Eishockey-Jungstar Reichel will nach der WM NHL-Vertrag unterschreiben

Eishockey-Jungstar Reichel will nach der WM NHL-Vertrag
unterschreiben
Bild 1 von 1

Eishockey-Jungstar Reichel will nach der WM NHL-Vertrag unterschreiben

 © SID

Eishockey-Jungstar Lukas Reichel plant nach der Weltmeisterschaft in Riga seinen nächsten Karriereschritt.

Köln (SID) - "Ich hoffe, dass ich nach der WM meinen NHL-Vertrag unterschreiben werde", sagte der 19-Jährige im Interview mit Spox: "Dann schauen wir weiter."

Der Stürmer des deutschen Meisters Eisbären Berlin war im vergangenen Jahr beim NHL-Draft in der ersten Runde von den Chicago Blackhawks ausgewählt worden. Ob er sofort in der NHL zum Einsatz kommen oder erst in der unterklassigen AHL Erfahrung sammeln soll, ist noch offen: "Es gibt noch keinen Plan."

Reichel gehörte bei der WM bislang zu den auffälligsten Spielern in der deutschen Nationalmannschaft. Ein Check gegen den Kopf beim 2:3 gegen Kasachstan setzte ihn allerdings für ein Spiel außer Gefecht. "Das schlimmste Foul, das ich bisher abbekommen habe", nannte er die Attacke des kasachischen Verteidigers Iwan Stepanenko, unterstellte seinem Gegenspieler aber keine Absicht: "So etwas passiert manchmal aus der Emotion, es ist einfach blöd gelaufen."

Quelle: 2021 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Deutschland hat wieder eine Weitsprung-Olympiasiegerin: Malaika Mihambo triumphierte am Dienstag bei den Sommerspielen ...mehr
Der viermalige Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel ist nach seinem zweiten Platz beim Großen Preis von Ungarn ...mehr
Sydney McLaughlin hat bei den Olympischen Sommerspielen in Tokio für den nächsten Fabel-Weltrekord gesorgt.mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.