Die Sport-Höhepunkte am Mittwoch, 13. März 2019

Die Sport-Höhepunkte am Mittwoch, 13. März 2019
Bild 1 von 1

Die Sport-Höhepunkte am Mittwoch, 13. März 2019

 © SID

Zum wegweisenden Spiel empfängt Bayern München im Achtelfinalrückspiel der Champions League den FC Liverpool mit Trainer Jürgen Klopp.

Köln (SID) - Zum wegweisenden Spiel empfängt der deutsche Rekordmeister Bayern München im Achtelfinalrückspiel der Champions League den FC Liverpool mit Trainer Jürgen Klopp. Im Hinspiel an der berühmten Anfield Road hatten die Bayern nach einer tollen Abwehrleistung ein 0:0 erkämpft. Jeder Sieg gegen die "Reds" in der heimischen Allianz-Arena reicht der Mannschaft von Trainer Niko Kovac zum Einzug ins Viertelfinale. Anstoß ist um 21.00 Uhr.

Bei der Biathlon-WM in Östersund macht ein deutsches Quartett um Sprint-Olympiasieger Arnd Peiffer Jagd auf Johannes Thingnes Bö. Der schon mit zweimal Gold und einmal Silber dekorierte Norweger geht um 16.10 Uhr als haushoher Favorit in das 20-km-Einzelrennen. Neben Peiffer sind für Deutschland noch der entthronte Sprint-Weltmeister Benedikt Doll, der ehemalige Doppel-Weltmeister Erik Lesser und WM-Debütant Roman Rees am Start.

Im Zwergstaat Andorra startet das Weltcupfinale der alpinen Skirennläufer. Den Auftakt bilden die Abfahrten. Bei den Männern streiten sich ab 10.30 Uhr Titelverteidiger Beat Feuz aus der Schweiz und der Italiener Dominik Paris um die kleine Kristallkugel. Einziger deutscher Starter ist Josef Ferstl. Bei den Frauen hat Nicole Schmidhofer aus Österreich den Disziplinsieg bereits sicher, Viktoria Rebensburg, Kira Weidle und Michaela Wenig sind für den DSV dabei.

Am zweiten Tag beim Viertelfinal-Auftakt in den Play-offs der Deutschen Eishockey-Liga gehen um 19.30 Uhr die großen Favoriten aufs Eis. In der Serie best of seven empfangen die Adler Mannheim die Nürnberg Ice Tigers, Titelverteidiger Red Bull München trifft auf die Eisbären Berlin.

Quelle: 2019 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Der viermalige Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel ist nach seinem zweiten Platz beim Großen Preis von Ungarn ...mehr
Die deutschen Schwimmer waren nur Zuschauer, als Tatjana Schoenmaker den dritten Weltrekord bei den Olympischen ...mehr
Alexander Zverev hat bei den Olympischen Spielen Tennis-Dominator Novak Djokovic gestürzt und Silber bereits sicher.mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.