Nach Frankfurt-Patzer: Leipzig für Champions League qualifiziert

Nach Frankfurt-Patzer: Leipzig für Champions League
qualifiziert
Bild 1 von 1

Nach Frankfurt-Patzer: Leipzig für Champions League qualifiziert

 © SID

RB Leipzig hat sich trotz der Niederlage bei Borussia Dortmund (2:3) zum vierten Mal in der Vereinsgeschichte für die Champions League qualifiziert.

Leipzig (SID) - Nach dem Patzer von Eintracht Frankfurt gegen den FSV Mainz 05 (1:1) können die Sachsen in den verbleibenden zwei Ligaspielen nicht mehr auf Platz fünf abrutschen. Die restlichen beiden Tickets für die Königsklasse werden zwischen dem VfL Wolfsburg (60 Punkte), Dortmund (58) und Frankfurt (57) vergeben. 

Quelle: 2021 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Dänemarks Christian Eriksen hat sich erstmals nach seinem dramatischen Kollaps zu Wort gemeldet. Danke an alle, ich ...mehr
Joachim Löw hat vor seinem letzten Turnier als Bundestrainer einen Abschiedsbrief vom spanischen Weltmeister-Coach ...mehr
Die UEFA hat auf den Trikotstreit zwischen der Ukraine und Russland reagiert und die Ukraine zu Änderungen des ...mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.