nationalspieler Theis blockte in der engen Schlussphase gleich zweimal gegen Hawks-Star Trae Young, darunter den möglicherweise spielentscheidenden Drei-Punkte-Wurf zwei Sekunden vor der Sirene. Theis, erneut als Center in Bostons Startaufstellung, steuerte zudem 14 Punkte und sechs Rebounds zum Sieg bei. Bester Werfer der Celtics war Jaylen Brown mit 24 Zählern, Topscorer der Begegnung war Atlantas Point Guard Young (28 Punkte).

Mit Nationalspieler Isaac Bonga kassierten die Washington Wizards (10:24 Siege) ihre nächste Pleite, gegen die Portland Trail Blazers setzte es ein 103:122. Bonga kam in gut neun Minuten auf zwei Punkte und drei Rebounds. Die Houston Rockets (24:11) gewannen gegen die Philadelphia 76ers 118:108 und bleiben eines der besten Teams der Western Conference, Isaiah Hartenstein blieb für Houston in elf Spielminuten ohne Punkt (zwei Rebounds, ein Assist).

Quelle: 2020 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Jens Lehmann hat nach seiner Quotenschwarzer -WhatsApp-Nachricht an Ex-Profi Dennis Aogo seinen Posten im ...mehr
Dennis Aogo wird nach einer verbalen Entgleisung vorerst nicht mehr als Sky-Experte auftreten.mehr
Abstauber Timo Werner hat den FC Chelsea und Teammanager Thomas Tuchel ins Champions-League-Finale geführt.mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.