Trump kritisiert Protestaktion: NBA wie "eine politische Organisation"

Trump kritisiert Protestaktion: NBA wie "eine politische
Organisation"
Bild 1 von 1

Trump kritisiert Protestaktion: NBA wie "eine politische Organisation"

 © SID

US-Präsident Donald Trump hat die NBA nach dem Boykott der Play-off-Partien aus Protest gegen die Polizeigewalt im Land kritisiert.

Washington (SID) - US-Präsident Donald Trump hat die nordamerikanische Basketball-Profiliga NBA nach dem Boykott der Play-off-Partien aus Protest gegen die Polizeigewalt im Land kritisiert. Die Liga sei so etwas "wie eine politische Organisation geworden", sagte Trump, "und das ist keine gute Sache."

Am Mittwoch waren die Teams nicht zu ihren Spielen angetreten. "Ich weiß nicht viel über die Proteste. Aber ich weiß, dass ihre TV-Quoten schlecht waren, weil die Leute der NBA überdrüssig sind", so Trump.

Die Teams reagierten mit ihrem Protest auf den Fall Jacob Blake. Der Schwarze war am vergangenen Wochenende von einem Polizisten von hinten niedergeschossen worden.

Quelle: 2020 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Ein bärenstarker FC Bayern München hat bei seinem erneuten Angriff auf Europas Fußball-Thron ein dickes Ausrufezeichen ...mehr
Absturz in der Liga, Aus im Pokal - und nun sind auch Bayer Leverkusens Titelträume in der Europa League zerplatzt.mehr
Fußball-Nationalspieler Toni Kroos (31) hat Zweifel am Erfolg der Ausbootung des Weltmeister-Trios Thomas Müller, ...mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.