Keine Zwischenfälle: Rheinland-Pfalz-Derby laut Polizei zunächst "friedlich"

Keine Zwischenfälle: Rheinland-Pfalz-Derby laut Polizei zunächst
"friedlich"
Bild 1 von 1

Keine Zwischenfälle: Rheinland-Pfalz-Derby laut Polizei zunächst "friedlich"

 © SID

Rund um das brisante Rheinland-Pfalz-Derby in der ersten Runde des DFB-Pokals lief zunächst alles ohne Zwischenfälle ab.

Kaiserslautern (SID) - Rund um das brisante Rheinland-Pfalz-Derby in der ersten Runde des DFB-Pokals am Samstag zwischen dem Drittligisten 1. FC Kaiserslautern und dem Fußball-Bundesligisten FSV Mainz 05 lief zunächst alles ohne Zwischenfälle ab. "Seit 30 Minuten läuft das Derby auf dem Betzenberg in Kaiserslautern. Rund um die Partie bleibt es friedlich. So soll es sein", twitterte die Polizei Kaiserslautern um 16.00 Uhr.

Quelle: 2019 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Die deutschen Biathlon-Männer könnten nachträglich Staffel-Gold von den Olympischen Spielen 2014 in Sotschi erhalten.mehr
Dem englischen Meister Manchester City drohen nach der drakonischen Strafe der Europäischen Fußball-Union auch seitens ...mehr
Nach Jürgen Klinsmanns unrühmlichem Abgang bei Hertha BSC hat Manager Horst Heldt vom 1. FC Köln kein gutes Haar am ...mehr
Anzeige