Die Sport-Höhepunkte am Samstag, 9. Oktober

Die Sport-Höhepunkte am Samstag, 9. Oktober
Bild 1 von 1

Die Sport-Höhepunkte am Samstag, 9. Oktober

 © SID

Vergangenheitsbewältigung für Österreich, ein großes Finale für Magdeburg und ein Titelkampf im Schwergewicht: Die Sport-Highlights am Samstag.

Köln (SID) - Österreichs Fußball-Nationalmannschaft muss am Samstag in der WM-Qualifikation Vergangenheitsbewältigung betreiben. Auf den Färöer kämpft das Team des deutschen Trainers Franco Foda nach den Pleiten gegen Schottland und Israel außer um drei wichtige Punkte im Rennen um einen Platz bei der Endrunde 2022 in Katar auch gegen die Erinnerung an die historische 0:1-Blamage gegen den Fußball-Zwerg vor 31 Jahren. "David gegen Goliath" lautet das Motto auch im Gastspiel von Vize-Europameister England in Andorra.

Handball-Bundesligist SC Magdeburg greift bei der Klub-WM in Saudi-Arabien nach dem Titel. Nach dem Halbfinal-Erfolg gegen den dänischen Champions-League-Finalisten Aalborg Handbold trifft das Team von Trainer Bennet Wiegert, das in allen bisherigen Pflichtspielen der laufenden Saison ungeschlagen geblieben ist, im Endspiel ab 20.30 Uhr auf den spanischen Königsklassen-Gewinner FC Barcelona.

Der britische Champion Tyson Fury und der ehemalige US-Titelträger Deontay Wilder kämpfen in Paradise/Nevada um den WM-Gürtel im Schwergewicht nach der Version des Weltverbandes WBC. Der Fight ist bereits das dritte Duell zwischen beiden. Der erste Kampf endete mit einem Remis, bevor Fury den Titelverteidiger im Februar 2020 entthronte. Dem Sieger des Fights am Samstag winkt ein Vereinigungskampf gegen den Ukrainer Alexander Usyk um die Titel der drei übrigen Weltverbände.

Quelle: 2021 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Borussia Dortmund hat im sagenhaften Angriffszauber von Ajax Amsterdam eine historische Abreibung kassiert.mehr
Hüpfende Gäste-Fans haben eine Tribüne im Goffertstadion im niederländischen Nijmegen zum Einsturz gebracht.mehr
Der FC Bayern hat auch ohne seinen erkrankten Trainer Julian Nagelsmann das Tor zum Achtelfinale der Champions League ...mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.