Fragen und Antworten zum 3x3 Basketball

Fragen und Antworten zum 3x3 Basketball
Bild 1 von 1

Fragen und Antworten zum 3x3 Basketball

 © SID
14.06.2017 - 13:09 Uhr

Bei den Olympischen Spielen 2020 in Tokio gehört 3x3 Basketball erstmals zum Programm. Ursprung ist der Streetball.

Montréal (SID) - Was ist 3x3 Basketball?

Eine neue Disziplin der Sportart, bei den Olympischen Spielen 2020 in Tokio gehört sie erstmals zum Programm. Ursprung ist der Streetball.

Wo liegen die Unterschiede zum traditionellen Basketball?

Es wird nicht Fünf gegen Fünf auf dem ganzen Feld, sondern in einer Hälfte Drei gegen Drei gespielt. Beide Teams werfen auf den gleichen Korb. Jedes Trio hat einen Ersatzmann.

Wie wird gezählt? 

Für einen Korb gibt es einen Punkt, Treffer hinter der Dreierlinie bringen zwei Punkte. Wer zuerst 21 Punkte hat oder nach zehn Minuten führt, gewinnt. Bei Unentschieden gibt es Verlängerung, es gewinnt das Team, dem zuerst zwei Punkte gelingen. Ein Angriff darf zwölf Sekunden dauern.

Welche Regeln gibt es noch?

Nach Ballgewinn muss der Ball aus dem Halbkreis heraus gepasst oder gedribbelt werden.

Gibt es schon große Turniere?

Ja. 2012 wurden die ersten Weltmeisterschaften (Männer und Frauen) ausgetragen, danach ging es zunächst im Zweijahresrhythmus weiter. Seit 2016 findet die WM jedes Jahr statt. Bei den Männern hat Serbien zwei von drei Turnieren gewonnen, bei den Frauen haben die USA die Nase vorn. 

Wie viele Teams treten in Tokio an?

16. Acht bei den Männern, acht bei den Frauen.

Wie läuft die Qualifikation für Tokio ab?

Das steht noch nicht fest. Der Basketball-Weltverband FIBA wird sich in Absprache mit dem Internationalen Olympischen Komitee (IOC) und den Tokio-Machern darüber verständigen.

Quelle: 2017 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Auch interessant
Anzeige
mehr Sport-Videos
Anzeige
Sport-Quiz
Von Fußball bis Olympia, von Tennis bis Wintersport: Beantworten Sie Fragen aus allen Bereichen und testen Sie Ihr Fachwissen!mehr
Anzeige
Anzeige