Boston und Theis verlieren Krimi gegen Houston

NBA-Profi Theis vor Restart: "Alles ist gleich"
Bild 1 von 1

NBA-Profi Theis vor Restart: "Alles ist gleich"

 © SID

Basketball-Nationalspieler Daniel Theis hat mit den Boston Celtics in der NBA eine knappe Niederlage gegen die Houston Rockets kassiert.

Köln (SID) - Basketball-Nationalspieler Daniel Theis hat mit den Boston Celtics in der nordamerikanischen Profiliga NBA eine knappe Niederlage gegen die Houston Rockets kassiert. Beim 110:111 nach Verlängerung war es Houstons Superstar James Harden, der 24 Sekunden vor dem Ende der Overtime nach einem Foul den entscheidenden Freiwurf zum Sieg verwandelte.

Bester Werfer der Celtics war Jayson Tatum mit 32 Punkten, Theis holte neben acht Zähler starke 15 Rebounds. Russell Westbrook sammelte 41 Punkte für die Rockets. Boston liegt auf dem dritten Rang im Westen mit 41 Siegen und 18 Niederlagen klar auf Play-off-Kurs. Isaiah Hartenstein kam bei den Rockets nicht zum Einsatz.

Quelle: 2020 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Bei Bayern München endet offenbar eine Ära: Assistenztrainer Hermann Gerland wird den Rekordmeister im Sommer nach ...mehr
Ballzauberer Jadon Sancho und das Sturmgenie Erling Haaland haben Borussia Dortmund mit einer Machtdemonstration ...mehr
Offenbar hat Real-Madrid-Ikone Zinedine Zidane seinen Stars bereits mitgeteilt, dass er die Königlichen am Saisonende ...mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.