Nach Champions-League-Aus: PSG beschwert sich über Schiedsrichter Aytekin

Nach Champions-League-Aus: PSG beschwert sich über
Schiedsrichter Aytekin
Bild 1 von 1

Nach Champions-League-Aus: PSG beschwert sich über Schiedsrichter Aytekin

 © SID

Wenn es nach Paris St. Germain geht, hat das "Wunder von Barcelona" für den deutschen Schiedsrichter Deniz Aytekin ein Nachspiel.

Paris (SID) - Wenn es nach Paris St. Germain geht, hat das "Wunder von Barcelona" für den deutschen Schiedsrichter Deniz Aytekin ein Nachspiel. Frankreichs Fußball-Meister beschwerte sich nach dem sensationellen Aus im Achtelfinale der Champions League beim FC Barcelona offiziell beim europäischen Verband UEFA über den Unparteiischen. Eine Quelle aus dem UEFA-Umfeld bestätigte am Dienstag die Existenz eines Beschwerdebriefes.

Die französische Zeitung Le Parisien hatte zuvor wie die spanische Tageszeitung Marca und das italienische Fachblatt "La Gazzetta dello Sport" von einem Schreiben an die UEFA berichtet, in dem die Pariser Verantwortlichen rund 15 Fehlentscheidungen Aytekins auflisten. 

Aytekins angeblichen Fehlentscheidungen sollen nach Ansicht des Vereins die 1:6 (0:2)-Niederlage am vergangenen Mittwoch im Camp Nou ermöglicht haben. Das Hinspiel hatte Paris noch mit 4:0 gewonnen.

PSG-Präsident Nasser Al-Khelaïfi hatte sich bereits am Abend des Spiels an UEFA-Chef Alexander Ceferin gewandt und seinen Unmut über die Leistung des Schiedsrichters geäußert.

Aytekin war nach dem Spiel für zwei Elfmeterentscheidungen zugunsten Barcelonas harsch kritisiert worden. Besonders die Entscheidung zum zweiten Strafstoß, den der brasilianische Superstar Neymar in der 91. Minute zum 1:5 aus Pariser Sicht verwandelt hatte, war überaus umstritten. PSG-Verteidiger Marquinhos hatte die Schulter von Barca-Stürmer Luis Suárez nur leicht berührt, doch der Uruguayer fiel theatralisch.

Quelle: 2017 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Bayern München hat dank Bestia Negra Thomas Müller und Tor-Garant Robert Lewandowski gleich ein Ausrufezeichen in ...mehr
Das Sicherheitssystem Halo hat beim Unfall zwischen Lewis Hamilton und Max Verstappen am Sonntag in Monza Schlimmeres ...mehr
Zlatan Ibrahimovic hat bei der AC Mailand ein glänzendes Comeback nach viermonatiger Verletzungspause und verpasster ...mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.