Bochums Sportchef erhöht vor Pokal-Knaller den Druck

Bochums Sportchef erhöht vor Pokal-Knaller den Druck
Bild 1 von 1

Bochums Sportchef erhöht vor Pokal-Knaller den Druck

 © SID

Sportchef Sebastian Schindzielorz vom VfL Bochum hat den Druck auf seine schwer angeschlagene Mannschaft deutlich erhöht.

Bochum (SID) - Sportchef Sebastian Schindzielorz vom VfL Bochum hat vor dem DFB-Pokal-Kracher gegen Bayern München den Druck auf seine schwer angeschlagene Mannschaft deutlich erhöht. "Wir sind in der Krise und befinden uns im absoluten Existenzkampf. Wir haben die Dinge klar benannt und Forderungen formuliert", sagte Schindzielorz vor der Partie des Zweitliga-16. gegen den deutschen Fußball-Rekordmeister am Dienstag (20.00 Uhr/Sport1).

Nach dem 1:2 im Ligaspiel bei Holstein Kiel am Wochenende hatte der Manager die VfL-Profis zur Krisensitzung bestellt. "Wir erwarten, dass wir ab sofort die Dinge, die wir angesprochen haben, auch sehen. Wir müssen Bereitschaft zeigen. Es ist wichtig, wie wir uns gegen die Bayern präsentieren", betonte Schindzielorz.

In der Liga liegt der VfL mit neun Punkten aus elf Spielen auf dem Relegationsplatz. Gegen den FC Bayern ist der Zweitligist klarer Außenseiter. Aber, sagte Trainer Thomas Reis, "wir haben es in der Hand, sie lange zu ärgern. Vielleicht können wir uns auch in so einem Spiel Selbstvertrauen holen, auch wenn keiner so recht daran glaubt. Ich glaube daran."

Quelle: 2019 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Der frühere Bayern-Chefcoach Niko Kovac möchte zur kommenden Saison auf den Trainerstuhl zurückkehren.mehr
Thomas Tuchel kämpft beim Dortmunder Champions-League-Gegner Paris St. Germain weiter mit den Eskapaden seiner Stars.mehr
Klub-Ikone Gerry Ehrmann behält sich zwei Tage nach seiner Entlassung rechtliche Schritte gegen den ...mehr
Anzeige